Neue Plattform für den Handel  

15. April 2020, 12:00

Händler und Lieferanten der Spielwarenbranche versuchen derzeit, schnell auf den Handel übers Internet umzuschalten oder diesen zu optimieren. 
Bei den Produktinformationen fällt viel Arbeit an. Händler müssen ihre Lieferanten kontaktieren, sich Bilder, Videos, Texte und Downloads zusenden lassen und sie anschließend ins System einpflegen.

Mehr als 300 Marken, darunter etwa Puky, Barbie, Nintendo, Kosmos, Fisher Price oder Hot Wheels stellen ihren Händlern über die loadbee-Plattform kostenlose Produktinformationen zur Verfügung, die automatisiert im Webshop – etwa bei myToys erscheinen.
Für Händler ist loadbee kostenlos. Wenn man so will, stellen sie den Marken ja eine Werbefläche zur Verfügung, auf der sie den Endkunden im Moment der Kaufentscheidung mit eigenem Content und eigenen Produktinformationen erreichen können.
Um die verkaufsfördernden Medien im Shop einzubinden, müssen Händler sich lediglich auf https://www.loadbee.com/de/haendler registrieren.
Anschließend erhalten sie einen kostenlosen JavaSkript-Code, den sie kopieren und in ihren Webshop einfügen.
Anschließend erscheinen die Produktinformatioen (je nachdem, was die Marken hochgeladen haben: Bilder, Texte, Videos und sogar 3D-Content) sofort auf den Produktdetailseiten im Shop. Die Zuordnung geschieht über die EAN (auch GTIN, also Global Trade Item Number, ist möglich). 
Mit loadbee erreichen mehr als 300 Markenhersteller jeden Tag über eine Million Kunden auf den Produktdetailseiten von mehr als 1.300 Onlineshops mit eigenem verkaufsförderndem Produkt-Content im eigenen Layout und Corporate Design. Branchenübergreifend in mehr als 40 Ländern. Zu diesen Marken zählen Miele, Bosch, Siemens, Matell, Hugo Boss, Vaude, Nintendo, Philips und Logitech. Namhafte Händler, die loadbee bereits nutzen, sind etwa Euronics, idealo, myToys, MediaMarkt, Breuninger, Saturn oder Karstadt.
In den Branchen Automotive, Consumer Electronics, Sport, Outdoor, Möbel/Home/Living, Spielwaren und Werkzeug/DIY ist loadbee bereits etabliert.

Übrigens: In einem A/B-Test von Bosch-Siemens-Hausgeräte wurde die Verkaufsquote (Conversion Rate) durch die Einbindung von loadbee um 25 Prozent gesteigert und das über mehrere Shops hinweg.

Für Marken bietet loadbee ein Aktionspaket mit nur dreimonatiger Laufzeit, reduziertem Preis und sehr schneller Anbindung an: https://www.loadbee.com/de/special-offer