Kind + Jugend mit neuem Besucherrekord

19. September 2016, 0:00

Die Baby- und Kleinkindausstattungsmesse Kind + Jugend verzeichnete in diesem Jahr erstmals einen Rekordergebnis von über 22.000 Besuchern und 1.204 Ausstellern aus 53 Ländern. Dies bedeutet ein Plus von knapp fünf Prozent der Fachbesucher, sowie ein Anstieg der Aussteller von acht Prozent zum Vorjahr. Zudem verzeichnete die Messe eine Steigerung der Internationalität der Besucher (Südamerika – plus 20 Prozent, Großbritannien – plus 15 Prozent, Niederlande – plus 14 Prozent, Nordamerika – plus zehn Prozent, Italien – plus sieben Prozent).

„Der kontinuierliche Zuwachs an Fachbesuchern sowie Ausstellern bestätigt den internationalen Stellenwert der Kind + Jugend als wichtigste Businessplattform der Branche. Auch bei der Angebotsqualität setzen wir im weltweiten Vergleich Maßstäbe. Nirgendwo sonst finden Branchenprofis der Kinder- und Babyaussattung mehr als 3.600 Brands von qualitativ führenden Markenherstellern, kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Start-ups mit kreativen Ideen wie in Köln“, so Katharina C. Hamma, Geschäftsführerin der Koelnmesse.