InsightsTalks: Spannende Expertenvorträge zu aktuellen Branchenthemen

15. August 2022, 10:32

Auf der siebten Insights-X vom 5. bis zum 7. Oktober steht neben den Produktinnovationen auch die Vermittlung von praktischem Handelswissen im Fokus. Rund 150 Aussteller aus 32 Ländern haben sich bereits für die Messe angemeldet. Erste Anlaufstelle für Einkäuferinnen und Händler sind die InsightsTalks. An allen Messetagen referieren Expertinnen und Experten von 13 bis 15 Uhr in der InsightsArena in Halle 10.0 zu den Schwerpunktthemen Digitalisierung, Nachhaltigkeit, Online-Marketing sowie Trends aus dem Handel und der PBS-Branche. Die Fachvorträge werden simultan ins Englische übersetzt und auf der neuen Plattform Insights-X Digital live gestreamt.

Einkaufserlebnisse schaffen
Am Messemittwoch starten die InsightsTalks mit Keynote-Speaker Frank Rehme. Der Geschäftsführer des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Handel am IFH Köln erläutert in seinem Vortrag „Der Sinneswandel zum Sinneshandel: Erfolgreich handeln in einer sich verändernden Gesellschaft“, wie Kundinnen und Kunden durch die praktische Anwendung von Neuromarketing beeinflusst werden können. Dem Thema „Green Retail“ widmet sich Cornelia Schambeck. Die selbstständige Beraterin erklärt, welche Chancen sich dem PBS-Handel in Sachen Nachhaltigkeit bieten. Im Anschluss daran gibt der Online-Marketingexperte Patrick Hünemohr von 5H Capital Händlerinnen und Händlern Tipps, wie sie ihre lokal digitale Sichtbarkeit im Internet deutlich verbessern und damit ihren Umsatz steigern können. Abschließend informiert Andreas Oberländer, Coach bei der Vertriebsberatung YourWayUp, mit welchen Mitteln einzigartige Kundenerlebnisse am Point of Sale geschaffen werden.

Verkaufsstrategien für den Fachhandel
Das Vortragsprogramm am zweiten Messetag läutet Svenya Scholl, Account Managerin bei socialPals, ein. Sie beleuchtet praxisnahe Möglichkeiten von Social-Media-Marketing für kleine stationäre Einzelhändler. Anschließend führt Trendscout Gabriela Kaiser Fachbesucherinnen und Fachbesucher in die Welt der Megatrends ein und veranschaulicht diese anhand von Produktbeispielen aus den Segmenten Schreibwaren, Bürobedarf und dem Kreativbereich. Wie der Fachhandel mit Social-Media-Kanälen wie LinkedIn und Instagram sowohl Geschäftskunden als auch Endverbraucher optimal erreicht, erläutern Simone Brett-Murati, Gründerin der Agentur Eskimos mit Kühlschränken, sowie Florian Lindner, Inhaber von BTR Office. Die Forschungsmethode „Opinion Mining“ hilft dabei, Einstellungen von Kunden zu einem Produkt zu analysieren. In seinem Vortrag stellt Lukas Waidelich, Gründer und Geschäftsführer von Cauliflower, diesen Ansatz vor und zeigt auf, welche Impulse sich damit für die PBS-Branche ableiten lassen.

Trends am Point of Sale
Das Thema Nachhaltigkeit ist zu einem wichtigen Kaufkriterium geworden. Um Produkte mit Nachhaltigkeitsaspekt aus dem PBS- und DIY-Bereich dreht sich am Messefreitag alles bei Gabriela Kaiser. Wie sich am Point of Sale ein nachhaltiges Einkaufserlebnis kommunizieren lässt, erklären Sabine Gauditz und Hans Schmidt von der Beratungsfirma Arte Perfectum. Anschließend geht Anne Liesenfeld, Projektreferentin am Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel am IFH Köln, in ihrem Vortrag der Frage nach, wie Händlerinnen und Händler von Shoppable Posts auf Social-Media-Plattformen profitieren.

Auch das Thema Lizenzen steht in der InsightsArena im Mittelpunkt. Die LicenseTalks liefern Industrie und Handel spannende Einblicke in den Bereich Licensing. Weitere Informationen zu den Themeninhalten sowie den Referentinnen und Referenten der InsightsTalks hält die ständig aktualisierte Webseite www.insights-x.com/insightstalks bereit.

Quelle: insights-X