++ Coronavirus ++ Der stationäre Einzelhandel nach Corona: Eine Studie der UEC / Ulrich Eggert

20. April 2020, 18:00

Die Entscheidungen der Bundesregierung zur Abwendung einer größeren Corona-Krise haben zu einem nahezu völligen Lockdown der deutschen Wirtschaft geführt. Das betrifft auch und insbesondere den stationären Einzelhandel.

In diesen Tagen beginnen erste Lockerungen der strengen Maßnahmen. So ist nun absehbar, dass es auch eine Zeit nach Corona geben wird.
Aber nach Corona wird der Handel in vielen Aspekten anders aussehen als heute, er wird anders und differenzierter auftreten (müssen). Aber vieles wie etwa der gnadenlose Hyperwettbewerb und das Wachstum des E-Commerce wird bleiben.Die UEC | Ulrich Eggert Consult + Research, Köln, stellt 25 Aspekte vor, die den Handel nach Corona prägen könnten. Detailliertere Ausführungen über 10 Seiten dazu erhalten Sie bei UEC | Ulrich Eggert Consult + Research, Köln, auf www.ulricheggert.de/kostenlosestudien.