TdL is back!

3. Juni 2022, 12:29

„Wie schön, euch alle wiederzusehen!“ So hallte es durch das Kölner Maritim Hotel, in dem am 4. Mai die deutsche Licensingbranche zum ersten Mal seit 2019 wieder persönlich zusammenkam. Vor rund 450 Teilnehmerinnen und Teilnehmern stellten Lizenzschaffende ihre aktuellen Themen und Inhalte für die DACH-Region vor.

Nach der Begrüßung durch Peter Hollo, beratend für Licensing International in Deutschland tätig, startete Bavaria Sonor Media mit seinen Themen. Neu im Portfolio ist Frida Kahlo, für die es eine ganze Reihe von Styleguides gibt, hier werden noch Partner gesucht. Ebenfalls neu ist Panini, dessen Styleguides Erinnerungen an die Sammelleidenschaft für Fußballerbildchen während der 80er-Jahre wachwerden lassen. Auch hier werden noch Partner gesucht. Beim Thema Janosch ist viel Bewegung drin. Geplant ist unter anderem eine Musical-Tour durch Deutschland und Österreich und neue Buch­titel zusammen mit dem Oetinger Verlag ab Herbst. Zahl­reiche Styleguides stehen zur Verfügung für die noch offenen Kategorien Footwear, Spiele und Spielzeug, Home & Living sowie Home & Living Kids. Schlumpfig wird es mit der neuen animierten 3D-TV-Serie über die liebenswerten blauen Waldbewohner (läuft seit Mitte April auf KiKA) und dem für 2024 geplanten Kinofilm. Hier gibt es noch Kapazitäten für Markenpartnerschaften Weitere Themen: Bud Spencer & Terence Hill sowie Playmobil, das in einer separaten Präsentation vorgestellt wurde.
Es folgte Jo Knödler von Studio 100 Media. Der Fokus liegt weiter auf Die Biene Maja, Mia and me sowie Heidi. Die Biene Maja ist weiterhin Botschafterin der Nachhaltigkeit und setzt sich für den Bienen- und Insektenschutz ein. Hierbei unterstützen Partner wie der Burda Verlag, Heunec und Spread­shirt. Der Eco Styleguide unterstützt den Nachhaltigkeitsgedanken und zielt auf Partner ab, die weg von Fast Fashion wollen. Bei Mia and me lief am 26. Mai der erste abendfüllende Kinofilm an – „Das Geheimnis von Centopia“. Weiterhin geplant ist Staffel der TV-Serie, die 2023 anlaufen soll. Hierfür ist ein neuer Styleguide in Arbeit. Heidi goes Outdoor: Unter diesem Motto launcht Studio 100 einen neuen Style­guide. Zum 45. TV-Jubiläum von Heidi in diesem Jahr läuft eine umfassende Kampagne mit Influencer*innen, auf Social Media und im TV. Jubiläumsprodukte sind für den Handel geplant sowie eine Live Tanz-Tour mit Janis und Zoé. Die weiteren Aussichten: Ein CGI Kinofilm für 2024/25. Weitere Themen: Friends Space, Vegesaurs, SeaBelievers, Beybleade Burst, Wilde Kerle, NASA, Tetris (Movie auf Apple TV noch in diesem Jahr) und miffy als Top Baby und Fashion-Thema.

Stephan Kastenmüller vom Sesame Workshop Europe legte den Fokus auf die Arbeit der NGO und gab einen Ausblick auf das Jubiläumsjahr 2023. Dann feiert die Sesamstraße Deutschland nämlich ihr 50. TV-Jubiläum. Als NGO setzt sich Sesame Workshop weltweit für Gleichheit, Inklusion, Diversität, Bildung sowie die körperliche und seelische Gesundheit von Kindern ein. Aktuelle Partner der Lovebrand sind unter andere, Lego, Tonies, H&M, Nici und Spreadshirt. Zum 50. Geburtstag in Deutschland gibt es einen neuen Styleguide und eine Kampagne in TV und Handel. Gemeinsam mit Warner Bros. konzipiert Sesame Workshop derzeit einen Sesamstraße Kinofilm, der 2024 an den Start gehen soll. Zudem gibt es die neue animiert Fernsehserie „Sesamstraße Mecha Builders“, die zuerst in den USA und dann in Deutschland anlaufen wird.
Weiter ging es mit dem Burda Verlag. Im Vordergrund stehen aktuell neben den hauseigenen Publishing-Marken die Kids Brands TKKG und TKKG Junior, Anouk, Sternenschweif, die Fuchsbande, Die Drei !!!, Die Punkies und Die Teufelskicker. Bei TKKG sind ganzjährig Kooperationen möglich, von Anouk, erdacht und geschrieben von Peter Maffay mit seiner Frau, gibt es ab August 2022 ein Hörspiel be arsEdition, weitere mögliche Kategorien für Partnerschaften sind Möbel, Kinderbücher und Adventskalender. Die Drei !!! knacken einen Streaming-Rekord nach dem anderen, Partner sind unter anderem Kosmos, Europa, Tonies und Spreadshirt. Gesucht werden noch Markenpartner für Mädchen im Alter von acht bis 13. Ganz neu im Portfolio ist Sternenschweif. Hier dreht sich alles um das Mädchen Laura, die entdeckt, dass ihr kleines graues Pony eigentlich ein magisches Einhorn ist, mit dem sie viele Abenteuer erleben kann. Neues von den Kosmos-Lizenzen Die Drei ??? und Die Drei ??? Kids. Der Verlag setzt weiter auf den hohen optischen Wiedererkennungswert (vor allem die ikonische Farbpalette) für lizenzierte Produkte. Hier werden im Übrigen noch Partner gesucht. Spannend wird die Veröffentlichung des Live-Action-Kinofilms um die drei Detektive aus Rocky Beach, der 2023 anlaufen soll.

Für Super RTL Licensing stellten Hendrik Rinsche und Marc Dumitru die Fokusthemen vor, vorab gingen sie jedoch auf die Belastungen und veränderten Bedürfnisse von Kindern während der Pandemie ein und wie Super RTL seine Inhalte darauf abstimmt. Bei den Themen ist Paw Patrol weiterhin Nummer 1 und gilt als erfolgreichste Pre-School Marke überhaupt. Das gelingt durch eine randvolle Content-Pipeline mit immer neuen Aktivierungen und neuen Thematics. 2023 feiert die Serie ihr zehntes Jubiläum, das zum Beispiel mit einem zweiten Kinofilm (geplant für Oktober 2023) begangen wird. Spannend wird die erste Spin-off Serie mit der liebenswerten Bulldogge Rubble. Peppa Pig garantiert dauerhaft starke Quoten in TV und digital, in der Kategorie Toys ist sie die Nummer 2 im Pre-School-Bereich und 2024 feiert Peppa ihren 20. Geburtstag. Weitere Themen: Mighty Express, in der Serie dreht sich alles um das Evergreen-Thema Züge; der TV-Start ist gelungen, die Markenbekanntheit liegt derzeit bei 50 Prozent. Dino Ranch – hier werden die Themen Dinos und Wilder Westen für spannenden Content miteinander kombiniert. Produktlaunch in Deutschland ist Herbst 2022; Super RTL hat hierfür eine langfristige Content-Pipeline, eine neue Staffel startet 2023. Mit Petronix Defenders wartet spannende Action auf kleine Tierfreunde: Gerät ein Vierbeiner in Not, kommen modernste Hightech-Gadgets zum Einsatz, um ihn zu retten. Start in DACH ist für 2023 anvisiert. Die Fangemeinde der Serie Blaze wächst weiter auf YouTube. Die sympathischen Monstertrucks bringen MINT-Themen, Transformation-Action und Interaktion in den Alltag vor allem von Jungs. CoCoMelon ist und bleibt ein weltweites Phänomen. Das Thema ist Nummer 1 auf YouTube und Kids Channels weltweit und die Nummer 1 bei Kids Shows auf Netflix. Bei Kindern zwischen 3 und 5 liegt der Marktanteil bei 31 Prozent. Wöchentlich gibt es neuen Content, dazu gehören als 200 Songs und Videos auch YouTube. Idefix gehört zu den beliebtesten Charakteren im Asterix-Universum. Die zweite Staffel seiner eigenen Serie ist bereits beschlossen und soll 2024 auf verschiedenen Plattformen starten. Auf eine große Sommerkampagne folgt ein breiter Produktlaunch im Herbst 2022, auch hier setzt Super RTL auf Langfristigkeit. Die 360-Grad-Franchise Asterix hat jede Menge Neues zu bieten. So kommt eine neue Produktrange mit Playmobil in den Handel, für die Olympischen ­Sommerspiele 2024 in Paris ist eine Kampagne geplant, davor, also 2023/24 soll noch ein neuer Kinofilm starten, es gibt einen neuen Comicband und eine neue Serie, auf Netflix. Für Sponge­bob (die Lieblingsserie bei Kindern zwischen 6 und 9) wartet neuer Content in Form einer neuen Serie und einem neuen Kinofilm. In Kooperation mit Schwimmbädern wird das Thema diesen Sommer bis in den Herbst promotet, eine weitere Kooperation ist mit Minecraft geplant. 2014 feiert die Franchise 25. Jubiläum, Spongebob setzt sich außerdem weiterhin für das Thema Nachhaltigkeit und Gesundheit der Meere eine. Weitere Themen: Smiley und Woozle Goozle.
Anita van Esch stellte aktuelle und neue Themen für Active Merchandising vor. Neu im Portfolio ist Gigantosaurus, eine Pre-School-Serie für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Die inzwischen 104 Episoden laufen bei Super RTL. Super-Masked, ebenfalls neu, ist eine Toy-Serie mit Content, Start ist für Herbst geplant. Die Serie Pikwik Pack (aus demselben Studio wie Paw Patrol) dreht sich um vier Freunde, die die Post ausliefern. Die 52 Episoden à 11 Minuten richten sich an die Altersgruppe 2 bis 6 und ist zu sehen auf Toggolino und Super RTL. Das Klassikthema Elmar der Patchwork-Elefant könnte aktueller nicht sein, denn die über 60 Jahre alte Kinderbuchmarke steht für Diversität und ist Botschafter der Freundschaft, Botschafter gegen Mobbing und er steht an der Seite der LGBTQ-Familie. 2024 feiert er 35. Jubiläum, für das noch Partner gesucht werden. Eine neue TV-Serie ist in Entwicklung, deren Zielgruppe Kleinkinder und deren Eltern sind. Hier bietet sich eine vielfältige und bunte Produktpalette im Bereich Textil und Toys sowie Baby und Kleinkind. Maurice, der Kater ist eine Figur aus den Scheibenwelt-Romanen von Terry Pratchett und hat eine große Fangemeinde. Am 9. Februar 2023 läuft ein eigener Kinofilm an, der sich vor allem an die Zielgruppe „Geeks“ wendet. Ein zweiter und dritter Teil sind bereits geplant, ebenso wie eine Spin-off-Serie, die 2026 starten soll. Gesucht werden noch Partner im Toys-Bereich sowie für Tierfutter.


Knallbunt und erfolgreich: die Themen, die beim TdL 2022 in Köln vorgestellt wurden

Bei VD Brands ist das Fokusthema Lissy Pony, eine Lizenz für Kinder (Hauptzielgruppe Mädchen) zwischen 5 und 9 Jahren. Hier dreht sich alles um die Ponys, die die Zauberschule Schloss Magica besuchen. Der Unterricht ist unkonventionell und beinhaltet natürlich Magie, die Betten in den Schlafsälen können sprechen und die Ponys – jedes hat seinen individuellen Charakter – erleben Abenteuer und haben viel Spaß miteinander. Partner ist unter anderem Simba, die die Betten und Figuren zum Sammeln in den Handel bringen, als Publishing Partner ist Blue Ocean mit einem Magazin an Bord, eine große Marketingkampagne ist bis ins kommende Jahr geplant, mit Einbindung von TV, Online und Social Media Kanälen, Anzeigen und redaktionellen Einbindungen.
Bei Kiddinx stehen nach wie vor Bibi & Tina im Vordergrund, mit denen eine Nachhaltigkeitsaktion geplant ist, in deren Rahmen eine Eichenallee gepflanzt wird. Bei Pippi Langstrumpf ist für 2024 ein neuer Live-Action-Kinofilm in Planung, produziert wird von Heyday Films und Studio Canal. Von Benjamin Blümchen gibt es eine neue Briefmarke, mit Bibi Blocksberg ist ein eigener Podcast geplant. Weitere Themen: Leo Lausemaus und Kniffel. Von den Olchis gibt es einen zweiten Kinofilm und bei Kira Kolumna sind fünf bis sechs Hörspiele pro Jahr geplant.
Wildbrain CPLG startete seine Präsentation mit Peanuts. Hier steht die Nachhaltigkeitsinitiative „Take care with Peanuts“ im Vordergrund. 2025 feiern die Peanuts 75. Geburtstag, Details zu Kampagnen werden noch bekanntgegeben. Der Relaunch von Emily Erdbeer mit frischem Look und neuen Episoden auf YouTube ist letztes Jahr September gelungen. Eine neue Staffel startet im Herbst 2022 auf Prime und Netflix. Zielgruppe sind Mädchen zwischen 3 und 6 Jahren, Master Toy Partner ist Moose Toys. Das Klassikthema Die kleine Raupe Nimmersatt bleibt durch regelmäßig neue Trend-Styleguides und Handelsaktionen Top of Mind für Eltern von Kindern zwischen 0 und 5 Jahren. Die Popularität von emoji ist ungebrochen – rund 10 Milliarden der gelben Gesichter, die jede Gemütsverfassung zum Ausdruck bringen können, werden täglich in Konversationen verschickt. Über 150 Styleguides stehen für Produktkollaborationen zur Verfügung. Seit Sommer 2021 läuft der animierte Content „Emoji Town“ auf YouTube, das sind zweiminütige Clips, die Themen wie soziale Medien, Schule, Dating, Freundschaft etc. aufgreifen und witzig aufbereiten. Zielgruppe: Teens 13+ und junge Erwachsene. Von Sonic the Hedgehog launcht in Q4 dieses Jahr die neue 3D-animierte Serie „Sonic Prime“ auf Netflix sowie das brandneues 3D-Videospiel „Sonic Frontiers“. Weitere Themen: Dr. Seuss „Der Grinch“ – hier werden Partner für Weihnachten gesucht. Pink Panther feiert 2024 das 60. Jubiläum – auch gibt es noch Kapazitäten für Kollaborationen.

Gaby Rath, WDRmediagroup, und TOYS-Redakteurin Astrid Specht haben sich mit dem Krümelmonster angefreundet

Helena Perheentupa von The World of ZAG stellte neues zu Miraculous vor. Geplant ist ein Kinofilm der die Origin Story von Ladybug und Cat Noir erzählt (Start: Januar 2023). Der Content Plan für die nächsten fünf Jahre sieht vor: Staffel 6 (in Produktion; Start: Ende 2023), danach jeweils eine neue Staffel pro Jahr. Das 5. Jubiläum wird auf Roblox gefeiert, ebenfalls geplant sind Magazin-Veröffentlichungen mit Panini, Tonie Figuren, eine Live Stage Show und eine Musical-Tour. Außerdem: eine neue animierte Serie über drei Teenager, die als supergeheime „Ghostforce“ Geister in New York fangen. Zielgruppe sind Mädchen und Jungen zwischen 3 und 9 Jahren, Staffel 2 ist bereits in Produktion, Specials sind geplant für Halloween und Weihnachten. Neue Partner sind willkommen!.
Celebrities Entertainment stellte Magic Flute vor – eine Live Action Verfilmung von Mozarts gleichnamiger Oper. Kinostart ist der 01.12.22. Zielgruppe sind Jugendliche und Erwachsene zwischen 12 und 49 Jahre, der Styleguide erinnert an Harry Potter. Weitere Themen unter anderem: Godzilla (2023 neuer Kinofilm; 70. Jubiläum 2024), AC/DC, Pink Floyd.
Sebastian Seppelt stellte die aktuellen Themen und Inhalte von Paramount (ehemals CBS Viacom) vor. Im Vordergrund stehen die Teenage Mutant Ninja Turtles, von denen es im August 2023 einen neuen Kinofilm geben wird. 2024 feiert die Franchise dann ihr 40. Jubiläum, für das das Licensing noch ausgebaut werden soll. Weitere Themen: Garfield (neu im Portfolio), der 2023 45 Jahre alt wird und mit neuem Content auf Netflix, Prime KiKA und Disney+ einer neuen Generation von Kindern vorgestellt werden soll. Von Emily in Paris wird es Staffel 3 und 4 geben. Bei Start Trek wird das Universum durch neuen Content erweitert – neben neuen Staffeln von ST: Discovery, ST: Lower Decks und ST: Prodigy, läuft derzeit erfolgreich ST: Strange New Worlds und ein neuer Paramount Kinofilm ist in Planung.

ZDF Studios (ehemals ZDF enterprises) stellte mit ZDFchen ein neues kostenloses digitales Angebot für Kinder beziehungsweise Medienanfänger unter 6 Jahren vor. Die Inhalte sind vertrauenswürdig, geprüft, kuratiert, unterhaltsam und dabei pädagogisch wertvoll. Verfügbar sollen sie in einem geschützten und werbefreien Bereich der Tivi App sein. Die Themen: Die 3. Staffel von Robin Hood, das Schlitzohr von Sherwood, startet im November dieses Jahr auf KiKA und im ZDF, Gespräche für Staffel 4 sind derzeit im Gange. Neu im Portfolio: Theodosia, eine neue Live-Action-Serie um ein aufgewecktes Mädchen, das 1905 zusammen mit ihrer Familie (die Eltern sind Archäologen) in einem Museum in London lebt und plötzlich mit uralter ägyptischer Magie konfrontiert wird.. Die 26 Episoden à 26 Minuten richten sich an Mädchen und Jungen ab 10 Jahren, Start der Serie ist für November dieses Jahr auf ZDF und KiKa geplant.
The Pokémon Company gab einen Rückblick auf die Erfolge der Lizenz und stellte neue Games für Ende 2022 in Aussicht. Zudem gibt es diese Sommer neue Sammelkarten und neue Sets. Vom 1. bis 3 Juli 2022 findet in Berlin das Pokémon Go Fest statt und vom 18. bis 21 August 2022 in London die Pokémon World Championships.
Auch Playmobil startete mit einem Überblick über den Erfolg der Marke und den aktuellen Markenpartnern, darunter Sony, Europa, Tonies. Die In-house-Lizenz Novelmore läuft erfolgreich auf YouTube und soll bald auch im TV zu sehen sein. Bei Adventures of Ayuma geht noch dieses Jahr die zweite Staffel in Produktion, ein neuer Styleguide ist ebenfalls in Arbeit. Als Unternehmen will Playmobil bis 2027 klimaneutral sein, mit der Produktserie „Wiltopia“ soll das Thema Naturschutz zusätzlich in den Fokus der Zielgruppe rücken, vor allem da die Produkte aus verantwortungsvollem Kunststoffe hergestellt werden. Weitere Themen: Duck on Call und Dino Rise. Weiterhin laufen derzeit schon die Vorbereitungen für den 50. Geburtstag für Playmobil im Jahr 2024.

Natalie Berling-Noé stellte die Themen für Hasbro vor, zuvor gab es aber einen Einblick in die Stärke und Schlagkraft des Unternehmens. Seit dem Erwerb von eOne Ende 2019 gehört Hasbro zu den größten Entertainment-Unternehmen der Welt und bietet ein umfangreiches Markenportfolio, darunter My Little Pony, PJ Masks, Peppa Pig und Transformers. Mit dem Start des CGI-Films zu My Little Pony auf Netflix 2021 wurde die Lizenz erstmals einer neuen Generation von Kindern vorgestellt. Der Content-Plan dazu für die nächsten fünf Jahre sieht vor: eine neue 3D-animierte Netflix-Serie, eine neue YouTube-Serie und Aktivierungen zum 40. Jubiläum 2023. Weitere Themen: Von Peppa Pig, PJ Masks und bei den Transformers beginnt 2023 eine neue Ära mit einem massivem Marketing-Paket um eine neue Serie. Von Dungeons & Dragons wurde ein Kinofilm für März 2023 angekündigt.

Rege Teilnahme: Rund 450 Zuhörerinnen und Zuhörer waren beim TdL 2022 vor Ort in Köln

Mattel folgte mit seinen Themen und Inhalten. Insgesamt war 2021 ein starkes Jahr für das Unternehmen, wobei die Kunden während der Pandemie auf Vertrautes und auf Evergreens gesetzt haben. Daher standen auch die Marken Barbie, Hot Wheels, He-Man, Feuerwehrmann Sam im Fokus. Im Unternehmen kümmert man sich aber auch zunehmend um das Thema Sustainability. Für Barbie ist neuer Content geplant, unter anderem der Live-Action-Film mit Margot Robie als Barbie und Ryan Gosling als Ken, der 2023 in die Kinos kommt. Bei Feuerwehrmann Sam können sich die Kinder noch in diesem Jahr auf Staffel 13 freuen, Staffel 14 ist bereits für nächstes Jahr geplant. Der Relaunch von He-Man – Masters of the Universe ist bereits 2021 gelungen, 2023 startet dann ein neuer Live Action Film in den Kinos.
Marc Becker-Floris von The Walt Disney Company bildete mit seiner Präsentation den Abschluss des Events. Los ging es mit dem 30. Jubiläum des Disneyland Paris, das ganzjährig gefeiert wird und den Disney Princesses. Bei Disney+ stehen Frozen weiterhin ganz oben auf der Beliebtheitsskala, gefolgt von Vaiana, Rapunzel und Arielle. Insgesamt ist das Unternehmen zufrieden mit den Zuschauerzahlen ihres Streaming-Dienstes, wobei die Geschichten auch in Magazinen und Büchern erweitert werden. Neue Inhalte wird es in den kommenden zwei Jahren von der Kleinen Meerjungfrau, Tiana und Vaiana geben. Weitere Themen: Star Wars – die Franchise hat in den vergangenen Jahren ein rasantes Wachstum erlebt, vor allem durch die Serie The Mandalorian. Ziel von Disney ist es, den Schwung auszunutzen, die Zielgruppe zu diversifizieren und zu verjüngen. Die Zukunft bringt die heißersehnte Live- Action-Serie „Obi Wan Kenobi“ auf die Bildschirme daheim (Disney+), auch von The Mandalorian gibt es neuen Content sowie eine neue Pre-School Serie im kommenden Jahr. 2021 war für Marvel ein phänomenales Jahr und das in jedem Geschäftsbereich. Über die vergangenen zwei Jahre verzeichnete Marvel ein Wachstum von fast 200 Prozent. Vor allem die weibliche Zielgruppe ist größer geworden. Neuer Content für Streaming und Kino bis 2023: unter anderem She-Hulk, Loki, Doctor Strange, Thor, Black Panther (Wakanda Forever) und Guardian of the Galaxies.

licensinginternational.org