Coverstory

Nachhaltig gutes Spielzeug

Nicht erst seit Greta Thunberg und der globalen sozialen Bewegung Fridays for Future, innerhalb der sich Schüler und Studenten für mehr Klimaschutz überall auf der Welt einsetzen, steht das Thema Nachhaltigkeit ganz oben auf der Agenda der produzierenden Unternehmen. Gefragt sind umfassende, schnelle und effiziente Klimaschutz-Maßnahmen, um die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu erreichen. Mattel setzt mit dem Einsatz von Bio-Kunststoffen für neue Bausätze der Marke Mega Bloks positive Zeichen und ebnet den Weg für nachhaltiges Spielzeug.

Mit der Initiative, sich durch den Einsatz von ökologisch unbedenklichen Materialien und wiederverwendbaren Verpackungen für einen kinderfreundlicheren Planeten einzusetzen, folgt Mattel nicht zuletzt dem Trend „Toys for Future“, den das internationale TrendCommittee der Spielwarenmesse für 2020 definiert hat. Das TrendCommittee begründete seine Entscheidung so: „Gerade die Spielwarenbranche orientiert sich an aktuellen Themen und bildet die Welt im Kleinen ab. Produkte dieses Trends legen den Fokus auf das Thema Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Einerseits vermitteln sie im Spiel umweltfreundliches Verhalten und fördern das Umweltbewusstsein. Andererseits zählen zu diesem Trend auch Spielwaren mit entsprechendem Nachhaltigkeitsaspekt in Form von ökologischen Materialien oder durch Upcycling oder Recycling entstandene Produkte.“

Mattel gehört mit der Marke Mega zu den Vorreitern einer Bewegung, die das Thema Nachhaltigkeit von der Theorie in die Praxis transportiert und für Kinder be“greifbar“ macht. Die beispielhafte Öko-Initiative der Marke Mega Bloks beinhaltet ein neues Biokunststoff-Segment mit drei Vorschulbausätzen mit dem Namen Polar Friends, Safari Friends und Forest Friends. Alle Bausteine der genannten Bausätze werden aus Biokunststoff hergestellt und sind mit der Serie Mega Bloks First Builders, die für Vorschulkinder ab einem Jahr entwickelt wurde, kompatibel.
Nach dem ersten Schritt muss der zweite folgen und so kreierte Mega vorausschauend ein Verpackungskonzept, das vollständig recycelbar ist. Jeder dieser Artikel ist FSC-zertifiziert.
„Wir sind stolz auf diesen Schritt in die Zukunft, den wir mit unseren neuen Biokunststoff-Bauspielsachen nun gehen. Wir haben sie als Teil des Spielsystems Mega Bloks First Builders entwickelt“, bekräftigt Bisma Ansari, Senior Vice President von Mega Bloks. „Wir entwickeln Bauspielsachen von hoher Qualität und maximieren den Einsatz von wiederverwendbaren Verpackungen. Die neuen Sets sind stets mit den vorhergehenden und auch folgenden kompatibel – Kinder können also jahrelang mit ihnen spielen und sie immer wieder an die nächste Generation weitergeben.“
„Wir haben unser Spielsystem so konzipiert, dass es nachhaltig produziert, wiederverwendet und recycelt werden kann“, so Ansari weiter.

Mit einer neuen Biokunststoff-Linie sowie wiederverwendbaren Verpackungen setzt Mattel mit Mage Bloks auf Nachhaltigkeit und Klimaschutz

Fachhandel denkt Bio

Für den Fachhandel sind die Attribute ecofriendly und nachhaltig wichtige Verkaufsargumente. Denn junge Eltern achten heute sehr genau darauf, aus welchen Materialien Spielzeug für ihre Kinder hergestellt wird. Erfüllen die Produkte die Anforderungen dieser neuen Elterngeneration, so tritt auch der Preispunkt in den Hintergrund. Was eindeutig umweltverträglich und -bewusst produziert wurde, darf auch mehr kosten. Wogegen Billigprodukte immer mehr ins Hintertreffen geraten, das zeigte auch das zurückliegende Weihnachtsgeschäft 2019. Viele Händler meldeten, dass vor allem Spielwaren nachgefragt wurden, die in irgendeiner Weise biologisch, nachhaltig und unbedenklich hergestellt wurden und auch dementsprechend verpackt waren.
Als erster Einzelhändler wird Argos Sainsbury‘s in Großbritannien die ECO-Linie von Mega Bloks in Europa vermarkten. Argos hat die neuen Bausätze in seinem Katalog gelistet.
Bisma Ansari zeigt sich beeindruckt vom Engagement dieses Pioniers im Handel: „Wir sind begeistert, welche Unterstützung wir von Argos und anderen Händlern erfahren. Gemeinsam freuen wir uns auf die Markteinführung unserer neuen Produktlinie aus Biokunststoff in 2020. Diese Initiative ist für unsere Verbraucher, Partner und Teams richtungweisend – gemeinsam setzen wir alles daran, einen kinderfreundlicheren Planeten aufzubauen.“
Es bleibt zu hoffen, dass viele Händler nachziehen werden und sich die Gunst der Stunde und der gesellschaftlichen Bewegung „nachhaltig“ zu nutze machen.
Gerade umweltfreundliche Produkte lassen sich auf entsprechend gekennzeichneten Aktionsflächen am Point of Sale wirkungsvoll darstellen. Händler, die sich hier hervortun und sich mit ökologischen Produkten positionieren, werden vom Verbraucher als besonders glaubwürdig und engagiert wahrgenommen. Zu recht. Es genügt in Zeiten des E-Commerce nicht mehr, dem Mainstream zu folgen und das abzubilden, was jeder hat. Wer sich rechtzeitig mit einem klaren Bekenntnis zu den Themen Klima- und Umweltschutz hervortut, der wird ganz sicher mit dem Vertrauen seiner Kunden belohnt.
Mattel gibt mit der neuen Biokunststoff-Serie von Mega Bloks eine Steilvorlage, den Ball muss der Handel nun zurückspielen. Lassen Sie den Worten also Taten folgen und Sie werden sehen, die Kunden setzen auf eine erfolgreiche Zukunft an Ihrer Seite! 

megabloks.com

Über Mega-Marken

Mega ist Teil der Mattel-Familie und die stolze Nummer Zwei des weltweiten Segmentes der Konstruktionsspielwaren. Die Marke hat sich auf die Herstellung von unterschiedlichen und hochwertigen Spielsachen für kleine und große Baumeister spezialisiert – das Spektrum reicht vom Kleinkindalter bis zum Erwachsensein. Als Konstruktionsspielwaren-Marke beschreitet Mega einen eigenen Weg für die Zielgruppe Familie. Jedes Mega Spielzeug bietet innovative Spielerfahrungen und authentische Einzelheiten – und alles zu einem erschwinglichen Preis. Bei Mega weiß man, dass jeder begeistert baut, wenn das Material stimmt. Das Mega-Logo, Mega Bloks und Mega Construx sind Marken von Mega Brands Inc. oder seinen angeschlossenen Unternehmen.

 

Über Mega-Bloks

Mega Bloks schafft Augenblicke voller Freude, Spaß, Entdeckung und Lernen – für Eltern und ihre Kinder! Seit mehr als 30 Jahren entwickelt Mega große, stapelbare Bauspielsachen, die für die kleinen Hände der jüngsten Baumeister gedacht sind. Sie regen ihre Fantasie an und animieren sie in jeder Phase ihrer Entwicklung. Dabei baut Mega Bloks auf qualitativ hochwertige Erfahrungen. Eltern auf der ganzen Welt schätzen diese renommierte Marke, da sie die Erziehung ihrer Kinder sowie Lernen, Kreativität und Entwicklung fördert. Alle Spielsachen werden aus haltbaren und kindersicheren Materialien gefertigt. Mega hat sich zum Ziel gesetzt, ein sicheres Spielerlebnis für Kinder auf der ganzen Welt anzubieten.

 

Über Mega Construx

Mega Construx weckt die Fantasie und damit die Leidenschaft kleiner Baumeister. Konstrukteure jeden Alters werden inspiriert, sich ihre eigenen Welten zu erschaffen und diese zum Leben zu erwecken. Das klassische Bauen gibt es bereits seit Jahrzehnten. Mega bereichert seine Spielsachen kontinuierlich mit Innovationen, denn das Bauen mit diesen Produkten soll einzigartig sein. Mit jedem Bausatz wird ein Mehrwert geboten. Darum ist Mega Construx viel mehr als „nur“ ein konventioneller Baustein. Die zusätzlichen Funktionen überzeugen. Die Steine mit Wechselwirkung, der Schleim, die Farbvielfalt und die in der Branche der Bauspielsachen führenden, authentisch gestalteten und sehr gelenkigen Micro-Action-Figuren sind nur einige Gründe, die Mega Contrux im Spielzeugregal zu etwas ganz Besonderem macht.

Zur Übersicht "Ratgeber & Guide"