Safety

Mobiltät von morgen

Autokindersitze sind so wandlungsfähig und komplex wie kein anderes Kinderprodukt. Getrieben vom eigenen Qualitätsanspruch, von Normen und Marktvorgaben sowie der Innovationskraft der Automobilindustrie entwickeln die Hersteller jährlich neue Funktionalitäten für ihre Sitze. Wo es in Entwicklung und Forschung hingeht, werden im Trend Forum der kommenden Kind + Jugend zwei international renommierte Kindersitz-Experten auf Einladung des BDKH beleuchten. Einer davon ist Richard Frank, Entwicklungsleiter Kindersitze weltweit bei Britax Römer. Er sprach mit Lioba Hebauer über den Kindersitz 4.0.

Unternehmen - Avova

Sicherheit im Fokus

Im März ging mit Avova ein neuer Kindersitzhersteller an den Start, der in Sachen Kindersicherheit keine Kompromisse eingeht. Dafür sorgen ein Team aus engagierten Sicherheitsexperten und einem Mann an der Spitze, der über jahrelange Erfahrung in der Entwicklung und Herstellung von Autokindersitzen verfügt. Astrid Specht sprach mit Geschäftsführer Manfred Held über seinen Neuanfang, seine Ansprüche und seine Pläne.

Family on Tour

Unterwegs mit Kind und Kegel

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Vor allem, wenn er ein Kind – oder zwei, oder drei – mit dabei hat. Joerg L. Meister berichtet aus eigener Erfahrung, was man alles braucht, wenn man mit Kind und Kegel für ein paar Tage oder ein paar Wochen unterwegs ist.

Family on Tour

Babys erstes „Auto“

Mobilitätskonzepte für die Gegenwart und Zukunft sind ein hochaktuelles Thema für Automobilhersteller. Das gilt schon für die erste Meile von Babys und Kleinkindern. Mit qualitativ hochwertigen Kinderwagen können Autofirmen Eltern als neue Kundengruppen erschließen und an die Marke binden. Bernd Conrad von Conrad Enterprises erläutert, wie das funktioniert.

ApothekenTipp

Ab in den Urlaub

Damit Sie den lang ersehnten Familienurlaub von der ersten Sekunde an genießen können, sollten Sie rechtzeitig planen. Nicht nur, wohin Sie fahren, sondern auch, was unbedingt ins Reisegepäck gehört. Denn Reisezeit wünschen wir uns als unbeschwerte Zeit mit unseren Lieben.

Kultur

Baby International

Ob schwanger, pregnant, enceinte, gravida oder hamile – die Nachricht, dass ein neuer kleiner Erdenbürger unterwegs ist, wird in jedem Land der Welt freudig aufgenommen. Aber je nach Kultur ranken sich die verschiedensten Mythen, Traditionen und (Ess-)Gewohnheiten rund um Schwangerschaft, Geburt und die ersten Lebensmonate. 1st Steps beleuchtet – mit einem Augenzwinkern – welche das sind.

Familienhotel Borchard‘s Rookhus

Ihr Kinderlein kommet

Alexander Borchard führt das Familienhotel Borchard‘s Rookhus im mecklenburgischen Wesenberg. Dabei lautet sein Motto„Kein Kind, kein Zimmer“. Im nachfolgenden Kommentar erläutert er die Hintergründe für diese Haltung – gerade auch im Hinblick auf die Debatte über Kinder im öffentlichen Raum.

Platz zum Glücklichsein

Sehnsuchtsort Skandinavien

„Schau dich hier um und dann in dich hinein – denn jeder braucht ‘nen Platz zum Glücklichsein. Wir laden dich und deine Leute ein, um heute da zu sein, wo man sich liebt: in der Stadt, die es nicht gibt.“ (Die Fantastischen Vier)

Britax Römer Autokindersitze

„Wir spielen mit der Physik“

Autokindersitze sind heute multifunktionale High-Tech-Produkte. Dennoch müssen sie intuitiv richtig bedienbar bleiben. Alle Vorgaben zu erfüllen, ist auch für erfahrene Hersteller keine leichte Aufgabe. Richard Frank, Direktor Forschung & Entwicklung Global bei Britax Römer, erläutert Lioba Hebauer die vielfältigen Anforderungen in seiner Abteilung.

Innovative Marketingtools

Blogger auf Weltreise

Unternehmer sind immer wieder in der Pflicht, ihre Produkte mit neuen Impulsen zu vermarkten. Zu einem innovativen Marketingtool zählt die Kooperation mit Bloggern, die längst zu Influencern in der Elternschaft avanciert sind. Doch wie ticken eigentlich die Blogger? Was ist ihnen wichtig und mit welchen Unternehmen möchten sie zusammenarbeiten? Anya Biberthaler hat sich mit einem Blogger auf Weltreise unterhalten.

Familienausflug

Fahrkomfort

Vom Kinderwagen direkt ins Auto, im Handumdrehen wird der Kinderwagenaufsatz Maxi-Cosi Jade zum Kinderautositz. So ist auch der Familienausflug für Neugeborene eine sichere und entspannte Reise.

Mit Kindern

Raus in die Natur

Herrlicher Sonnenschein, tiefblauer Himmel und Vogelgezwitscher – da ist sie endlich wieder, die Zeit, in der es alle nach draußen in die Natur zieht. Das gilt natürlich auch für frisch gebackene Eltern und ihren Nachwuchs. Wenn das Abenteuer Ausflug gut vorbereitet wird, ist das überhaupt kein Problem und alle haben Spaß.

Der passende Sitz

Mit Zwergperten

Bei den Zwergperten wird mit Leidenschaft und Know-how verkauft: Von der Babyschale bis zum Auto-Kindersitz reicht das Terrain des fachspezifischen Franchisekonzepts.

Konjunkturspritze

Kindergeld in Polen

In Polen liegt 2016 die Geburtenrate bei 1,33 Kinder pro Frau – das ist nicht hoch. Trotzdem ist der Markt für Babyprodukte in dem osteuropäischen Land durchaus interessant. Ein Grund: das neu eingeführte Kindergeld.

Brasilien

Der Status zählt

Schön, schick und möglichst stylisch müssen neue Produkte daherkommen, um auf dem brasilianischen Markt zu bestehen. Wer die sehr trendbezogenen Brasilianer überzeugen will, sollte daher schon einiges in Markenauftritt und Marketing investieren. Dafür sind die besser gestellten Familien in Brasilien auch bereit, viel Geld für ihren Nachwuchs auszugeben.

Erste Schritte

Stillumfrage

Wie komplex das Thema Stillen ist und wie groß die kulturellen Unterschiede zwischen den Stillerfahrungen der Mütter weltweit sind, zeigt eine groß angelegte, weltweite Studie von Lansinoh.

Urlaub

im zweiten Zuhause

Verreisen ist gerade mit kleineren Kindern so eine Sache: Zum einen will man den Kleinen ein gemeinsames Familienerlebnis fernab von Zuhause vermitteln, zum anderen soll sich der Nachwuchs so geborgen fühlen „wie daheim“. Ein echtes „Paradies“ für Familien mit hohem Anspruch ist das an der Südwestspitze der malerischen Algarve gelegene Martinhal Resort.

Babyboom?

Chinas Kinderpolitik

Die chinesische Ein-Kind-Politik gehört seit Beginn des Jahres 2016 der Vergangenheit an. Diese Entwicklung könnte für das Land sowie die Spielwarenbranche ein wichtiger Umbruch sein. Die Sterne stehen gut und prophezeihen einen Anstieg der Geburtenrate. Welche Veränderungen die Zwei-Kind-Politik mit sich bringt, was sich die chinesischen Eltern für ihre KInder wünschen und wie die Zukunft Chinas aussehen könnte, bespricht Priscilla Yeung im Interview mit TOYS Redakteurin Kerstin Krause.

Gehirntraining

beim Spielen

Spielzeuge, die das kindliche Gehirn fördern, erfreuen sich seit Jahren zunehmend größerer Beliebtheit. Besonders bei kleinen Europäern ist Lernspielzeug besonders gefragt, haben die Experten des US-amerikanischen Forschungsinstituts NPD herausgefunden – auch in Polen. Anna Orleanska schaut genauer hin.