Natürlich stillen

... ist gut fürs Kind

Stillen? Natürlich! Aber wie lange eigentlich? Darüber sind sich laut einer aktuellen Lansinoh-Umfrage viele Mütter nicht im Klaren.

Spiel und Zukunft

Kinder mit Freude begleiten

Das Online-Portal www.spielundzukunft.de bietet zahlreiche leicht umsetzbare Anregungen zum souveränen Meistern von Alltagssituationen in der Familie. Trotz Online-Präsenz wird der stationäre Fachhandel dabei stets mit eingebunden und unterstützt.

Kinder und Lifestyle

„Da entsteht Druck“

Ein Lebensstil, der auf Hedonismus, Luxus und Konsum ausgerichtet ist, war früher vor allem kinderlosen Paaren vorbehalten. Doch die heutigen Eltern sehen keinen Grund mehr darin, sich von ihrem trendigen Lifestyle zu verabschieden. Viele gehen sogar noch einen Schritt weiter: Für sie eröffnet sich durch das Kind eine neue Welt voller zusätzlicher Lifestyle-Elemente.

Mit Kindern

Raus in die Natur

Herrlicher Sonnenschein, tiefblauer Himmel und Vogelgezwitscher – da ist sie endlich wieder, die Zeit, in der es alle nach draußen in die Natur zieht. Das gilt natürlich auch für frisch gebackene Eltern und ihren Nachwuchs. Wenn das Abenteuer Ausflug gut vorbereitet wird, ist das überhaupt kein Problem und alle haben Spaß.

Ordentlich festgesaugt

Nuk

Kieferschonend, beruhigend, sicher und praktisch – das sind die Sauger von Nuk. Egal ob Latex oder Silikon, der Hersteller weiß wovon er spricht und wie er die Bedürfnisse der Kleinen kindgerecht in einem Schnuller vereint. Mit coolem Design wird er so zum Lieblingsteil des Kindes und oftmals Helfer in der Not bei den Eltern.

Schnullerfee & Co.

Impuls Soziales Management

Wann ist der beste Zeitpunkt für Kleinkinder, dem geliebten Schnuller Lebewohl zu sagen? Mit dieser Frage müssen sich alle Eltern früher oder später auseinandersetzen. Ellen Bäumer, Erzieherin im „Kinderhaus WaldSchatz“ und Elternbegleiterin bei Impuls Soziales Management, gibt Antworten.

Lansinoh Deutschland

Stillen ist lila

Hochwertig, durchdacht und glaubwürdig: Kaum eine Markenbotschaft verlangt mehr Fingerspitzengefühl als die von Lansinoh. Den „lila“ Produkten für die Stillzeit liegt eine klare Formel zugrunde: Sie sollen helfen, satt, gesund und glücklich zu machen – für einen guten Start ins Leben. Eine große Verantwortung, derer man sich im Hause der Spezialisten bewusst ist. Der man sich annimmt, in all ihren Facetten – mit Erfolg, denn das vielseitige Konzept geht auf!

VOX-Dokumentation

Einblicke

Bin ich eine gute Mutter? „6 Mütter – Zwischen Kind und Karriere“ zeigt mit prominenter Besetzung, wie vielseitig die Antwort auf diese Frage sein kann. Sarah Daubert fragte bei Kathrin Bechtoldt, VOX-Sprecherin, nach dem Hintergrund des emotionalen Formats.

Impuls Soziales Management

Was Eltern wollen

Bedürfnisse von Eltern und gesellschaftliche Rahmenbedingungen verändern sich – wie, das evaluiert Impuls Soziales Management mithilfe einer jährlichen Befragung sowie externer Studien. Gleichzeitig bleibt der Wunsch nach Wärme und Geborgenheit in der Kinderbetreuung bestehen. Fleur Lüthje, Geschäftsleitung Unternehmensentwicklung zeigt auf, was Eltern heutzutage wichtig ist und welche Angebote unterstützend sind.

Generation Bio-Gläschen

Geschmackvoll

Mit Bio-Anbau hat die Familie Hipp neue Maßstäbe in der Herstellung von Baby- und Kleinkindnahrung gesetzt. Heute ist „Bio“ im Bereich Babynahrung nicht mehr wegzudenken – gut, wer den Boden bereitet hat.

Oeko-Tex

Mit gutem Gewissen

Made in Green ist ein von Oeko-Tex entwickeltes Ver- braucherlabel für nachhaltige Textilien. Calida zeichnet jetzt seine Kinder-Kollektion mit dem Label aus.

Fisher-Price Elternbrunch

Mit Eltern im Dialog

„Väter 2.0 – Wie meistern die neuen Väter die Herausforderung in Job und Alltag?“ In bewährter Manier drehte sich auch der dritte Fisher-Price Elternbrunch rund um ein hoch aktuelles, viel diskutiertes Thema.

Elternblogger als Meinungsmacher

1.001 Geschichten

Wer im Netz nach Elternblogs sucht, bekommt jede Menge Treffer. Immer mehr Familien tauschen sich online mit anderen Eltern aus, berichten aus ihrem Alltag und geben Tipps über neue Produkte. Viele Blogger und Youtuber haben sich längst zu Meinungsmachern bei Eltern entwickelt und sind als Markenbotschafter für Unternehmen interessant. Aber mit wem ist eine Zusammenarbeit sinnvoll? Wie filtere ich die richtigen Partner für mich heraus? Wie gehe ich eine solche Kooperation an? Ulrica Griffiths und Martina Ganzbuhl von der Kommunikationsagentur Griffiths Consulting geben einen Überblick über angesagte Elternblogs und Tipps, wie man ein erfolgreiches Influencerprojekt umsetzt.

Der praktische Blick

als Working-Mum

Was verändert sich im (Berufs-)Leben, wenn eine Managerin aus der Baby- und Kleinkindbranche Mama wird? Julia Knospe, bei Baby-Plus verantwortlich für den Einkauf, gibt ganz persönliche Einblicke.

Frühes Erlernen von ...

Medienkompetenz

Heutzutage werden schon die ganz Kleinen mit Medien konfrontiert. Wie ein gutes Heranführen an dieses Thema für die Kinder gelingen kann, berichtet Sabrina Loges. Sie leitet die Kinderkrippe Le.onies in Hannover, die Impuls Soziales Management GmbH & Co. KG für E.ON betreibt.

Erste Schritte

Stillumfrage

Wie komplex das Thema Stillen ist und wie groß die kulturellen Unterschiede zwischen den Stillerfahrungen der Mütter weltweit sind, zeigt eine groß angelegte, weltweite Studie von Lansinoh.

Unter dem Siegel

Es gibt kaum eine Produktgruppe, die exponierter betrachtet wird, wenn es um Sicherheit, um Qualität, um Nachhaltigkeit und um Verbrauchervertrauen geht als die des Baby-Kleinkind-Bereichs. Worauf müssen junge Eltern beim Kauf von textilen Accessoires, von textilen Spielwaren oder Babyzubehör mit textilen Anteilen achten? Welche Standards gibt es und was beinhalten sie? Diese Fragen stellte Sibylle Dorndorf Jutta Knels, ihres Zeichens Leiterin der Stiftung Oeko-Tex GmbH und gleichzeitig Geschäftsführerin der Oeko-Tex-Zertifizierungsstelle in Frankfurt.

Erzählcafes

Gemeinsam stark

Zur Geburt ihres Kindes kann jede Frau ihre eigene, oft berührende Geschichte erzählen, meist spielt dabei die Hebamme eine entscheidende Rolle. Dass genau dieser Berufsstand aktuell mit so schwierigen Rahmenbedingungen zu kämpfen hat, das trieb die Ärztin und Wissenschaftsjournalistin Stefanie Schmid-Altringer um. Deshalb gründete sie zusammen mit Hebammen für Deutschland e.V. die Erzählcafé-Aktion „Der Start ins Leben“.

Kleine Helden

leben sicher

Die Homepage www.kleineheldenlebensicher.de berät Eltern zu allen Fragen rund um das Thema Kindersicherheit. Hinter diesem Informationsportal steht der bei Köln ansässige Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller (BDKH). Die Mitglieder des Verbands möchten Eltern helfen, ihre Kinder zu schützen und tägliche Risiken zu reduzieren.

Fast wie im Mutterbauch

Pucken

Pucken – eine spezielle Technik, das Baby ganz fest einzuwickeln und so zu beruhigen, wird oft von Hebammen empfohlen. Welche Vorteile diese alte Technik hat, weiß die Berliner Hebamme Jana Friedrich. Seit drei Jahren bloggt sie altes Hebammenwissen rund um die Themen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Säuglinge. Seit vergangenem Jahr ist ein eigener Online-Shop dazu gekommen, in dem sie die von ihr empfohlenen Produkte direkt anbietet.

Geborgenheit schenken

Kuschelmomente

Kuschelmomente sind Nähe, sind Wohlgefühl, sind Wärme und bewirken etwas Großes in der Entwicklung eines Kindes. Dass in diesen Augenblicken so viel mehr passiert als das Offensichtliche, weiß Autorin Julia Dibbern.

Kein Richtig oder Falsch

Spielen mit den Kleinen

Brio baut jetzt Eisenbahnen schon für Kinder ab eineinhalb Jahren. Die wollen ganz andere Spielimpulse als die Größeren, erklärt Chef-Designer Daniel Mauritzson.

Erste Bucherlebnisse

Mit Pappbilderbüchern die Welt entdecken

Bücher sind nicht nur Wegbegleiter, sondern auch Wegbereiter – Rebecca Schmalz, Lektorin im Arena Verlag, erklärt im Gespräch mit Sarah Daubert, welche tragende Rolle bereits ein Pappbilderbuch für die allerkleinsten „Lesefreunde“ haben kann. Es ist fester Bestandteil im spannenden Prozess des Großwerdens und hilft, die Welt mit allen Sinnen zu entdecken.

Das Glück in der Trage

Tragehilfen im Blick

Tragehilfen werden immer beliebter – auch bei Papas. Eltern haben inzwischen die Wahl zwischen unzähligen Modellen und Tragevarianten.

Medienkompetenz fördern

Kinder schützen

Heutzutage sind bereits zum Ende der Grundschulzeit nahezu alle Kinder online. Umso wichtiger ist es, sie für die Gefahren im Internet zu sensibilisieren, sie zu schützen wo es nötig ist und ihre Medienkompetenz gezielt zu fördern.

„Spaß und Freude können die besten Lehrer sein.“

Interaktive Lehrmedien im Visier

Verschiedenen Studien zeigen: Interaktive Lehrmedien kommen an deutschen Schulen nur selten zum Einsatz – dabei versprechen gerade Serious Games das Potenzial für zusätzliche Lernerfolge. Die seltene Nutzung liege nicht am Wohlwollen der Lehrer, erklärt BIU-Geschäftsführer Maximilian Schenk im Gespräch mit Sarah Daubert.