Interview

Steiff goes Future

Schon seit geraumer Zeit ist das Giengener Traditionsunternehmen Steiff auf dem Weg in neue Branchen und Bereiche. Neben den angestammten Segmenten Spielware und Baby-Kleinkindartikel werden Expeditionen in die Branchen Baby- und Kinderbekleidung, Kinderschuhe und Kinderzimmer-Möbel immer wichtiger für die Premium-Marke, die sich seit 1880 mit dem Leitsatz „Für Kinder ist nur das Beste gut genug“ nachhaltig erfolgreich positioniert hat. Dirk Petermann, seit September 2018 Geschäftsführer bei Steiff, soll das Unternehmen zukunftsfähig machen. Wie, das verrät der Manager im Strategie-Interview mit Sibylle Dorndorf.

Sprung auf die große Leinwand

Törööö! und Hex-hex!

Benjamin Blümchen und Bibi Blocksberg gehören zur kollektiven Kindheit Deutschlands und sind sicherlich die bekanntesten Lizenzen im umfangreichen Portfolio des Berliner Unternehmens Kiddinx. Seit 2014 erlebt Bibi mit ihrer Freundin Tina Abenteuer in Real Live Action-Kinofilmen und auch der freundliche graue Riese wagt 2019 erstmals den Sprung auf die große Leinwand.

Elefantastisch

Moviestar

1977 begrüßte Benjamin Blümchen, der freundliche, sprechende Elefant, seine Fans zum ersten Mal mit einem lauten „Törööö!“. 2019 gibt es – buchstäblich – große Neuigkeiten: Am 1. August startet der erste Live Action Kinofilm mit dem sanften Riesen in den deutschen Kinos und verspricht ein rasantes Abenteuer für die ganze Familie zu werden.

Schwimmende Schweine

Saustark

Die Buchautorin Scarlett Wisotzki, „im wahren Leben“ Pressesprecherin der Spielwarenmesse eG, nimmt uns mit auf die Bahamas zu den schwimmenden Schweinen.

Würfelspiele

Würfelglück

Sie sind zwar nicht neu, drängen in jüngster Zeit aber wieder verstärkt auf den Spielemarkt. Roll & Write-Spiele, bei denen gewürfelt und gewertet wird, haben mit durchschnittlich 30 Minuten eine sehr überschaubare Spieldauer.

LIMA Tag der Lizenzen

Let‘s License!

Einmal mehr präsentierte sich beim LIMA Tag der Lizenzen in Köln die Branche in ihrer bunten Themenvielfalt. Vor rund 500 Gästen berichteten Lizenznehmer und -geber, was uns im kommenden Jahr erwartet und in welchen Bereichen es noch Möglichkeiten für eine Partnerschaft gibt.

Sicherheit

Der Spion soll draußen bleiben

Die Sorge um die Sicherheit der Daten ist für Eltern der wichtigste Aspekt beim Kauf von internetfähigem Spielzeug. Das ist ein Ergebnis einer repräsentativen bundesweiten forsa-Umfrage mit über 1.500 Befragten, die von Dekra in Auftrag gegeben wurde.

Spielwarenmesse

Gibt‘s was Neues?

Ein etwas anderer Blick auf die Messe zeigt, dass bei den Neuheiten das Rad nicht immer wieder neu erfunden werden muss. Auch innovative Weiterentwicklungen vermitteln den Reiz des Neuen.

BÄM + POW!

Das DC Powerhouse

Grandiose Kinoerfolge, einzigartige Helden und bewegende Geschichten – für all das und noch viel mehr steht das DC Comics- Universum. Erst zu Beginn des Jahres schrieb das globale Superhelden-Powerhouse Geschichte mit der Comicadaption von Aquaman. Durch ein sagenhaftes Einspielergebnis von über 1,1 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen weltweit setzte der lässige Superheld einen neuen Meilenstein und wurde zum erfolgreichsten DC Film aller Zeiten.

Na-Na-Na-Na-Na-Na-Na

Partner mit Superkräften

Lizenzen leben von starken Partnern, die durch ihre Produkte ganze Franchises zum Leben erwecken. TOYS stellt die wichtigsten Lizenzpartner von Warner Bros. Consumer Products vor.

Hurra, Hurra

Der Pumuckl ist wieder da!

Nach jahrelanger Abwesenheit von den Bildschirmen strahlt Amazon Prime seit 1. März 2019 die Serie mit dem frechen, rothaarigen Kobold wieder aus. Wie es dazu kam und welche Pläne sie für Pumuckl hat, erläuterte Cornelia Liebig, Geschäftsführerin der Pumuckl Media GmbH, beim Launch-Event im Exklusiv-Gespräch mit Astrid Specht.

Im Spieleparadies

Spielwarenmesse in Nürnberg

Auch in diesem Jahr bot die Spielwarenmesse in Nürnberg eine riesige Plattform für Innovationen und Produkte aller Art. Und auch auf dem Spielesektor wurde manch Interessantes vorgestellt. Fazit: Auch 2019 gibt es wieder etliche reizvolle Spieleneuheiten.

Safety

Von Prüfkriterien und Testergebnissen

Kurz vor Weihnachten war es wieder einmal soweit: Die Stiftung Warentest verkündete auf einer Pressekonferenz publikumswirksam die Behauptung: „Produkte für Kinder sind in Deutschland besonders unsicher.“ Vorstand Hubertus Primus begründete dies damit, dass jedes vierte Produkt in den stiftungseigenen Tests durchfalle. Der Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH) sieht genau darin das Problem.

Safety

Das Kinderzimmer ist kein Alcatraz

Mit den Erziehungsratgebern sind sie schon durch. Junge Eltern wollen heute mehr. Ihr Informationsbedarf richtet sich danach, wie sie in einer komplexen Umwelt am besten für das heile Aufwachsen ihrer Kleinsten sorgen. Manche stehen dann erstmal ratlos vor dem Regal mit den Sicherheitsprodukten. Für sie bietet Daniela Kambor aus Babenhausen Workshops zu Unfallprävention und Gesundheitsschutz sowie auf Wunsch ganz individuelle Sicherheitsberatung im eigenen Zuhause an.

Safety

Babybarriere

Es passiert blitzschnell und viel zu häufig. Der Windeleimer wird kurz geöffnet oder die Feuchttücher stehen nichtgriffbereit neben dem Wickelkind. Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit – und das Kind stürzt von der Wickelstation. Ein Münchner Elternpaar hat nun einen Rundumschutz auf den Markt gebracht, der das Kind automatisch sichert, sobald sich der Erwachsene vom Wickeltisch entfernt.

Familiensache

Hunde-Einmaleins für Kids

Schokolade testen, Kuscheltiere designen, Kinderhotels führen … Eine Menge Berufe drehen sich um den Kosmos „Familie“. In unserer Interviewreihe „Familiensache“ sprechen wir mit Menschen, die sich hauptberuflich oder ehrenamtlich für Kinder und/oder Eltern engagieren. Diese Reihe gibt uns die Möglichkeit, heutige Familien aus immer wieder neuen Blickwinkeln zu betrachten. In dieser Ausgabe im Gespräch: Inga Benecke, Gründerin des Unternehmens Doggykids.

50 Jahre Lego Duplo

Großer Stein für kleine Hände

Millionen Kleinkinder lieben ihn, Millionen von Erwachsenen verbinden Kindheitserinnerungen mit ihm und – fast jeder kennt ihn. Die Rede ist vom weltweit beliebten Lego Duplo Stein, der in allen Abmessungen doppelt so groß ist wie der klassische Lego Stein und dieses Jahr bereits sein 50. Jubiläum feiert.

Bauen und spielen

Alltagshelden, Disney-Lieblinge, Klassiker und Fahrzeuge

Alltagshelden wie Polizei und Feuerwehr, Disney-Lieblinge wie Micky und Minnie Maus oder Klassiker wie Tiere und Fahrzeuge – mit den neuen Lego Duplo Sets entstehen Stein für Stein aufregende Spielwelten für Kleinkinder.

Kultur

Baby International

Ob schwanger, pregnant, enceinte, gravida oder hamile – die Nachricht, dass ein neuer kleiner Erdenbürger unterwegs ist, wird in jedem Land der Welt freudig aufgenommen. Aber je nach Kultur ranken sich die verschiedensten Mythen, Traditionen und (Ess-)Gewohnheiten rund um Schwangerschaft, Geburt und die ersten Lebensmonate. 1st Steps beleuchtet – mit einem Augenzwinkern – welche das sind.

Pimp your Puky

Eine Marke gibt Gas

Leichter, cooler sollen sie werden, die Wülfrather Kinderfahrzeuge. Die Marke mit neuer Botschaft, die Produkte mit neuen Inhalten aufladen, das Rad quasi neu erfinden, hat sich Mathias Heller vorgenommen. Sibylle Dorndorf sprach mit dem Puky-Geschäftsführer.

Kino zum Bauen

The Lego Movie 2

Fünf Jahre nach dem ersten Kinoerfolg von The Lego Movie ist die mit Spannung erwartete Fortsetzung in den Kinosälen zu sehen und entführt kleine und große Lego Fans in die Tiefen des Weltraums. In The Lego Movie 2 wird Steinstadt von Lego Duplo Invasoren aus einer fernen Galaxie heimgesucht. Um die ernste Bedrohung abzuwenden, schließen sich die beliebten Charaktere Emmet, Lucy und Batman erneut mit anderen Lego Helden zusammen. Bei den Versuchen, die mysteriösen Aliens gemeinsam zu besiegen, reisen die Filmcharaktere durch Zeit und Raum und geraten dabei in ein faszinierendes Universum. Bereits vor dem deutschlandweiten Kinostart am 7. Februar 2019 können Kinder jeden Alters mit den zum Film passend designten Lego Bausets in die Welt des Filmabenteuers eintauchen und ihre Kinderzimmer in die aufregende Apokalypstadt verwandeln.

Spielwaren

Im Wandel der Zeit

Die Lust am Spielen ist dem Menschen angeboren. Der Spieltrieb gibt uns die Chance, uns selbst und unsere Umwelt durch das Konzept von Versuch und Irrtum kennenzulernen. Die Zeit, die Kinder mit Fantasieren, Toben, Knobeln und Bauen verbringen, hilft ihnen, sich motorisch, sozial, kreativ und intellektuell weiterzuentwickeln. Sibylle Dorndorf sprach mit Katja Navarra über die Auswahlkriterien für gutes Spielzeug und ihre Webseite The Better Play.

Spielzeug im Test

Bausatz varikabi

Der spiel gut-Arbeitsausschuss Kinderspiel und Spielzeug e.V. berät seit 1954 Eltern, Hersteller, Institutionen und Verbraucher über qualitativ „gutes“ Spielzeug und herausragende Spiele. In dieser Rubrik stellt TOYS aktuell ausgezeichnetes Spielzeug vor.

Spielzeug im Test

Lauflernwagen Auto

Der spiel gut-Arbeitsausschuss Kinderspiel und Spielzeug e.V. berät seit 1954 Eltern, Hersteller, Institutionen und Verbraucher über qualitativ „gutes“ Spielzeug und herausragende Spiele. In dieser Rubrik stellt TOYS aktuell ausgezeichnetes Spielzeug vor.

Geschenkstudie

Morgen kommt der Osterhase!

Weihnachten ist einen Monat her, doch das ist kein Grund, nicht weiterhin über Geschenke zu sprechen. Denn Weihnachten, Ostern und Nikolaus findet in den Köpfen von Kindern viel früher statt als im Kalender. Wie früh das ist, welches die stärksten Impulsgeber für Wünsche sind und was sich daraus für Industrie und Handel ableitet, erläutert Dr. Markus Becker, Marktforscher bei Dentsu Aegis Resolutions, im Interview mit Astrid Specht.

Tippen oder Tupfen

Kreative Kids

Fingerfarbe, Kinderkleber – das braucht doch niemand mehr. Heutzutage wird digital gemalt. Was aber bedeutet das? Kommen Kinderzeichnungen künftig aus dem Drucker? Wird Kreativ-Material im Elektrofachmarkt angeboten und gibt es Mal-Apps als Kindergeburtstags-Download? Wohl kaum, denn nichts davon kann die Einzigartigkeit des so wichtigen multisensorischen Erlebens ersetzen.

Smarte Entscheidung

Smart-Toys und Co.

Digital oder klassisch, eine Gewissensfrage, die sich viele Eltern bei der Auswahl des Spielzeugs ihrer Kinder stellen. Fällt die Wahl schließlich auf Smart-Toys und Co. ist der verantwortungsbewusste Umgang damit entscheidend. Digital Detox heißt das Zauberwort.

Wie erzieht man digitale Pioniere?

Pädagogisch Digital

Prof. Dr. Friederike Siller ist Dozentin am Institut für Medienforschung und Medienpädagogik (IMM) der Technischen Hochschule Köln. In ihrem Beitrag erläutert sie die Herausfoderungen, die sich Eltern und pädagogischen Einrichtungen bei der medialen Erziehung von Kindern stellen und bietet Lösungsansätze an.

Vokabeln der Digitalisierung

Digital Dictionary

App, Cookies, URL, Virtual Reality – wer sich mit dem Thema Digitalisierung auseinandersetzt, hat manchmal das Gefühl, eine Fremdsprache lernen zu müssen, um mitreden zu können. Damit das „Vokabelnlernen“ leichter wird, liefert TOYS in jeder Ausgabe eine Reihe von Spickzetteln, auf denen Schlagworte, Begriffe und Konzepte zum Thema einfach und verständlich erklärt werden.

Showmaster-Events

Jeder ist willkommen

Stuart Hattrick ist Crew Manager beim britischen Event-Veranstalter Showmasters. Showmasters organisiert unter anderem einmal im Jahr die London Film und Comic Con (LFCC). Mit knapp 100.000 Besuchern aus rund 15 Ländern ist es das größte Stelldichein für Science-Fiction-, Fantasy- und Comic-Fans in Europa. Im Interview mit Astrid Specht erklärt er, welche Lizenzen derzeit besonders „heiß“ sind, warum Merchandise wichtig bleibt und Fan-Kultur längst keine Randerscheinung mehr ist.

Praxistest

Spielen macht Schule

Spielen und Lernen gehören zusammen, denn gerade im Spiel lernen Kinder fürs Leben. Um Schülern das Lernen leicht zu machen, haben das TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen in Ulm (ZNL), der Verein Mehr Zeit für Kinder und der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie e.V. 2007 die Initiative Spielen macht Schule ins Leben gerufen. Hier können bundesweit 200 Grundschulen pro Jahr eine kostenlose Spiele-Ausstattung für ein Spielezimmer gewinnen. Die Produkte wurden vorab vom ZNL auf ihren pädagogischen Nutzen für Kinder im Grundschulalter getestet. In dieser Rubrik stellt TOYS die Ergebnisse vor und bietet somit einen kompetenten Beratungs-Leitfaden für den Handel. So werden Kinder spielend fit für die Schule!

Fortsetzung folgt

Machen Sie mit?

Die Spielwarenindustrie und der Spielwarenhandel stehen vor dem Hintergrund des Eintritts hochgradig profit- und prozessorientierter Marktteilnehmer in den nächsten Jahren vor besonderen Herausforderungen. Grund genug, sich bei den vom Göller Verlag und PH – International Consultants initiierten Spielwarengesprächen 2018 in Baden-Baden nicht nur mit den negativen Seiten der Marktveränderung zu befassen, sondern mit dem Tenor „Lust auf Zukunft“ neue Modelle der mittelständischen integralen Vernetzung von Industrie und Handel zu diskutieren.

Heute bin ich rosa

Vom Sinn und Unsinn des Gendermarketings

Während die Geschlechtergrenzen in der Gesellschaft immer durchlässiger werden, ist die Warenwelt der Kinder rigider denn je getrennt. Fast alle Produkte für Kinder sind durchgegendert, denn Gendermarketing ermöglicht neue Diversifikationen. Doch die Frage, die sich stellt ist, ist Gendermarketing überhaupt gewünscht? Oder ist es nur eine Einschränkung in überholte Rollenklischees? Birgit Langebartels und Nicole Hanisch vom Marktforschungsinstitut rheingold analysieren die Sachlage.

Spieltage in Essen

Spiele mit Anspruch

Die Spieltage in Essen sind das Forum, um für anspruchsvolle Brettspiele zu werben. Unterschiedliche Anbieter lassen sich immer neue Szenarien in Thema und Mechanismus einfallen, um Kenner und Experten zu fordern. Dabei werden bisweilen auch Tabus gebrochen, wie das erste Beispiel verdeutlicht.

Chance für alle Branchen

Umsatzplus mit Multikulti!

Zu keiner Zeit war unsere Gesellschaft so multikulturell geprägt wie heute. Beispielsweise leben in Deutschland mittlerweile rund fünf Millionen Muslime mit eigenen Traditionen, Festen und Produktpräferenzen. Eine Chance, für Handel und Industrie aller Branchen, neue Kundenkreise und Absatzmöglichkeiten zu generieren. Anya Biberthaler liefert den Anstoß zu einer Diskussion.

Lust auf Zukunft

Spielwarengespräche 2018 in Baden-Baden

Wir suchen Follower mit Lust auf Zukunft – so lautete der Aufruf zur Premiere der Spielwarengespräche im Oktober 2018 in Baden-Baden. Das Motto: No Limits. Das Ziel: die Zukunft der Spielwarenbranche in Deutschland gemeinsam zu gestalten. Die Veranstalter: der Göller Verlag mit dem Fachmagazin TOYS, die 24ip Law Group mit Christian Fortmann sowie Ph - International Consultants mit Peter Hollo. Das Ergebnis: konstruktive Gespräche und heiße Diskussionen. Lesen Sie selbst!

Bauanleitung zum Erfolg

Typisch Revell

Bauanleitung zum Erfolg lautet der Untertitel des neuen Buchs „Revell-Story“, das der hochinteressanten Geschichte des ostwestfälischen Bausatzriesen gewidmet ist.

Bits oder Bikes

Ein Plädoyer für das Fahrrad

Was lockt Kinder nach draußen? Pokemon Go oder ein cooles Bike? Diese Frage stellen sich Eltern, Gesundheitsexperten, aber natürlich auch die einschlägige Industrie.

Spieleverlag Oink Games

Auf Expansionskurs

Vor acht Jahren in Japan gegründet, ist „Oink Games“, der Spieleverlag mit dem lustigen Namen und dem ungewöhnlichen Firmenlogo mittlerweile dabei, den deutschen Markt zu erobern. Erfolgreich und mit hohem Wachstumspotenzial, wie die ersten Umsatzzahlen belegen.

E-Sport

Nur sitzen statt schwitzen?

E-Sport mag rein körperlich weniger fordernd als Fußball oder Volleyball sein, mentale Stärke, Teamgeist und strategisches Denkvermögen benötigen die Spieler aber dennoch. Worauf es beim E-Sport noch ankommt und wie sich der weltgrößte E-Sport-Verband ESL für die Verankerung des virtuellen Trends in der Gesellschaft einsetzt, fand TOYS Redakteurin Astrid Specht im Gespräch mit Jan Pommer, ESL Vice President Sports Affairs heraus.

Wizarding World

Phantastischer Erfolg

Der Zauber begann 1997, als das britische Verlagshaus Bloomsbury J. K. Rowlings ersten Harry Potter-Band veröffentlichte. Sechs weitere Bücher und acht Kinofilme folgten, alle sensationell erfolgreich. 2016 brachte Warner Bros. den Spin-off-Film „Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind“ weltweit in die Kinos und öffnete die Marke damit einer neuen Zielgruppe. Seit dem 15. November 2018 läuft die Fortsetzung „Phantastische Tierwesen: Grindelwalds Verbrechen“ auf deutschen Leinwänden.

Praxistest

Spielen macht Schule

Spielen und Lernen gehören zusammen, denn gerade im Spiel lernen Kinder fürs Leben. Um Schülern das Lernen leicht zu machen, haben das TransferZentrum für Neurowissenschaften und Lernen in Ulm (ZNL), der Verein Mehr Zeit für Kinder und der Deutsche Verband der Spielwarenindustrie e.V. 2007 die Initiative Spielen macht Schule ins Leben gerufen. Hier können bundesweit 200 Grundschulen pro Jahr eine kostenlose Spiele-Ausstattung für ein Spielezimmer gewinnen. Die Produkte wurden vorab vom ZNL auf ihren pädagogischen Nutzen für Kinder im Grundschulalter getestet. In dieser Rubrik stellt TOYS die Ergebnisse vor und bietet somit einen kompetenten Beratungs-Leitfaden für den Handel. So werden Kinder spielend fit für die Schule!

Familienhotel Borchard‘s Rookhus

Ihr Kinderlein kommet

Alexander Borchard führt das Familienhotel Borchard‘s Rookhus im mecklenburgischen Wesenberg. Dabei lautet sein Motto„Kein Kind, kein Zimmer“. Im nachfolgenden Kommentar erläutert er die Hintergründe für diese Haltung – gerade auch im Hinblick auf die Debatte über Kinder im öffentlichen Raum.

Munchkin

Qualitätslevel 4.0

Munchkin gehört zu den größten Babywarenherstellern weltweit. Worauf es Firmengründer Steve Dunn und Kreativdirektorin Diana Barnes bei der Entwicklung neuer Produkte ankommt und weshalb sie sich für den Tierschutz einsetzen, verrieten sie 1st Steps Redakteurin Astrid Specht im Interview.

Emotionale Intelligenz

Das Kind ist oft Symptomträger

Sarah Remmel coacht Kinder, die von Alltagsproblemen betroffen sind. Warum sich bei Prüfungsängsten und Konzentrationsproblemen oft auch ein Blick dahinter lohnt, erklärt sie im Gespräch mit Anya Biberthaler.

Im Gespräch: Georg Rösner

Wir versuchen authentisch zu sein

Schokolade testen, Kuscheltiere designen, Kinderhotels führen … Eine Menge Berufe drehen sich um den Kosmos „Familie“. In unserer neuen Interviewreihe „Familiensache“ sprechen wir mit Menschen, die sich hauptberuflich oder ehrenamtlich für Kinder und/oder Eltern engagieren. Diese Reihe gibt uns die Möglichkeit, heutige Familien aus immer wieder neuen Blickwinkeln zu betrachten. In dieser Ausgabe im Gespräch: Georg Rösner, Gründer und Geschäftsführer der gleichnamigen Biosüßwarenfirma.

Geschenkeflut

Ist weniger mehr?

Ob Ostern, Nikolaus, Weihnachten oder Geburtstag, ob Onkel, Tanten, Omas, Opas, Paten oder Freunde, jeder will schenken. Leider führt das oft dazu, dass Kinder zu diesen Gelegenheiten mit Geschenken überhäuft und dadurch auch schlicht überfordert werden. Denn Masse ist nicht gleich Klasse.

Platz zum Glücklichsein

Sehnsuchtsort Skandinavien

„Schau dich hier um und dann in dich hinein – denn jeder braucht ‘nen Platz zum Glücklichsein. Wir laden dich und deine Leute ein, um heute da zu sein, wo man sich liebt: in der Stadt, die es nicht gibt.“ (Die Fantastischen Vier)

Playmobil 1.2.3

Die Welt entdecken

Die Spielsets der Kleinkindlinie Playmobil 1.2.3 sind auf die Spielbedürfnisse von Kindern ab eineinhalb Jahren zugeschnitten. Eine perfekte Geschenkidee für die ganz Kleinen.

Stillen und Abpumpen

Wenn es mal ohne Mama gehen muss

Für viele Mütter gehört das Abpumpen von Muttermilch ganz selbstverständlich zum Stillen dazu. Es ermöglicht ihnen kleine Auszeiten, ohne dass ihr Baby auf die wertvolle Muttermilch verzichten müsste. Auch für den Papa kann das Füttern mit der Flasche ein tolles Erlebnis sein. Das Unternehmen Lansinoh hat seine Milchpumpen genau auf die unterschiedlichen Bedürfnisse beim Stillen und Abpumpen zugeschnitten und will damit Mütter unterstützen, ihr Kind möglichst lange und harmonisch zu stillen.

Dr. Martin Soder

Wann ist ein Mann ein Mann?

Dr. Martin Soder ist Gynäkologe am Diakonissen Krankenhaus in Karlsruhe. Dort bietet er Geburtsvorbereitungskurse nur für Männer an – und das mit großem Erfolg. Im Gespräch mit 1st Steps Redakteurin Astrid Specht gab der junge Arzt und Vater Einblick in die fürsorglichen Männerseelen.

Britax Römer Autokindersitze

„Wir spielen mit der Physik“

Autokindersitze sind heute multifunktionale High-Tech-Produkte. Dennoch müssen sie intuitiv richtig bedienbar bleiben. Alle Vorgaben zu erfüllen, ist auch für erfahrene Hersteller keine leichte Aufgabe. Richard Frank, Direktor Forschung & Entwicklung Global bei Britax Römer, erläutert Lioba Hebauer die vielfältigen Anforderungen in seiner Abteilung.

Coppenrath Verlag

Der Jäger der verlorenen Schätze

Stellen Sie sich eine Schatzkiste vor, eine bis zum Rand prall gefüllte Schatzkiste – und Sie sind mittendrin! Wenn Ihnen diese Fantasie gelingt, wissen Sie ungefähr wie es ist, wenn beim Coppenrath Verlag die Tür aufgeht und Sie eintreten in das Universum von Wolfgang Hölker. Ich sage bewusst nicht Imperium. Hölker ist kein Imperator, er ist ein Weltentdecker, ein Kreativer, ein brillanter Geist, ein charmanter Filou und ein echter Grandseigneur. Bei allem ist er unprätentiös und so erfrischend „normal“ wie man als Jäger der verlorenen Schätze nur sein kann. Wolfgang Hölker überrascht. Lassen Sie sich anstecken von seiner Lebenslust!

50 Jahre sunflex

Leidenschaft ist Bewegung

50 Jahre sunflex – das sind 50 Jahre gelebtes Unternehmertum in ganz unterschiedlichen Facetten. Hersteller, Großhandel, Vertriebsgesellschaft, all das ist drin bei der Sports Company, die im Juli 2019 50 Jahre alt wird. Sibylle Dorndorf sprach mit Geschäftsführer Peer Zimmermann über die Erfolgsgeschichte seines in der dritten Generation inhabergeführten Familienunternehmens.

Analog ist tot.

Lang lebe analog!

Schon seit vielen Jahren ist es ein großes Thema, dass Kinder und Jugendliche mehr und mehr von digitalen Produkten auf Smartphone, Spielekonsole, PC und Streaming-Plattform eingefangen werden – teilweise schon im Kleinkindalter verschwindet die Kundschaft der Spielwaren-Branche hinter dem Tablet und mit ihr ein schmerzhafter Teil der Umsätze.

Spieleverlag Libellud

Das ganz große Abenteuer

Mit seinem Erstlingswerk landete der französische Spieleverlag Libellud vor acht Jahren gleich einen Volltreffer: Dixit wurde Spiel des Jahres 2010. Auf den Spieltagen im selben Jahr signierte und illustrierte die Grafikerin persönlich Exemplare im Innendeckel des Spiels. Gefangen in einer Champagnerflasche? Unser Autor war sehr angetan und verliebte sich fast ein bisschen in Libellud. Die persönliche ihm gewidmete Illustration von Marie Cardouat hatte ihn verzaubert. Genau dies sind Emotionen, die durch Libellud-Spiele hervorgerufen werden.

Lizenzen

Maus & Co. im Spielegepäck

Jedes Jahr, mal mehr mal weniger, gibt es Spiele-Neuheiten, die sich mit Lizenzen schmücken. Es wird zunehmend deutlicher, dass der Lizenzcharakter spielerische Relevanz bekommt, so dass auch das im Karton drinsteckt, was auf dem Cover angepriesen wird.

Gamescom im August in Köln

Megatrend Gaming

Computerspiele sind ein weltweites Milliardengeschäft, sowohl was die Entwicklung als auch die Umsätze im Handel betrifft. Die Bundesregierung will den Entwicklungsstandort Deutschland mithilfe von massiven Finanzspritzen aus Brüssel ausbauen. Das bestätigte Dorothee Bär, Ministerin für Digitales bei der Eröffnungsfeier der zehnten Gamescom im August in Köln. Dort feierte die Branche gemeinsam mit rund 370.000 Besuchern aus 114 Ländern die Weltneuheiten für Spiele und Konsolen. Für TOYS waren sechs leidenschaftliche Gamer auf dem Mega-Event unterwegs, um über die aktuellen Gaming-Trends zu berichten.

Exit-Puzzles

Nervenkitzel inbegriffen

Erst puzzlen, dann knobeln heißt es bei den neuen Exit-Puzzles von Ravensburger. Die Motive sind nur Teil einer rätselhaften Geschichte, die Lösung steckt im Geduldsspiel selbst.

90 Jahre Micky Maus

Hoch lebe Micky!

Abenteuerlustig, clever und immer optimistisch. Vor 90 Jahren, genauer: Am 18. November 1928 gab der inzwischen wohl berühmteste Mäuserich der Welt sein Debüt als pfeifender Seemann in dem animierten Film „Steamboat Willie“. Seitdem ist die Begeisterung für ihn ungebremst. Um zu verstehen, warum das so ist, taucht TOYS ganz tief in die Entstehungsgeschichte um Walt Disneys Leitfigur mit Nostalgiefaktor ein.

Eisenbahnprodukte von Hape

Volle Fahrt voraus

Mit innovativen Funktionen und jeder Menge Extras nehmen im Herbst Eisenbahnprodukte von Hape so richtig Fahrt auf. Dabei steht auch der edukative Aspekt im Fokus, denn Kinder können mit den verschiedenen Sets eine ganze Menge lernen.

CE-Kennzeichen

Was bedeutet CE

Auf vielen Produkten finden sich heute Kennzeichnungen, die den Sicherheits-aspekt in den Fokus rücken und dem Verbraucher bei seiner Kaufentscheidung helfen sollen. Dazu gehört auch das gesetzlich vorgeschriebene CE-Kennzeichen. Doch was sagt dieses Zeichen eigentlich über die Qualität und die Sicherheit des Produktes aus. Jürgen Jagoschinski, beim DVSI für QM-Spielzeugsicherheit zuständig, beantwortet die wichtigsten Fragen.

Begleiter und Schmusetiere

Tiere machen Kinder stark

Hunde als treue Begleiter, Katzen als Schmusetiere, Häschen, für die man Verantwortung übernehmen muss: Tiere können in der Entwicklung von Kindern schon sehr früh eine wichtige Rolle spielen und dazu beitragen, kindliche Ressourcen zu stärken. Inwieweit sie tatsächlich beim Aufwachsen unterstützen, erläutert Ramona Albers, Leiterin der Kita dSPACE Dötze in Paderborn.

Innovative Marketingtools

Blogger auf Weltreise

Unternehmer sind immer wieder in der Pflicht, ihre Produkte mit neuen Impulsen zu vermarkten. Zu einem innovativen Marketingtool zählt die Kooperation mit Bloggern, die längst zu Influencern in der Elternschaft avanciert sind. Doch wie ticken eigentlich die Blogger? Was ist ihnen wichtig und mit welchen Unternehmen möchten sie zusammenarbeiten? Anya Biberthaler hat sich mit einem Blogger auf Weltreise unterhalten.

Baby-Tragetücher

Vom Leben getragen

Hedwych Veeman ist vierfache Mutter, studiert Multimedia Marketing in Deutschland und lebt in den Niederlanden. Als zertifizierte Trageberaterin für Baby-Tragetücher vloggt und bloggt die Dreißigjährige erfolgreich unter anderem auf YouTube, Facebook und Instagram.

Familiensache - Berufe rund ums Kind

Die Familien-Kupplerin

Schokolade testen, Kuscheltiere designen, Kinderhotels führen … Eine Menge Berufe drehen sich um den Kosmos „Familie“. In unserer neuen Interviewreihe „Familiensache“ sprechen wir mit Menschen, die sich hauptberuflich oder ehrenamtlich für Kinder und/oder Eltern engagieren. Diese Reihe gibt uns die Möglichkeit, heutige Familien aus immer wieder neuen Blickwinkeln zu betrachten. Auftakt bildet das Gespräch mit Irene Hübner, Gründerin und Leiterin des Singleportals https://www.moms-dads-kids.de.

Kids Digital

Music was my first love

Die Digitalisierung erobert nach und nach neue Lebensbereiche. Sogar den Musikunterricht für die Kleinsten. Dass musikalische Früherziehung inzwischen auch mit Hilfe von Handy und Tablet funktioniert, zeigt der Voggenreiter Verlag mit einer innovativen App.

reisenthel Kids-Kollektion

Von Kindern für Kinder

Wenn bei reisenthel eine neue Kids-Kollektion geplant wird, stehen die Kinder im Mittelpunkt. Denn ihre Anliegen und Vorlieben sind es schließlich, die das spätere Produkt erfolgreich machen. Das Kreativteam geht nach draußen und scoutet aktuelle Trends, ist neugierig, offen für Einflüsse und lässt sich von den Eindrücken inspirieren.

Mehr als Gute-Nacht-Geschichten

Sandmännchen im Anflug

Seit vielen Jahren und Generationen begleitet das Sandmännchen mit seinen Gute-Nacht-Geschichten Kinder beim Einschlafen. Im Portfolio von Telepool zu Hause, hält es über viele Lizenznehmer Einzug in alle Lebensbereiche der Kleinen.

Familienausflug

Fahrkomfort

Vom Kinderwagen direkt ins Auto, im Handumdrehen wird der Kinderwagenaufsatz Maxi-Cosi Jade zum Kinderautositz. So ist auch der Familienausflug für Neugeborene eine sichere und entspannte Reise.

Erziehung zur Zahnhygiene

Zahnfee war gestern

Früher tauschten Kinder ihre ausgefallenen Milchzähne bei der Zahnfee gegen kleine Überraschungen. Heute macht der Familienzahnarzt diesen Job. Sibylle Dorndorf sprach mit Dr. Manfred Pletz über die Erziehung zur Zahnhygiene.

Disney

Freunde fürs Leben

Dass sich die Disney Classics bei Jung und Alt höchster Beliebtheit erfreuen, ist kein Zufall. Christian Rahmig, Vice President & General Manager Disney Consumer Products & Integrated Retail, erläutert im Interview mit Astrid Specht, wie gezieltes generationenübergreifendes Lizenzmarketing funktioniert.

Warner Bros.

20 Jahre Harry Potter

Harry Potter feiert in diesem Jahr sein 20. Jubiläum. Kaum zu glauben, was um den Jungen aus dem Ligusterweg seit Erscheinen des ersten Buchs alles passiert ist. Die Macher sind noch lange nicht am Ende. Und auch Warner Bros. Consumer Products (WBCP) hat große Pläne, wie es mit der Wizarding World weiter geht.

Pummeleinhorn: Neues aus der Glitzerwelt

Drei Fragen an Stephanie Engel

Stephanie Engel, Geschäftsführerin der Pummeleinhorn GmbH, spricht im Interview über Idee und Konzept, die hinter dem liebenswerten Fantasiewesen stecken, für welche Werte es steht und wer die neuen Freunde vom Pummeleinhorn sind.

Games Workshop auf Erfolgskurs

Erfolgsimport aus England

Hat man Games Workshop in den vergangenen Monaten an der Börse verfolgt, wird schnell klar: Das Unternehmen hat Erfolg auf ganzer Linie! Doch dieser kommt nicht von ungefähr, denn hinter dem Tabletop-Hersteller steht ein stimmiges Konzept sowie eine leidenschaftliche Fanbase.

Partyspiele

Partyspaß an sechs Personen

Partyspiele kennzeichnet, dass häufig viele, auf jeden Fall mehr als sechs Mitspieler spielen können. Dazu müssen die Regeln kurz sein und die Spieler etwas von sich preisgeben. So lernt man sich besser kennen.

50 Jahre TOYS

Sonderheft zum Jubiläum

Wer die Jubiläumsausgabe „50 Jahre TOYS“ bestellen möchte, kann dies gegen eine Schutzgebühr in Höhe von 15 Euro (inklusive MwSt., Verpackung und Versand) tun. Bei Bestellung mehrerer Exemplare räumen wir einen Staffelrabatt ein. Bestellungen über die E-Mail-Adresse: a.hauseux@goeller-verlag.de

Pinao

To be or not to be ... Pinao!

Pinao Sports ist ein Team von kreativen und sportbegeisterten Menschen, die nur eines im Sinn haben: einen perfekten Sommer mit Freunden und Familie. Und ganz nebenbei entstand aus dieser Passion eine Marke, die für Lifestyle und das Versprechen steht, Menschen bei ihren persönlichen Abenteuern zu begleiten. Die Maxime: „Wenn du im Geschäft Pinao Sports siehst, dann weißt du, dass das Geschäft zur guten Seite der Macht gehört.“ Sibylle Dorndorf sprach mit Christoph Griethe, Gründer und Geschäftsführer vom Team Pinao Sports über „the sunny side of life … Pinao!“.

Das ist der Burner!

Für Sport begeistern

Wie werden aus Couchpotatoes aktive Kinder, wie aus Mauerblümchen selbstbewusste Macher, wie aus Grobmotorikern echte Sportstypen? Burner Motion kreiert unter dem Motto „Spiel als Lifestyle“ attraktive Ideen, um Menschen jeglicher Begabung für Spiel und Sport zu begeistern. TOYS erfuhr im Gespräch mit Muriel Sutter, Buchautorin und Mitglied der Geschäftsleitung der Burner Motion AG, mehr über diese neue Bewegung.

Herausforderungen

Anspruchsvolle Spiele aus Essen

Das Hobby „Spielen“ hat mittlerweile eine große Zielgruppe erreicht, die nicht einfach würfeln und karteln wollen. Vielmehr sucht sie strategische Herausforderungen, die immer wieder zu neuen Überlegungen verleiten und auch gerne einmal mehr als eineinhalb Stunden Spielzeit in Anspruch nehmen dürfen. Weil die Zahl der Interessenten wächst, gibt es auch zunehmend mehr Verlage, die diese Spiele-Kenner bedienen. Faszinierende Erlebniswelten eröffnen sich, wenn man sich darauf einlässt.

Babywelt

Alles rund ums Baby

Um Besucher über neue Produkte, Trends und Innovationen zu informieren, werden 2019 die Babywelt-Messen an neun Standorten stattfinden.

Natürlich stillen

... ist gut fürs Kind

Stillen? Natürlich! Aber wie lange eigentlich? Darüber sind sich laut einer aktuellen Lansinoh-Umfrage viele Mütter nicht im Klaren.

eco

Nachhaltig produziert

Bei mamalila wird Nachhaltigkeit groß geschrieben. Jacken und Mäntel passen sich an verschiedene Lebensphasen flexibel an und sind damit langfristige Begleiter.

Pucken

Ja oder nein?

Viele Eltern und Hebammen setzen heute noch auf das klassische Pucken, bei dem das Baby eng in ein Tuch gewickelt wird. Welche Nachteile das allerdings für die Entwicklung des Kindes haben kann, erklärt Dr. Tamara Seidl, Oberärztin der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie, Wirbelsäulenchirurgie sowie Fachärztin für Orthopädie und Kinderorthopädie am Franziskus Hospital Bielefeld im Interview mit Dr. Miriam Sonnet.

Spiel und Zukunft

Kinder mit Freude begleiten

Das Online-Portal www.spielundzukunft.de bietet zahlreiche leicht umsetzbare Anregungen zum souveränen Meistern von Alltagssituationen in der Familie. Trotz Online-Präsenz wird der stationäre Fachhandel dabei stets mit eingebunden und unterstützt.

B.esonderes für den Handel

Spielzeuge aus Kanada

Raffiniert, natürlich, freundlich und nachhaltig – so präsentiert sich die Marke B.toys. Produziert werden die Qualitätsspielwaren vom kanadischen Familienunternehmen Battat, das auf eine mittlerweile 40-jährige Firmengeschichte zurückblickt. Im Spielwarenhandel in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertreibt HCM Kinzel das 90 Artikel umfassende Sortiment mit dem einzigartigen Look.

Die Philosophie...

...des Schenkens

Fragt man Kinder, was denn an Weihnachten das Wichtigste sei, antworten sie „Geschenke“ und überreichen mehrseitige Wunschlisten. Doch hat das Erfüllen all dieser Wünsche mit dem eigentlichen Sinn des Schenkens noch etwas zu tun? Zeit, sich über das Schenken Gedanken zu machen.

Animal-Riding

Spielspaß mit Fit-Faktor

Weihnachten ist schon in greifbare Nähe gerückt. Zeit also, sich über Geschenke Gedanken zu machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Spielzeug, das nicht nur viel Freude bringt, sondern gleichzeitig auch die Muskulatur stärkt? Die Tiere von Animal Riding machen es möglich.

Gesund beginnt im Mund

Umfrage

Mundhygiene schon vor dem ersten Babyzahn – so die Empfehlung von Experten. Allerdings wird das von Eltern leider noch oft vernachlässigt.

Kurt Hesse gewinnt die Marke Testarossa

Hingeschaut:

Testarossa ist sicherlich eine der legendärsten Typenbezeichnungen für einen Ferrari. Doch Maranello verliert jetzt laut einem Urteil die Rechte an diesem weltbekannten Namen.

Früh übt sich

Kinder effizient vor den Risiken des Internets schützen

Nicht erst im Schulalter beginnen Jungen und Mädchen damit, sich für das Medium Internet zu interessieren. Vielmehr kommen die lieben Kleinen schon viel früher damit in Berührung. Die Statistiken sprechen für sich. Demnach lieben es fast 50 Prozent aller 3- bis 5-jährigen Knirpse, sich mit dem Smartphone oder mit dem Tablet zu befassen. Die FoundersLink GmbH gibt einen Überblick darüber, auf was Eltern im Umgang mit den Medien achten sollten.

Spiele für Kenner

Escape-Spiele im Fokus

Die ersten drei Titel der Kosmos Exit-Spiele wurden zum „Kennerspiel des Jahres 2017“ gewählt. Zu Recht, denn die Atmosphäre ist dicht, die Rätsel sind knifflig, sehr innovativ und schlüssig und Hinweise sind zur Hand. Außerdem animiert ein ausgeklügeltes Punktsystem zu weiteren Abenteuern. Allerdings steckt in jeder Schachtel nur ein Rätselfall.

Das Spiel

mit den Lizenzen

Gesellschaftsspiele werden gerne mit Lizenz-Themen aufgeladen: Roman-, Film- oder Comic-Figuren tummeln sich auf Würfeln oder Karten. Mittlerweile sind diese Spiele äußerst originär und nicht mehr wie früher thematisch neu verwurstelte Klassiker.

Lesen 2.0

auf der Frankfurter Buchmesse

Das digitale Lesen, also Lesen 2.0, ist momentan hoch im Kurs und auch auf der Frankfurter Buchmesse, die vom 11. bis 15. Oktober 2017 stattfindet, ein wichtiges Thema. Ist das Internet ein einziges, großes Werk? Werden Emojis „gelesen“? Und werden Texte in Zeiten von Twitter und Co. anders gelesen als ein Buch im 19. Jahrhundert? Christiane Frohmann vom „Orbanism Space“, dem Digitaltreffpunkt der Frankfurter Buchmesse in Halle 4.1, gibt im folgenden Beitrag Antwort auf diese und weitere Fragen zum Thema Lesen 2.0.

Überfluss?

Erfolgreich mit Spiele-Apps

Eine App zum Gärtnern, Farm betreiben, Spielzeug steuern oder Lesen gefällig? Mittlerweile gibt es für (fast) jede Form von Langeweile oder Alltagsproblem ein Gegenmittel in Form einer App. Müsste der Markt mittlerweile nicht vollkommen überlaufen an digitalem Angebot? Kerstin Krause fragte bei Felix Falk, Geschäftsführer des BIU, nach und erfuhr, wie es momentan um den App-Markt steht.

Britax

Sicher ist sicher

Besonders bei Baby- und Kleinkind-Produkten heißt es: Safety first! Kindersitze-Hersteller Britax Römer prüft deshalb die Fabrikate in eigenen Crashtest-Anlagen.

Die neuen Väter

Daddy cool

Daddy Cool war eigentlich nur der Arbeitstitel dieses Textes. Aber Boney Ms Songtext ist hier eher wenig aufschlussreich. Da war selbst Grönemeyer ergiebiger, als er „Männer“ besungen hat. Aber das ist ja nun auch schon etwas her. Beim Versuch einer Annäherung an „die neuen Väter und was sie suchen“ stolpert man schnell über die Frage: Gibt es die eigentlich, die „neuen Väter“? Oder noch pauschaler: Gibt es „DIE Väter“? Und sind sie vielleicht doch Daddy Cool? Darüber macht sich unser Autor Joerg L. Meister so seine Gedanken.

Kind und Beruf

Working Moms

Kind oder Beruf – oder doch beides? Das Thema ist in Politik, Öffentlichkeit und Medien ein Dauerbrenner. Zu Recht, denn nach wie vor ist es für Mütter eine große Herausforderung, ihrem Beruf gerecht zu werden, ohne dabei die Kinder zu vernachlässigen. Wie geht es eigentlich Müttern, die in der Konsumgüterindustrie für Baby- und Kinderprodukte arbeiten? Wie unterstützen die Unternehmen die Mütter bei ihrem täglichen Spagat? Anya Biberthaler begibt sich auf Spurensuche und lässt vier Mütter aus ihrem Leben erzählen.

Kind und Karriere

„Ein hohes Risiko“

Susanne Garsoffky und Britta Sembach – das Autorinnen-Duo ist vielen bekannt aus der hitzig geführten Debatte um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Mit ihren provokanten Thesen aus dem Buch „Die Alles ist möglich-Lüge“ sprechen sie all den Müttern aus der Seele, die erhebliche Probleme damit haben, Kind und Karriere unter einen Hut zu bringen. In ihrem neuen Buch, „Der tiefe Riss: Wie Politik und Wirtschaft Eltern und Kinderlose gegeneinander ausspielen“, legen die Autorinnen noch einen drauf und sezieren die Ungerechtigkeit im System aus sozialpolitischer Sicht. Im Interview spricht Susanne Garsoffky über ihre persönlichen Erfahrungen als arbeitende Mutter, über verspottete Hausfrauen und die zwingende Notwendigkeit zu Reformen.

Baby-Shower

Geschenke-Regen

Die amerikanische Tradition der Baby Shower schwappt nun auch verstärkt nach Deutschland über – eine perfekte Möglichkeit für Hersteller, mit passenden Produkten mitzufeiern.