www.toys-kids.de
Produkt Preview >>

Revell: Temporeiche Kinohelden

Hersteller: Revell

Mit bislang acht Filmen lockte die erfolgreiche Filmreihe „Fast & Furious“ alleine in Deutschland rund 20 Millionen Fans in die Kinos, weltweit spielte der Kassenschlager mehr als fünf Milliarden Dollar ein. Zum neunten und neuesten Fast & Furious-Abenteuer startet auch Revell durch und bringt vier der bekanntesten Fahrzeuge aus dem Film im Maßstab 1:25 auf den Markt. Der grüne Brian‘s 1995 Mitsubishi Eclipse beeindruckt durch den detaillierten DOHC 16-Ventil-2-Liter-Motor mit Turbolader, den Innenraum mit Soundsystem, Chromteile, verschiedene Räder sowie die auffallende Karosserie und Heckflügelteile. Ein echter Hingucker ist auch der tiefschwarze 1970 Dodge Charger mit seinem aufgeblasenen Motor, der erhöhten Hinterradaufhängung und der Drag Slick Bereifung. Das Modell eignet sich vor allem für erfahrene Modellbauer. Das gilt auch für den 1969 Chevy Camaro Yenko in kräftigem Blau, der mit Details wie Motorhaube mit Lufthutze und passendem Luftfilter, Front- und Heckspoiler sowie einem detaillierten 427 c.i. Motor und diversen Chromteilen ausgestattet ist. Jede Menge Power bringt der 1971 Plymouth GTX auf die Straße, ausgestattet mit speziellen Nockenwellen, stärkeren Ventilen und geänderten Zylinderknöpfen. Fortgeschrittene Modellbauer haben bei diesem Bausatz die Wahl zwischen zwei verschiedenen Vergaser Set-Ups inklusive des Six Packs, verschiedenen Rad- und Reifen-Kombinationen oder einer Serien- beziehungsweise abgesenkten Aufhängung.

> revell.de