Clever wie Sherlock

Hersteller: moses.

Autor/Verlag: Elke Vogel, moses., 1 und mehr Spieler ab zwölf Jahren. 100 Denksporträtsel sollen entschlüsselt werden. Auf übergroßen Spielkarten gibt es auf der Vorderseite die Aufgabe und auf der Rückseite steht die Lösung. Die Rätsel sind ein bunter Mix aus rein mathematischen Rätseln, Logeleien und interessanten Wissensaufgaben. Besonders schön ist eine Bildkarte mit zehn Redewendungen wie beispielsweise „Eine Leiche im Keller haben“. Spannend ist, dass man erst auf der Rückseite erfährt, dass Redewendungen aus dem Bild herauszufiltern sind. Und dann muss noch die eine gefunden werden, die auf der Lösungsseite unerwähnt blieb. Das sind gelungene, zum Teil auch so noch nie dagewesene Rätsel mit Anspruch. Hier wird Denksport groß geschrieben. Dem Detektiv äußerst würdig!

> moses-verlag.de

Moses.: Mit quitschenden Reifen

Hersteller: moses.

Rasant sind die Crash Test Bunnies unterwegs und versuchen so, ihre Karten loszuwerden. Doch alle spielen gleichzeitig und müssen mit unerwarteten Hindernissen rechnen. Jeder Spieler bekommt zehn Karten. Die Vorderseite zeigt, wohin das eigene Auto fährt, die Rückseite gibt Aufschluss darüber, wie die Rennstrecke weitergeht. Jeder muss nun blitzschnell eine Karte suchen, die zur Rennstrecke passt und sie mit der Rückseite nach oben in die Mitte spielen. Nun müssen alle Spieler wieder eine passende Karte zum neuen Rennabschnitt finden. Das rasante Reaktionsspiel ist für zwei bis vier Racing-Freunde ab acht Jahren.

> moses-verlag.de

moses.Verlag: Verfolgungsjagd

Hersteller: moses.

Für das erfolgreiche Brettspiel „Sebastian Fitzek Safehouse“, das in Zusammenarbeit des Thriller-Autors Sebastian Fitzek und des Spieleautors Marco Teuber entstanden ist, haben die beiden jetzt eine Würfelspiel-Variante im Mitnahmeformat entwickelt. Entstanden ist ein kooperatives Roll & Write-Spiel. Und auch beim Würfelspiel müssen es alle Spieler gemeinsam schaffen, sich vor dem Verfolger im Safehouse in Sicherheit zu bringen. Die Herausforderung des Spiels ist, eigene Aufgaben zu erfüllen, die Mitspieler aber nicht aus den Augen zu verlieren. Denn das Spiel ist nur gewonnen, wenn es alle Mitspieler ins Safehouse schaffen.

> moses-verlag.de

Moses: 80 Rätsel

Hersteller: moses.

80 Rätsel tief unten im Meer von moses. ist ein aufwändig gestaltetes Bilderbuch mit Labyrinthen und Suchbildern. Hier geht es mit dem U-Boot ans Riff und in die Tiefsee. Unterwasserwelten in all ihrer Pracht und Gefährlichkeit.

> moses-verlag.de

moses: Black Stories – Das mörderische Drehbuch

Hersteller: moses.

Autor/Verlag: Nicola Berger & Georg Schumacher, moses., 2 und mehr Spieler ab zwölf Jahren. Ins Schwarze treffen. Die „Black Stories“ sind weithin bekannt. Eine morbide Geschichte muss von einer Raterunde entschlüsselt werden. Ein Spielleiter kennt die Details und beantwortet Fragen der Spielrunde mit „Ja“ oder „Nein“. So nähert man sich der Lösung des Rätsels. Bei den Drehbüchern spielt man ähnlich und doch anders. Jede Geschichte ist in sechs Szenen gegliedert. Zu jedem dieser Abschnitte gibt es einen Bildimpuls. Die Lösungen sind leichter als beim Original, weil die gesamte Geschichte segmentiert wird. Das erleichtert den Ratespaß. Trotzdem nicht nur für Anfänger! Wie das Original, schwarz, schräg, morbid, blutrünstig und überall lauert der Tod.

> moses-verlag.de

moses: Come on – Let‘s quiz again

Hersteller: moses.

Wer gerne rätselt oder quizzelt, ist hier richtig. Das Spiel erklärt sich mit einer typischen Aufgabe von selbst, quasi durch das Material. Der Händler kann dem Kunden am Stehtisch im Ladenlokal die Idee schnell schmackhaft machen. Aufgabe: Hier geht es um die Beantwortung von Quizfragen. Aber, man hat die Wahl: „One Man Show“ – die Antwort wird alleine gegeben. „Teamwork“ – man sucht sich einen Partner. „Your Turn“ – die Frage wird abgegeben und man erheischt Punkte, wenn der andere falsch antwortet. Oder „Hardcore“ – hier wird die Frage nur bruchstückhaft vorgelesen, die Punktausbeute ist dann größer.

> moses-verlag.de

No Return

Hersteller: moses.

No Return von moses. verpflichtet die Spieler, den richtigen Zeitpunkt nicht zu versäumen. Zahlenreihen werden auf- und wieder abgebaut. Nur wer rechtzeitig in die Schlussphase einsteigt, hat Siegchancen. Alles hängt von diesem Augenblick ab.

> moses-verlag.de

Small Talk Bingo

Hersteller: moses.

Autor/Verlag: Marco Teubner, moses., 4 bis 8 Spieler ab 14 Jahren. Erahnen, was die anderen sagen. Wer seine Mitspieler kennt, weiß, was die so palavern werden oder nicht. Mancher verschätzt sich böse. Es werden stets zwei Spieler ausgelost, die zu einem vorgegebenen Thema einen zweiminütigen Small-Talk führen. „Wie stehst du zu Hunden?“ oder „Carsharing! Wäre das was für dich?“ könnten Vorgabethemen sein. Bevor der Talk beginnt, notieren die anderen bis zu neun Begriffe, die im Gespräch fallen werden. Richtige Vermutungen erzielen Punkte, wer eine Bingo-Reihe auf seinem Vorgabenblatt erfüllt, bekommt Extrazähler. Es ist interessant, inwieweit man seine Mitspieler einschätzen kann. Oberflächliches Palavern kann jeder. Je mehr Spieler schwadronieren, um so besser.

> moses-verlag.de

Hersteller

Sortiert von A - Z