Zapf Creation: Überraschungspaket

Hersteller: Zapf Creation

Ist es ein Junge oder ein Mädchen? Gespannt packen Puppeneltern ab drei Jahren ihr Babypüppchen aus. In jedem Babypäckchen der neuen Marke Baby born Surprise von Zapf Creation steckt ein Püppchen in einer Wickeldecke samt Windel und Fläschchen. Jedes Mal ist es eine Überraschung, welche Augen-, Haar- oder Hautfarbe das Baby hat und ob es ein Junge oder ein Mädchen ist. Mehr als zehn unterschiedlich aussehende Babypüppchen warten in süße Stoffhüllen gehüllt aufs Auspacken. Ein Clou ist die Farbwechselfunktion der Windel. Wird das Püppchen mit Wasser aus dem Fläschchen gefüttert, dann macht es kurz darauf in die Windel, auf der sich ein Muster abbildet. Perfekt zum Sammeln, Spielen, Tauschen und Verschenken. 

> zapf-creation.com

Zapf Creation: Zum Selbst Auspacken

Hersteller: Zapf Creation

Die Überraschungsbündel haben es in sich: Nach und nach verrät das Baby born Surprise-Baby seine Geheimnisse. Augenfarbe, Haarfarbe oder Geschlecht werden beim Auspacken Stück für Stück entdeckt und anhand des Sammelposters lassen sich alle Details für das Geburtszertifikat erschließen. Die niedlichen Sammelpuppen warten aber auch sonst noch mit vielen Überraschungen auf.

> zapf-creation.de

Zauberhaft & Stylisch

Hersteller: Lässig

Schwan und Wal – der eine punktet federleicht, während der andere mit wohligen Rundungen bezaubert. Verträumt und liebevoll gestaltet zeigt sich die neue Lässig-Kollektion „Little Water“. Umgeben von Sternen (Schwan) und Wassertropfen (Wal) zieren die beiden besten Freunde ab sofort das neue Kindergeschirr aus Bambus und Melamin, Lätzchen, Strickdecken sowie Dreiecks- und Mulltücher.

> laessig-fashion.de

Zauberhaft & Stylisch

Hersteller: Lässig

Die Twin Bag im XXL-Format bietet Platz für alles, was vor allem Zwillings-Eltern für ihre Kleinsten unterwegs benötigen. Sie ist ausgestattet mit einer großen, wasserabweisenden Wickelunterlage, einer herausnehmbaren Gläschenhalterung, einem wasserabweisenden Feuchtfach sowie weiteren Fächern und Halterungen für Handy, Schlüssel und Stifte. Und natürlich bietet sie auch Platz für zwei Schnuller.

> laessig-fashion.de

Zauberhaft & Stylisch

Hersteller: Lässig

Der Wickelrucksack Goldie Backpack ist drei Taschen in einer. Er kann als Rucksack, Shopper oder Schultertasche getragen werden. Die große Taschenöffnung oben macht den Zugriff auf das durchdachte Innenfach leicht. Zur Ausstattung gehören eine wasserabweisende Wickelunterlage, eine herausnehmbare Gläschenhalterung, ein isolierter, herausnehmbarer Flaschenhalter sowie ein Fach für Feuchttücher.

> laessig-fashion.de

ZDF Enterprises: KuschelKaninchen

Hersteller: ZDF Enterprises

Das KiKANiNCHEN gibt es jetzt auch als kuscheligen Schmusefreund für die Allerkleinsten. An dem weichen Schmusetuch ist ein liebevoll gestalteter Kopf angebracht, während auf dem „Körper“ schöne Stickereien zu sehen sind. Die Kollektion umfasst weiterhin eine Spieluhr, eine Rassel, einen Ball sowie süße kleine Rasselschuhe, die Feinmotorik schulen. 

> zdf-enterprises.de

Zoch Verlag: Heckmeck am Bratwurmeck

Hersteller: Zoch Verlag

Dieses Spiel von Reiner Knizia, erschienen bei Zoch, ist 2005 auf den Markt gekommen. Es hat als pfiffiges Würfelspiel in Kniffel-Manier zwar keine Auszeichnungen erreicht, erfreut sich aber langanhaltender Beliebtheit. Immerhin wurden über 1,2 Millionen Exemplare verkauft. Das hat einerseits mit dem Würfelkampf zu tun, bei dem Gewinnsteine aus der Tischmitte oder auch beim Mitspieler erobert werden. Andererseits aber auch sicherlich mit dem Thema, dass Zicke-Zacke-Hühner Bratwürmer vom Grill stibitzen. Aktuell würdigt der Verlag diesen Titel mit „Heckmeck Deluxe“, einer Version in schöner Blechdose inklusive der Erweiterung „Heckmeck Extrawurm“. Ganz neu ist Hahn Harald.

> zoch-verlag.com

Zoch Verlag: Nichts für Vollpfosten

Hersteller: Zoch Verlag

Grips ist gefragt beim Spiel „Vollpfosten“ und die Reflexe müssen perfekt funktionieren. Sechs Pfosten mit je sechs Symbolen stehen auf dem Tisch, ein Würfel gibt an, was zu schnappen ist, die anderen Würfel geben an, wie. Während alle Spieler gleichzeitig versuchen, das beste Stück Holz mit der richtigen Hand zu greifen, zeigen ihnen die Würfel, was sie dabei sonst noch tun sollten: klatschen, aufstehen, um den Stuhl herum laufen oder die Handrücken zum Greifen verwenden. Für drei bis acht Spieler ab sieben Jahren, die auf keinen Fall Vollpfosten sind. 

> zoch-verlag.de

Zoch Verlag: Pechvogel

Hersteller: Zoch Verlag

Autor/Verlag: Peter Jürgensen, Zoch, 2 bis 5 Spieler ab acht Jahren. Schwarzer Rabe – schlechte Botschaft. In diesem Spiel geht vieles schief. Stets werden sieben Würfel geworfen, Ziel sind vier gleiche Werte. Das lässt sich durchaus, vor allem beim Nachwürfeln erreichen. Wenn da nicht der Pechvogel wäre, der einen schon bei dreimaligem Erscheinen aus der Runde kegelt. Wer einen Vierling erzielt, sammelt Punktemarker, die aber nicht sicher sind. Sie können auch wieder geklaut werden. Schlimmer sind schwarze Raben. Sie bescheren Fruststeine. Diese helfen zwar während des Spiels, zählen am Ende aber minus und wenn man den Pechgesellen Murphy hält gleich doppelt. Das Regelwerk ist nicht ganz einfach, der Ablauf wenig intuitiv. Pleiten, Pech und Pannen begleiten die Spieler beim Werfen schwarzer Würfel.

> zoch-verlag.com

Zoch Verlag: Überfall

Hersteller: Zoch Verlag

In „Rück‘s raus“ werden Adlige von düsteren Vollbartbanditen überfallen, jeder der drei bis fünf Spieler ab acht Jahren übernimmt die Rolle eines Räubers. Der stärkste Bandit kommt in den Genuss einer „Gefälligkeit“ des Überfallenen – meist handelt es sich dabei um Klunker. Gelegentlich wird der Dieb aber auch an die Kontrahenten weitergereicht, und muss das Hab und Gut umverteilen. Mitleidsklunker erhält der schwächste der Ganoven. Der Spieler, der am Ende insgesamt die zweitmeisten Klunker besitzt, gewinnt, der beste Räuber landet im Kittchen.

> zoch-verlag.com

Zoch: Von Trollen und Geistern

Hersteller: Zoch

Um Trolle, einen mürrischen Berggeist und Diamanten geht es im Brettspiel Trollfjord von Zoch. Mit dem Trollhammer befreien die Trolle die Felsenfestungen des Berggeistes von Geröll, als Belohnung gibt es reichlich Schätze. Das Spiel verbindet Strategie, Geschick, Kooperation und Wettbewerb, das Glück winkt am Ende dem tüchtigen Troll. Von den zwei bis vier Spielern ab zehn Jahren sind clevere Entscheidungen gefragt. Ein kurzweiliges Familienspiel.

> zoch-verlag.com

Hersteller

Sortiert von A - Z