Mobiler Luftikus

Hersteller: Solwi

Das ideale Produkt für junge Eltern löst nachhaltig ein Problem, unterstützt die Mobilität und ist so innovativ, dass nichts auf dem Markt ist, was ihm ähnelt. Diese Eigenschaften vereint die mobile Wickelauflage Weekee des deutschen Start-ups Solwi aus Offenbach. Auf der Kind + Jugend wird die bereits patentierte Wickelauflage fürs Auto erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt.

> weekee.de

Moluk: Vielseitig

Hersteller: Moluk

Elastisch, stapel-, roll- und verformbar – das vielseitige Greif- und Beißspielzeug Oibo von Moluk bietet viele Möglichkeiten für Spiel- und Action-spaß. Durch seine Geometrie halb Kugel halb Würfel ist es zum einen Spielball zum anderen Baustein. Das weiche Material aus Silikon ist perfekt für Wurf- und Fangspiele, durch Aneinanderreihen und Auftürmen entstehen fantasievolle Konstruktionen – ein perfektes Training für Hand-Auge-Koordination und Feinmotorik. Auch für Babys ist der Spielwürfel gut zu greifen und eignet sich perfekt als Beißring.

> moluk.com

Monopoly

Hersteller: Hasbro

Monopoly von Hasbro ist der Brettspielklassiker schlechthin. Es soll Ausgaben in 37 Sprachen und 103 Ländern geben. Bei uns in Deutschland existieren neben dem klassischen Grundspiel etliche Stadtausgaben und lizenzierte Versionen. Jetzt ganz neu ist „Monopoly Mogeln und Mauscheln“ am Markt. Der Titel verrät schon, dass es neben dem Hotelerwerb noch um tückische Tricks und grandiose Gemeinheiten geht. Stets liegen fünf Schummel-Vorgaben auf dem Spielplan, die man erfüllen kann, um belohnt zu werden. Man muss unbemerkt Geld aus der Bank entwenden, seine Figur weiter als erlaubt vorziehen oder sich im Gefängnis aus einer Handschelle herauswinden. Dem Klassiker wird eine ganz neue Dimension beigemischt, die, obwohl völlig monopoly-untypisch, den Spielspaß keinesfalls mindert.

> hasbrogaming.hasbro.com

Monster Match

Hersteller: Kosmos

Autor/Verlag: Ken Guhl & Quentin Weir, Kosmos, 2 bis 6 Spieler ab sechs Jahren. Wenn Monster Donuts fressen. Das ist die Geschichte. Ungeheuer mit vier Augen, drei Armen, keinen Beinen und vielen anderen Besonderheiten sind los und fressen im Sugarland sämtliche Donuts. Sie gilt es zu fangen. Zehn Karten, später auch mehr, mit den ulkigen Monstergesellen liegen aus. Zwei Würfel geben vor, welche Anzahl an Gliedmaßen ein Monster haben muss, um schnell gefangengenommen zu werden. Und dann suchen alle gleichzeitig nach einem passenden Ungeheuer. Mit einem Fingertipp wird dieser gefangen. Wer am häufigsten schnell richtig liegt, wird gewinnen. Das Spiel wurde zu Recht zum diesjährigen „Kinderspiel des Jahres“ empfohlen. Verpackt in einer frechen Monstertasche mit Reißverschlussmaul.

> kosmos.de

moses: Black Stories – Das mörderische Drehbuch

Hersteller: moses.

Autor/Verlag: Nicola Berger & Georg Schumacher, moses., 2 und mehr Spieler ab zwölf Jahren. Ins Schwarze treffen. Die „Black Stories“ sind weithin bekannt. Eine morbide Geschichte muss von einer Raterunde entschlüsselt werden. Ein Spielleiter kennt die Details und beantwortet Fragen der Spielrunde mit „Ja“ oder „Nein“. So nähert man sich der Lösung des Rätsels. Bei den Drehbüchern spielt man ähnlich und doch anders. Jede Geschichte ist in sechs Szenen gegliedert. Zu jedem dieser Abschnitte gibt es einen Bildimpuls. Die Lösungen sind leichter als beim Original, weil die gesamte Geschichte segmentiert wird. Das erleichtert den Ratespaß. Trotzdem nicht nur für Anfänger! Wie das Original, schwarz, schräg, morbid, blutrünstig und überall lauert der Tod.

> moses-verlag.de

moses: Come on – Let‘s quiz again

Hersteller: moses.

Wer gerne rätselt oder quizzelt, ist hier richtig. Das Spiel erklärt sich mit einer typischen Aufgabe von selbst, quasi durch das Material. Der Händler kann dem Kunden am Stehtisch im Ladenlokal die Idee schnell schmackhaft machen. Aufgabe: Hier geht es um die Beantwortung von Quizfragen. Aber, man hat die Wahl: „One Man Show“ – die Antwort wird alleine gegeben. „Teamwork“ – man sucht sich einen Partner. „Your Turn“ – die Frage wird abgegeben und man erheischt Punkte, wenn der andere falsch antwortet. Oder „Hardcore“ – hier wird die Frage nur bruchstückhaft vorgelesen, die Punktausbeute ist dann größer.

> moses-verlag.de

moses: Das grosse Krabbeln

Hersteller: moses.

Schon seit 2010 wuselt der liebenswerte Krabbelkäfer durch das Sortiment von moses. Jetzt hat ihn Designerin Sandra Kretzmann nicht nur einer Verjüngungskur unterzogen (auch Käfer müssen auf ihr Äußeres achten!), sondern er hat auch neue Freunde hinzugewonnen. Die tummeln sich in Pappbilderbüchern fürs erste Zahlenverständnis, Blütenpressen, einem Anzuchtsset für Sonnenblumen, einer Beobachtungsbox mit Lupe, leuchtenden Sprungbällen, Zahndöschen, Pflastern, einem Rucksack, Eimer und Kehrset. Für Händler sind zudem Aufsteller und Ausmalkarten als Werbemittel verfügbar.

> moses-verlag.de

Motorola: Alles im Blick

Hersteller: Motorola

Schläft das Kleine? Ist es unruhig? Ist das Zimmer kühl genug? Diese Fragen lassen sich mit der Motorola MBP855 Connect, der Wi-Fi Baby-Überwachungskamera mit 5.0 Zoll Bildschirm von überall her beantworten. Benötigt wird dafür nur ein kompatibles Smartphone, ein Tablet oder ein Computer. Darauf können Eltern mit der Hubble App Geräusch-, Bewegungs- und Temperatur-Benachrichtigungen empfangen und über ihr Baby wachen.

> motorola.de

Munchkin: Erfrischend

Hersteller: Munchkin

Eine gesunde Alternative zu Fruchtsäften bietet der Miracle 360° Fruit Infuser Trinkbecher von Munchkin. Der Infuser ist im Becherboden der Flasche integriert, die Früchte liegen daher ständig im Wasser. Der Becher hat keine unnötigen Einzelteile, ist komplett zerlegbar und kinderleicht zu reinigen.

> munchkin.com

Müsli: Nachhaltigkeit mit Stil

Hersteller: Müsli

Klassische Designs, naturbelassene Farben und herrlich weiche Materialien, durch diese Eigenschaften zeichnen sich die Produkte der dänischen Marke Müsli von by Green Cotton aus. Die Vielzahl von Accessoires sorgt für ein stilvolles Ambiente im Kinderzimmer. Die äußerst strapazierfähige Qualität von Taschen, Kissen, Wickelauflagen, Decken und Kleidung garantiert Langlebigkeit, die Produkte können von Generation zu Generation weitergegeben werden. „Choose & reuse“ ist das Motto des Unternehmens, das bereits seit 30 Jahren Erfahrungen im Bereich der Produktion von ökologischen und nachhaltigen Textilien aufweist und großen Wert auf eine transparente, zertifizierte Lieferkette legt. 1991 brachte die Green Cotton Group das erste T-Shirt aus 100 Prozent zertifizierter Bio-Baumwolle auf den Markt.

> bygreencotton.dk

MyPrintables: Zum Selberdrucken

Hersteller: MyPrintables

Spielzeug selber drucken, bespielen, erweitern und gestalten: Einen wahren Schatz kreativer Spielideen – von Stapelpuppe bis Monatskalender – bietet der Webshop von MyPrintables.

> myprintables.com

Najell: Clever schlummern

Hersteller: Najell

Der Sleep-Carrier von Najell ist ein Babynest, in dem das Baby in einer sicheren und vertrauten Schlafumgebung getragen und aus dem Kinderwagen gehoben werden kann – ohne aufgeweckt werden zu müssen. Mithilfe einer Art Geschirr wird das Baby bequem vor der Brust getragen. Auch im heimischen Bett hat der Sleepcarrier Platz. Dort verringert er das Risiko, sich im Schlaf versehentlich über das Baby zu rollen. Alle Stoffe entsprechen den Oeko-Tex Standards.

> najell.com

Nervenkitzel inbegriffen

Hersteller: Ravensburger

Bei Exit-Puzzles handelt es sich keineswegs um gewöhnliche Puzzles, denn das Bild auf der Packung entspricht nicht dem, was aus vielen Teilen zusammengesetzt werden soll, sondern stellt eigentlich nur eine Momentaufnahme dar. Im eigentlichen Puzzle gibt es Abweichungen – Gegenstände sind an einem anderen Platz, ein Haustier ist plötzlich nicht mehr im Raum oder ähnliches –, die eine spannende Geschichte entstehen lassen. Diese wird in der beiliegenden Spielregel kurz angerissen und thematisiert ein dringliches Problem. Dann heißt es nichts wie losgepuzzelt, um dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Der Spaß fängt est richtig an, wenn alle 759 Puzzleteile zusammengefügt sind, denn auf den detailreichen Motiven gibt es verschiedene Rätsel zu entdecken. Ob es sich um chiffrierte Botschaften handelt, deren Codierung sich im Puzzle versteckt, oder um Zahlenspiele, die Hinweise geben könnten, die Spieler müssen mitdenken und flexibel sein. Was passt zusammen, was ergibt Sinn. Die atmospärischen Zeichnungen beflügeln die Fantasie der Puzzler ab zwölf Jahren und die Spannung hält an, bis einer das letzte Detail enttarnt. Denn dann wird des Rätsels Lösung sichtbar und die Geschichte nimmt ein gutes Ende. Seit September gibt es von den Exit-Puzzles drei Motive mit je 759 Teilen und einer geheimnisvollen Rätselgeschichte. Wem die knappen Hinweise in der Spielanleitung nicht ausreichen, der kann sich per QR-Code in der Anleitung Tipps holen. Notfalls steckt die Lösung im geschlossenen Umschlag. Perfekt für Wiederholungstäter: Die Puzzles sind mehrmals nutzbar, zumindest für alle, die die Lösung noch nicht kennen. 

> ravensburger.de

NEU Bei KAUFMANN: Paw Patrol

Hersteller: Kaufmann

Die Kaufmann Neuheiten GmbH baut ihren Lizenzbereich für Kinder-Autoreisezubehör weiter aus und hat das Lizenzportfolio um das Thema „Paw Patrol“ erweitert. Im Rahmen dessen konzipierte das Unternehmen eine neue Kindersitzerhöhung der Gruppe 2-3. Weitere Produkte wie zum Beispiel Auto-Sonnenschutz für Seitenscheiben, Gurtpolster sowie ein Rückenlehnenschutz sind derzeit noch in der Entwicklung und sollen zur Spielwarenmesse Nürnberg dem Fachhandel vorgestellt werden.

> kaufmann-neuheiten.de

Neue Spiele braucht das Kind

Hersteller: Ravensburger

In „Junior Pharao“ dreht sich alles um den kleinen ägyptischen König, der am liebsten Verstecken mit seinen Tieren spielt. Aber wo unter den 35 Pyramiden verbergen sie sich? Geschickt das Gemäuer verschieben heißt die Devise für kleine Abenteurer. Wer sich den Weg zum jeweils gesuchten Spielkameraden merkt, hat gute Karten. Ist dagegen eine Mumie zu suchen, sorgt die unterirdische Drehscheibe für Verwirrung: Plötzlich tauchen da Mumien auf, wo zuvor noch bloßer Sandboden war. Für Kinder ab fünf Jahren geeignet.

> ravensburger.de

Neue Spiele braucht das Kind

Hersteller: Ravensburger

In „Junior Sagaland“ gehen kleine Spielanfänger ab drei Jahren im Zauberwald auf märchenhafte Schatzsuche. Drei davon sollen die Kinder dem König bringen, denn der böse Zauberer will sie stehlen. Gemeinsam machen sich die kleinen Schatzsucher auf den Weg, im Wettlauf gegen den Dieb.

> ravensburger.de

Neue Spiele braucht das Kind

Hersteller: Ravensburger

In einer Welt, die immer multikultureller wird, ist es schon für Kindergartenkinder spannend, Spiele aus anderen Ländern kennenzulernen. Mit der Sammlung „Kinderspiele aus aller Welt“ von Ravensburger gelingt das kinderleicht und mit viel Spaß. Bei den 24 modernen und traditionellen Spielen reisen Kinder ab vier Jahren um die Welt und erleben selbst, wie Kinder in Kanada um die Wette kreiseln oder in Syrien Abklatschen spielen oder wie in Argentinien Murmeln durchs Tor geschnippt werden. Dabei entdecken Kinder gemeinsam fremde Länder und Kulturen, bauen Freundschaften auf und mögliche Hemmungen ab. Und falls jemand kein Spiel aus seiner Heimat findet, kann er es auf einer Blankokarte notieren und hinzufügen.

> ravensburger.de

Neues aus dem Ei

Hersteller: Spinmaster

Seit dem internationalen Launch der Hatchimals im Herbst 2016 ist der erste Freitag im Oktober der Geburtstag neuer Hatchimals-Familienmitglieder. In diesem Jahr sind es zwei neue Charaktere: Ponette und Cheetree kommen an diesem Tag zur Welt und werden Spielgefährten für Kinder ab fünf Jahren. Die große Frage bei den neuen Hatchimals lautet: Schlüpft ein Junge oder ein Mädchen? Das neue Ei, in dem die Hatchimals stecken, verrät das Geschlecht des Babies nicht. Je mehr das Kind mit dem Ei spielt, desto aufgeregter wird das Baby darin. Das Ei beginnt von ganz alleine zu wackeln und zu schaukeln. Um aber schlüpfen zu können, braucht das magische Wesen Hilfe und Pflege. Wird die Eierschale unten gestreichelt, reagiert das Baby darauf, macht Geräusche und schiebt sich langsam aus dem 16 Zentimeter großen Ei. Damit es sich nach dem Schlüpfen gut weiterentwickelt, braucht es viele Streicheleinheiten, will gekitzelt und getätschelt werden und Bäuerchen machen. Große Überraschung beim Auspacken: Im Gepäck hat das HatchiBaby drei interaktive Accessoires, ein Fläschchen, eine Rassel und ein Schmusetier. Das verspricht sehr viele Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Wird beispielsweise die Rassel geschüttelt und leicht auf den Babyfuß getippt, beginnt das Hatchimal zu einem Begleitbeat rhythmisch zu tanzen. Weitere Interaktionen wie Reaktions-, Musik- oder Sprachspiele lassen sich durch die dazugehörigen Accessoires oder bestimmte Berührungen aktivieren. Alle Spiel- und Pflegeutensilien, dazu gehört auch eine Bürste für das kuschelige Fell der HatchiBabies, sind im mitgelieferten Hochstuhl sicher verstaut und gehen so auch nicht verloren. Mit im Ei ist außerdem eine offizielle Geburtsurkunde, in die der Name des HatchiBabies nach dem Schlüpfen eingetragen wird.

> spinmaster.com

Neugier

Hersteller: Franzis

Das Waldforscherset geht weit über die Becherlupe hinaus: Käferhotel, Mikroskop, Testmaterial und ein ausführliches Handbuch machen die Naturexpedition spannend und lehrreich zugleich. Das Set hilft beim Bestimmen, und Natur ein Stück weit zu verstehen.

> franzis.de

Nici: Das schönste Pferd im Stall

Hersteller: Nici

Ein weißes Plüschpferd mit langer rosafarbener, schillernder Mähne und Schweif soll ein Highlight-Produkt im diesjährigen Weihnachtsgeschäft werden. Soulmates Princess ist die neueste Ergänzung aus der Soulmates-Produktlinie von Nici und lässt sich nach Herzenslust kämmen und stylen. Der rosafarbene Geschenkkarton, in dem es geliefert wird, enthält außer dem Pferdchen eine Frisierbürste, eine pinkfarbene Haarsträhne sowie pink- und lilafarbene Haarklammern. Wird der rechte Vorderhuf gedrückt, ertönen ein Wiehern und Galoppgeräusche. Mit einer reichweitenstarken Marketing-Kampagne in Print, TV und Social Media wird das Soulmates Princess vor Weihnachten beworben.

> nici.de

Hersteller

Sortiert von A - Z