Bugaboo: die NEUE Stellar Collection

Hersteller: Bugaboo

Nach dem Erfolg des Bugaboo Fox stellt Bugaboo nun die Limited Edition Bugaboo Stellar Collection vor. Die Materialien dieser Kollektion sind auch bei Dunkelheit gut erkennbar. Der Fox Stellar bietet 360 Grad Nachtsichtbarkeit bis zu einer Entfernung von 150 Metern. Hierfür ist der Kinderwagen an den Radkappen sowie an der Vorder- und Rückseite des Gestells mit 3M Scotchlite Reflexmaterial ausgestattet. Sobald die reflektierenden Teile beispielsweilse von Autoscheinwerfern angeleuchtet werden, hebt sich der Kinderwagen deutlich sichtbar von der Dunkelheit ab.

> bugaboo.com

Carpe Diem

Hersteller: Alea

Autor/Verlag: Stefan Feld, Alea (Vertrieb: Ravensburger), 2 bis 4 Spieler ab zehn Jahren. Ein Stadtviertel in Rom wird errichtet. Jeder bastelt an einer Infrastruktur, die gut funktioniert und ertragreich ist. Weinberge und Fischteiche erbringen Naturalien. Diese wollen auf Märkten in bare Münze gewandelt werden. Wer Wohlstand erreicht, kann in eigene Villen investieren. Plättchen werden genommen und in der eigenen Auslage arrangiert. Aber auch Einfluss ist wichtig, vor allem die Banderolenleiste. Wer dort vorne steht, hat einen guten Zugriff auf die Plätze an der Sonne, wenn es um Punktkärtchen geht. Diese sind so unterschiedlich wie nur denkbar, dass in jeder Partie neue Varianz im Geschehen ist. Punkte gibt es noch und nöcher. Alle Möglichkeiten muss man im Blick behalten.

> ravensburger.de

EFA: Bastelstunden

Hersteller: Eberhard Faber

Ein Riesenspaß für Kinder ist das Malen mit Fingermalfarben. Ganz nebenbei wird dadurch auch die Entwicklung der Motorik gefördert, die Kreativität der Kleinen angeregt und sie bekommen ein Empfinden für Farben. Die Fingermalfarben von Eberhard Faber lassen sich gut mischen, trocknen schnell und sind lichtecht. Aufgetragen werden sie mit Schwamm, Spachtel, Pinsel oder natürlich mit den Händen auf Papier, Pappe, Holz oder Glas. Mit Wasser und Seife gehen sie auch ganz leicht wieder weg.

> eberhardfaber.de

Gut & sicher schlafen

Hersteller: Dräger

Der „Dreamguard“ ist für den Hersteller eine Premiere: Normalerweise produziert Dräger für den Klinikbereich – entsprechend hoch sind auch die Anforderungen an das erste Baby-Monitoring-System für Endverbraucher. Das Gerät überwacht den Schlaf des Kindes und überträgt je nach Wunsch auf eine Basisstation oder direkt auf das Smartphone der Eltern.

> draeger.de

Lässig: Stylisch

Hersteller: Lässig

Sieht gut aus und ist äußerst funktional, die Wickeltasche Friisa Bag aus der Lässig Vintage-Kollektion im skandinavischen Style in Grau oder Schwarz. Ein großes Hauptfach, drei Staufächer mit Reißverschluss und zwei Steckfächer bieten viel Platz. Dazu kommen eine wasserabweisende Wickelunterlage und eine Kinderwagenbefestigung.

> laessig-fashion.de

Neues aus dem Ei

Hersteller: Spinmaster

Seit dem internationalen Launch der Hatchimals im Herbst 2016 ist der erste Freitag im Oktober der Geburtstag neuer Hatchimals-Familienmitglieder. In diesem Jahr sind es zwei neue Charaktere: Ponette und Cheetree kommen an diesem Tag zur Welt und werden Spielgefährten für Kinder ab fünf Jahren. Die große Frage bei den neuen Hatchimals lautet: Schlüpft ein Junge oder ein Mädchen? Das neue Ei, in dem die Hatchimals stecken, verrät das Geschlecht des Babies nicht. Je mehr das Kind mit dem Ei spielt, desto aufgeregter wird das Baby darin. Das Ei beginnt von ganz alleine zu wackeln und zu schaukeln. Um aber schlüpfen zu können, braucht das magische Wesen Hilfe und Pflege. Wird die Eierschale unten gestreichelt, reagiert das Baby darauf, macht Geräusche und schiebt sich langsam aus dem 16 Zentimeter großen Ei. Damit es sich nach dem Schlüpfen gut weiterentwickelt, braucht es viele Streicheleinheiten, will gekitzelt und getätschelt werden und Bäuerchen machen. Große Überraschung beim Auspacken: Im Gepäck hat das HatchiBaby drei interaktive Accessoires, ein Fläschchen, eine Rassel und ein Schmusetier. Das verspricht sehr viele Spiel- und Beschäftigungsmöglichkeiten. Wird beispielsweise die Rassel geschüttelt und leicht auf den Babyfuß getippt, beginnt das Hatchimal zu einem Begleitbeat rhythmisch zu tanzen. Weitere Interaktionen wie Reaktions-, Musik- oder Sprachspiele lassen sich durch die dazugehörigen Accessoires oder bestimmte Berührungen aktivieren. Alle Spiel- und Pflegeutensilien, dazu gehört auch eine Bürste für das kuschelige Fell der HatchiBabies, sind im mitgelieferten Hochstuhl sicher verstaut und gehen so auch nicht verloren. Mit im Ei ist außerdem eine offizielle Geburtsurkunde, in die der Name des HatchiBabies nach dem Schlüpfen eingetragen wird.

> spinmaster.com

Outlive

Hersteller: Pegasus Spiele

Autor/Verlag: Grégory Oliver, Pegasus Spiele, 2 bis 4 Spieler ab zwölf Jahren. Abenteuer Überlebenskampf. In einer postapokalyptischen Welt haben nur wenige eine atomare Katastrophe überlebt. Diese kämpfen erbittert um die wenigen Ressourcen, optimieren ihre bunkerähnlichen Unterschlupfe und müssen der allseits präsenten Radioaktivität durch Schutzmaßnahmen trotzen. In einem Tag- und Nacht-Rhythmus kommen sich die Spieler in die Quere. Zunächst sammeln sie Nahrung und Materialen. Alles ist nützlich und starke Helden können schwächere Konkurrenten unter Druck setzen. Das Sammelgut wird zum Ausbau der Behausung genutzt. Dann gibt es immer wieder Unbill durch zufällige Ereignisse wie Feuersbrunst oder Strahlungswolke. Es ist kein einfacher Überlebenskampf. Der Ablauf spiegelt das Thema dicht, auch mit gelungener Grafik, die nicht zu düster ausfällt. Ein Spiel für Kenner. Ressourcen müssen gut gemanagt werden. Strategisches Planen wird verlangt!

> pegasus.de