City of Rome

Hersteller: Abacusspiele

Autor/Verlag: Matthew Dunstan & Brett J. Gilbert, Abacusspiele, 2 bis 4 Spieler ab zehn Jahre. Das Alte Rom wird neu gebaut. Jeder bastelt an „seinem“ Rom. Mit einer Vier-mal-Vier-Kartenauslage werden individuelle Stadtplanungen verwirklicht. Die quadratischen Kärtchen müssen durch einen einfachen aber pfiffigen Mechanismus gewonnen werden. Auf eine Leiste setzen die Spieler ihre Figuren. Je weiter man vorne steht, um so eher hat man Zugriff auf die Auslage, um so weniger Bau- und Produktionskapital wird allerdings ausgeschüttet. Das ist schon verzwickt. Dann sollen die einzelnen Gebäude noch in einer gewinnbringenden Konstellation arrangiert werden. Manche Tempel oder Theater passen besser als andere und fast alles erbringt auf raffinierte Art Punktgewinn. In jedem Zug müssen vielfältige Entscheidungen getroffen werden.

> abacusspiele.de