TOYS

TOYS 09/2018

Coverstory:

Mattel – mit Hotwheels im Rennen

 

Brennpunkt:

Management-Buy-Out rettet den Franzki

 

Indien:

Spielwarenmarkt der Superlative

Alle Magazine

1st Steps

1st Steps Messeausgabe 2018

Coverstory:

Disney – Klassiker als Dauerbrenner

 

Fokusthema:

Tiere machen Kinder stark

 

Familiensache:

Singleportal für Moms und Dads

Alle Magazine

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Tendence schließt mit 52.000 Besuchern
Mittwoch, 31.08.2011 | 00:00

Die 2.055 Aussteller aus 66 Ländern präsentierten auf 130.000 Quadratmetern ihre Neuheiten aus den Bereichen Einrichten und Wohnen sowie Schenken für das kommende Herbst-, Winter- und vor allem das umsatzstarke Weihnachtsgeschäft. Die 52.000 Besucher kamen aus 101 Ländern. Insgesamt belief sich der Anteil ausländischer Besucher auf 22 Prozent, davon stammten rund 80 Prozent aus den europäischen Nachbarländern. Die Top-5-Nationen auf Besucherseite waren die Schweiz, die Niederlande, Italien, Österreich und Frankreich. Detlef Braun erläutert: „Durch einen Schwerpunkt auf den europäischen Markt und auf definierte Marktsegmente konnten wir wie angekündigt weniger, dafür jedoch orderstärkere Besucher begrüßen.“ Ein gutes Orderverhalten seitens der Besucher bestätigte auch Sven Olof Ropertz, Marketing-Verantwortlicher der Boltze Gruppe: „Die Stimmung ist gut, wir haben mit verhaltenen Käufen gerechnet, was aber nicht der Fall ist. Auch eine Tendenz zu längeren Vorläufen und Planungen beim Einkauf ist wieder spürbar.“ Mehr Umsatz konnte auch die Lambert GmbH verzeichnen: „Die all­gemeine wirtschaftliche Entwicklung ist in unserer Branche gut, wir spüren nichts von einer nahenden Krise und gehen auch weiterhin von einem regen Konsumverhalten aus“, so Geschäftsführer Bernd D. Ehrengart. So belegt auch die anlässlich der Konsumgütermesse erstellte Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) die Bedeutung des Geschenkemarktes. Aktuell werden in Deutschland jährlich Geschenke im Wert von rund 27 Milliarden Euro gemacht. Die Aussteller lobten vor allem die Qualität der Neukontakte. Insgesamt bewerteten die Aussteller die Besucherqualität im Vergleich zum Vorjahr besser. Oliver Kleine, Geschäftsführer von Leonardo, fasst zusammen: „Die Stimmung im Einzelhandel ist gut, wir bereuen die Rückkehr auf die Tendence nach zwei Jahren Abwesenheit nicht.“ Die nächste Tendence findet vom 24. bis 28. August 2012 statt.

weiterlesen
Lego: Ninjago Spinjitzu Halbfinale
Montag, 29.08.2011 | 00:00

Am 17. September 2011 ist es soweit: In allen acht deutschen Lego Brand Stores sowie im Architekturzentrum Wien und im Gemeinschaftszentrum Hirzenbach in Zürich finden die Halbfinale der Lego Ninjago Spinjitzu Turnierserie statt. Nachdem sich ein halbes Jahr lang Kinder bei den Stopps der Turnierserie in Deutschland, Österreich und der Schweiz in verschiedenen Disziplinen bewähren konnten, kämpfen nun die Besten unter ihnen um den Einzug ins Finale am 8. Oktober im Legoland Deutschland im bayerischen Günzburg. Im Februar dieses Jahres startete die Lego Ninjago Spinjitzu Turnierserie, am 17. September finden sich nun die Tagessieger aller rund 400 Turniertage online casino zusammen. Alle haben ein Ziel: Am 8. Oktober zum „Lego Spinjitzu Meister 2011“ gekürt zu werden. Der Gewinner darf sich auf einen Familienurlaub (3 Nächte) für 2 Erwachsene und 2 Kinder im österreichischen Familienhotel Die Seitenalm im Salzburger Land freuen. Doch zunächst gilt es, sich im Halbfinale gegen die Tagessieger aus anderen Städten durchzusetzen. Die Teilnehmer treten nach dem KO-System gegeneinander an. Jedes Kind bekommt eine der Lego Ninjago Minifiguren, drei Waffen und einen Spinner. Nach dem Startruf „Ninja, go!“ bringen die Kinder ihre Spinners mit einer kräftigen Bewegung zum Drehen und lassen ihre Minifiguren gegeneinander antreten, bis eine Figur vom Spinner fällt. Die Figur, die stehen bleibt, gewinnt und bekommt die Waffe des Besiegten. Die besten Kinder aus den jeweiligen Halbfinalstandorten ziehen ins Finale ein.
weiterlesen
Verstärkung bei Super RTL
Montag, 29.08.2011 | 00:00

Eva Hoffmann verstärkt ab sofort als „Senior Manager Sales & Business Relations“ den Bereich Sales bei Super RTL. In dieser Funktion entwickelt sie crossmediale Vermarktungskonzepte für die Industrie. Hoffmann arbeitet dabei in enger Abstimmung mit dem Super RTL-Werbezeitenvermarkter IP Deutschland. Sie berichtet an Jörg Nommensen, Head of Sales & Business Relations. Eva Hoffmann war zuletzt als Group Product Manager bei L’Oréal tätig. Davor arbeitete die studierte Diplom-Kauffrau im Brand Management bei Henkel sowie als Product Manager bei Chanel. Zum „Senior Manager Sales & Business Relations“ steigt zudem Cay Möntmann auf, der das Team bereits seit Juni 2009 als Manager Sales & Business Relations unterstützt. In seiner neuen Position wird er sich verstärkt um die strategische Entwicklung der Werbekunden aus den Bereichen Food und Toys kümmern.

weiterlesen
Lego: Mosaik zum „Micky Maus“-Jubiläum
Freitag, 26.08.2011 | 00:00

Das vom Egmont Ehapa Verlag im September 1951 als "Micky Maus – Das bunte Monatsheft" gestartete Magazin ist eine beispiellose Erfolgsgeschichte in der deutschen Comic-Szene. Es hält bereits Rekorde in vielen Bereichen. So ist es nicht nur das älteste, durchgehend erscheinende Comicheft in Deutschland, sondern auch das mit den meisten Ausgaben und das mit der höchsten Auflage in der Welt. Mehr als 1,2 Milliarden Exemplare wurden seit dem 29. August 1951 verkauft. Würde man alle Hefte aneinander legen, könnte man damit mehr als 7 Mal den Äquator umrunden. Das entspricht immerhin fast der Entfernung zum Mond. Jetzt kommt ein weiterer Rekord hinzu: Das größte Lego Mosaik der Welt im Micky Maus-Magazin-Look. Am 29. August wird im Legoland Deutschland das über 130 Quadratmeter große Lego Mosaik vollendet und der letzte Stein von Comedian Ralf Schmitz eingesetzt.

weiterlesen
DVSI: DIN EN 71-2:2011 ist da
Donnerstag, 25.08.2011 | 00:00

Die Norm DIN EN 71-2:2011 ist veröffentlicht. Sie legt die Anforderungen und Prüfverfahren für die Entflammbarkeit von Spielzeug nach der neuen Spielzeugrichtlinie kasino 2009/48/EG fest. Diese Norm ist für „User“ der Online-Normendatenbank auf der DVSI-Seite www.toy-qs.de verfügbar. Und wie kommen „Nicht-User“ an die Norm? Sie bestellen für EUR 81,10 (Download und Versand) auf www.beuth.de.

weiterlesen

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

September 2018

Vedes Sommermesse

28.09.2018 bis 07.10.2018

Bielefeld

Oktober 2018

Insights X

04.10.2018 bis 06.10.2018

Nürnberg

Juni 2019

Tendence

29.06.2019 bis 02.07.2019

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2017

Coverstory:

Mattel – Inspiring the Wonder of Childhood

 

Coverstory:

Messe Frankfurt – 4 for Success

 

Fair Monitor – Brands & Best of

City Monitor – Where to Go

Product Monitor – Must-Haves 2017

 

 

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.
 

1st Steps

Heftarchiv
1st Steps Messeausgabe 2018
1st Steps Sommer 2018
1st Steps Frühjahr 2018

TOYS up

Heftarchiv
TOYSup 2017
TOYSup 2017