TOYS

TOYS 07-08/2017

Coverstory:

Playmobil – Fantasievolle Spielwelten

 

Brennpunkt:

Die Branche im Wandel – Kurzer Prozess für Händler

 

Special:

Hypes & Must-haves – Gabentisch XXL

Alle Magazine

1st Steps

1st Steps Sommer 2017

Coverstory:

Lego – Wer spielt, lernt!

 

Fokusthema:

Childstyle goes Lifestyle

 

Special:

Active Family – unterwegs mit der ganzen Familie

Alle Magazine

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Spielwarenmesse eG zeigt grüne Präsenz auf Facebook
Mittwoch, 27.07.2011 | 00:00

Die Spielwarenmesse eG bekennt weiterhin Farbe: Mit einer„grünen“ Facebook-Seite hilft das Unternehmen nun den Facebook-Nutzern, sich zu informieren und ihr Wissen über natürliches und umweltfreundliches Spielzeug zu teilen. Der Veranstalter und Marketingdienstleister lädt Eltern und Kinder genauso wie Spielzeug-Profis und Hersteller ein, sich auf www.facebook.de/toysgogreen zu vernetzen. Auf der Seite können Nutzer im direkten Dialog ihr grünes Wissen weitergeben und sich über ihre persönlichen Erfahrungen untereinander austauschen. Dies fördert die Weiterentwicklung im grünen Spielwarenmarkt.
Die neue Plattform im weltweit größten sozialen Netzwerk knüpft an das grüne Leitthema der letzten Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg an: Mit dem Toy Fair Special „Toys go green“ hat die Spielwarenbranche verdeutlicht, dass die grüne Evolution auch im Spielwarenmarkt auf dem Vormarsch ist. 59 ausgewählte Aussteller präsentierten auf der Aktionsfläche der Spielwarenmesse 2011 über 100 nachhaltige und umweltfreundliche Produkte. Darüber hinaus fanden sich noch viele weitere ökologische Spielzeuge unter den insgesamt einer Million ausgestellten Spielwaren.
Erstmals bietet die Spielwarenmesse eG einen QR Code an, mit dem Nutzer mittels Smartphone und geeignetem QR Reader unmittelbar auf die neue Facebook-Seite Toys go green gelangen. Weitere Informationen zum Thema Toys go green sind auf der Endverbraucherseite www.facebook.de/toysgogreen sowie auf der branchenspezifischen Webseite www.toysgogreen.de zusammengestellt.

weiterlesen
Super RTL/Lego: "Jeder Stein zählt"
Montag, 25.07.2011 | 00:00

Zwei Premiummarken arbeiten zusammen: Super RTL erweitert sein Programmspektrum im Herbst mit einer eigenproduzierten Familienshow für die Primetime. Die Spielshow dreht sich rund um die Lego Steine. Die erste Ausgabe von "Jeder Stein zählt – Die Lego Familienshow" geht am Freitag, 21. Oktober um 20.15 Uhr auf Sendung. Präsentiert wird die Show von "X online casino scams Factor"-Moderator Jochen Schropp und Nina Moghaddam, die für Super RTL unter anderem das "DSDS-Magazin" moderiert. Unter www.toggo.de/toggo.php?url=index.php und www.superrtl.de/Home/JederSteinZählt/tabid/1396/Default.aspx wird zur Zeit nach teilnahmewilligen Familien gesucht. Gefragt sind Kreativität, Köpfchen und Teamgeist. Insgesamt drei Familien werden in jeder Folge gegeneinander antreten. Produziert wird die Show von der RTL-Tochter InfoNetwork. Der Hauptgewinn ist eine Reise für die Gewinnerfamilie ins Legoland Florida (Eröffnung im Oktober).

weiterlesen
Kinderspiel des Jahres 2011 ist gewählt
Montag, 25.07.2011 | 00:00
Von rund hundert veröffentlichten Spielen in diesem Jahr erhielten drei eine Nominierung, aber nur eins konnte Kinderspiel des Jahres 2011 werden. Gewonnen hat „Da ist der Wurm drin“ von Carmen Kleinert (Zoch Verlag). Das entschied die sechsköpfige Jury heute in Hamburg. Die Begründung der Jury: Zwar bestimmt vor allem der Würfel, welcher bunte Wurm in der Runde die Nase vorn hat. Aber die Kinder haben durchaus die Möglichkeit, die Länge ihres Wurms ein wenig zu beeinflussen, indem sie ihn durch klug eingesetzte Wettkärtchen verlängern und somit einen kleinen Vorsprung erlangen können. „Da ist der Wurm drin“ ist ein spannender Wettlauf, der sich durch einfache Regeln und den außergewöhnlichen, wunderbar gestalteten Spielplan besonders für jüngere Kinder eignet.
weiterlesen
Spielwarenmesse eG: Zu Gast bei der Toy Biz in New Delhi
Freitag, 22.07.2011 | 00:00
Erstmalig nahm die Spielwarenmesse eG mit ihrem internationalen Messeprogramm World of Toys an der Toy Biz in New Delhi vom 2. bis 4. Juli 2011 teil. Der Messe- und Marketingdienstleister unterstützte fünf internationale Unternehmen bei ihrem Messeauftritt auf Indiens einziger B2B-Messe im Spielwarenbereich. Beleduc Lernspielwaren GmbH, Habermaaß GmbH, Lego Systems A/S, Noch GmbH & Co. KG und die Sieper GmbH präsentierten ihre Produkte in Showcases auf dem Gemeinschaftsstand World of Toys by Spielwarenmesse eG. Die Spielwarenmesse eG übernahm sowohl die Durchführung als auch die Betreuung des Standes auf der Toy Biz und generierte Messekontakte für die teilnehmenden Aussteller. Darüber hinaus informierte sie über die Spielwarenmesse International Toy Fair Nürnberg und das World of Toys Programm.
Veranstaltet wird die Toy Biz vom indischen Spielwarenverband The Toy Association of India (TAI). Laut Raj Kumar, Präsident des TAI, verhalf die Beteiligung der Spielwarenmesse eG der Show 2011 zu einem starken Aufschwung. Zum ersten Mal waren dank des Gemeinschaftsstandesder Spielwarenmesse eG auch internationale Aussteller auf der Toy Biz vertreten. Die steigende Nachfrage nach ausländischen Markenprodukten und der wachsende Qualitätsanspruch zogen viele Interessenten an den World of Toys Pavilion. Auch die TAI bescheinigt der Kooperation der deutschen und indischen Spielwarenindustrie eine vielversprechende Zukunft. Die Beteiligung an der Toy Biz legte den Grundstein für eine künftig intensive Kooperation zwischen der Spielwarenmesse eG und dem indischen Spielwarenverband TAI, bei der beide Seiten ihre Expertise einbringen werden.
Die auf dem World of Toys Stand ausgestellten Spielzeuge wurden nach Messeende an die Shishu Bhavan in New Delhi gespendet. Diese wohltätige Einrichtung wird vom Orden Mutter Teresas geführt und kümmert sich um arme, elternlose Kinder.
Mit der Beteiligung an der Toy Biz baut die Spielwarenmesse eG ihr Auslandsmesseprogramm weiter aus und profitierte von der Zusammenarbeit mit der Indo-German Chamber of Commerce (IGCC) New Delhi. Neben Hongkong undRussland ist Indien die dritte Station von World of Toys by Spielwarenmesse eG.
weiterlesen
C.Kreul: Ausgezeichnete Gesellschafterin
Dienstag, 10.08.2010 | 00:00
Am 29. Juli 2010 wurde Gertraud Hawranek, geschäftsführende Gesellschafterin der Künstlerfarbenfabrik C. Kreul in Hallerndorf, mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet – überreicht durch Ministerpräsident Horst Seehofer im Antiquarium der Residenz München. Der Orden wird „als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ verliehen und würdigt, so Seehofer, „engagierte und tatkräftige Persönlichkeiten, die durch Leistungsbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Ausdauer unglaublich viel bewegt haben“. 1983 trat Hawranek in die Geschäftsleitung der Firma C. Kreul ein und wurde 1988 Gesellschafterin. Mit ihrem Engagement erreichte das Unternehmen internationale Auszeichnungen: Im Jahr 2000 wurde das oberfränkische Unternehmen sowohl zum „Entrepreneur des Jahres 2000“ als auch zu den „The Best Entrepreneurs Under The Sun“ gekürt, 2003 zählte es zu den TOP100 der „Ausgezeichneten Innovatoren des deutschen Mittelstandes“.
weiterlesen

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

September 2017

Vedes Sommereinkaufstage

22.09.2017 bis 01.10.2017

Bielefeld

Oktober 2017

Insight X

05.10.2017 bis 08.10.2017

Nürnberg

Inxights X

05.10.2017 bis 08.10.2017

Nürnberg

Buchmesse

11.10.2017 bis 15.10.2017

Frankfurt

Januar 2018

Spielwarenmesse

31.01.2018 bis 04.02.2018

Nürnberg

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2017

Coverstory:

Mattel – Inspiring the Wonder of Childhood

 

Coverstory:

Messe Frankfurt – 4 for Success

 

Fair Monitor – Brands & Best of

City Monitor – Where to Go

Product Monitor – Must-Haves 2017

 

 

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.
 

TOYS

Heftarchiv
TOYS 07-08/2017
TOYS 06/2017
TOYS 05/2017
TOYS 03-04/2017
TOYS 02/2017
TOYS 01/2017

1st Steps

Heftarchiv
1st Steps Sommer 2017
1st Steps Frühjahr 2017

TOYS up

Heftarchiv
TOYSup 2017
TOYSup 2017