TOYS

TOYS 02/2019

Coverstory:

The Lego Movie 2 und vieles mehr

 

Brennpunkt:

Fair Toy Foundation – Ein neuer Weg zur Selbstkontrolle

 

Spielwaren Dynastien:

Simba Dickie Group – Führung ist Familiensache

 

Jubiläum:

70 Jahre Spielwarenmesse

Alle Magazine

1st Steps

1st Steps Herbst/Winter 2018

Coverstory:

Lego Gruppe – Innovation für kleine Zugführer

 

Fokusthema:

Schenken – aber wie?

 

Leben:

Geburtsvorbereitung für Männer

Alle Magazine

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Paperworld: Wichtige Impulse und Treiber
Montag, 04.02.2019 | 00:00

Zu den drei internationalen Leitmessen Paperworld, Creativeworld und Christmasworld sind über 87.000 Besucher aus 161 Ländern1 auf das Frankfurter Messegelände gekommen, um die Besonder- und Neuheiten für ihr Geschäft live zu erleben.

Alleinstellung

„Der hohe Internationalitätsgrad ist einer der entscheidenden Erfolgsfaktoren. Auch die herausragende Qualität der Besucher und der persönliche Kontakt sind Alleinstellungsmerkmale unserer Messen. Interaktivität, Emotionalisierung und die intelligente Verknüpfung zwischen der analogen und der digitalen Welt sind die wesentlichen Treiber für die kommende Geschäftssaison. Dafür setzt unser Messe-Trio die richtigen Impulse“, betont Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

Das Messe-Trio bestätigt laut Veranstalter seine Rolle als internationaler Marktplatz der Innovationen und "ist eine unverzichtbare Businessplattform für den persönlichen Austausch".

Am Puls der Zeit

Die Paperworld ist mit ihrem Produktangebot für Office und Stationery sowie dem umfassenden Rahmenprogramm am Puls der Zeit. Die weltweit größte Branchenfachmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren präsentiert neue Themen für die Branche und macht damit Besucher und Aussteller fit für ein umsatzstarkes Geschäftsjahr 2019.

„Wir freuen uns über die gute Ausstellerzahl, was beweist, dass die Paperworld die wichtigste internationale PBS-Fachmesse ist. Insgesamt 1.668 Aussteller aus 64 Ländern3 präsentierten sich an den vier Messetagen. Mit einem erneuten Wachstum im zweiten Jahr in Folge, haben wir eine stabile Basis für die Branche geschaffen – und das in einem herausfordernden Marktumfeld“, sagt Stephan Kurzawski, Geschäftsleiter Messe Frankfurt Exhibition GmbH.

Ausstellerumfrage

Laut Ausstellerbefragung waren in diesem Jahr rund zwei Drittel der Aussteller mit der Beurteilung der Besucherqualität sehr zufrieden. Knapp 80 Prozent der Aussteller gaben an, dass sie ihre Messeziele erreicht haben. Das führt dazu, dass mehr als drei Viertel der Aussteller mit der Paperworld insgesamt sehr zufrieden sind.

„Die PBS-Markenindustrie ist optimistisch ins Jahr gestartet. Auf der Paperworld 2019 haben die ausstellenden PBS-Markenfirmen ihre nationalen und internationalen Kunden getroffen, die Messe ist damit die ideale Kommunikationsplattform zum Jahresauftakt. Die Messehallen boten einen nahezu kompletten Marktüberblick – mit zufriedenen Ausstellern und gewohnt guter Besucherqualität“, sagt Thomas Bona, Geschäftsführer, Verband der PBS-Markenindustrie.

Besucherresonanz

33.010 Fachbesucher, davon 10.110 aus Deutschland und 22.900 aus dem Ausland4 haben sich von den Trends und Produktneuheiten inspirieren lassen. 92 Prozent der Fachbesucher waren laut Besucherumfarge sowohl mit dem Produktangebot als auch der Zielerreichung auf der Paperworld sehr zufrieden. Diese positive Resonanz zeigt, dass Frankfurt sowohl der internationale Marktplatz der Innovationen als auch unverzichtbare Businessplattform für den persönlichen Austausch ist. „Der Fachhandel weiß das breite Angebot der Paperworld zu schätzen. Er nutzt die Chancen, die sich zusätzlich mit der Sortimentsergänzung der Creativeworld und der Christmasworld bieten. Hervorzuheben ist das qualitativ hochwertige und zukunftsweisende Angebot an Vorträgen, Foren und Sonderpräsentationen“, erläutert Thomas Grothkopp, Geschäftsführer Handelsverband Wohnen und Büro.

Die meisten Fachbesucher kamen neben Deutschland aus China, Italien, Großbritannien, den Niederlanden und USA, sowie Frankreich und Spanien. Zuwächse gab es besonders aus China, der Schweiz, den Niederlanden und Österreich.


weitere News

 

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Juni 2019

Tendence

29.06.2019 bis 01.07.2019

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2019

Coverstory:

Mattel – From astronaut to anchor, from then to now, Barbie has always inspired girls to be active

 

Coverstory:

Messe Frankfurt – The Best Places for Business

 

 

 

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.
 

1st Steps

Heftarchiv
1st Steps Herbst/Winter 2018
1st Steps Messeausgabe 2018
1st Steps Sommer 2018
1st Steps Frühjahr 2018