TOYS

TOYS 02/2019

Coverstory:

The Lego Movie 2 und vieles mehr

 

Brennpunkt:

Fair Toy Foundation – Ein neuer Weg zur Selbstkontrolle

 

Spielwaren Dynastien:

Simba Dickie Group – Führung ist Familiensache

 

Jubiläum:

70 Jahre Spielwarenmesse

Alle Magazine

1st Steps

1st Steps Herbst/Winter 2018

Coverstory:

Lego Gruppe – Innovation für kleine Zugführer

 

Fokusthema:

Schenken – aber wie?

 

Leben:

Geburtsvorbereitung für Männer

Alle Magazine

Ticker

Aktuelle Branchen-News
spiel gut sucht auf der Spielwarenmesse 2019 wieder auszeichnungswürdiges Spielzeug
Freitag, 18.01.2019 | 00:00

Auch in diesem Jahr halten die ehrenamtlich arbeitenden spiel gut Mitglieder in Nürnberg wieder Ausschau nach Spielzeug, das die Kriterien für eine spiel gut Auszeichnung erfüllen könnte. Dabei greifen die Mitarbeiter auf eine über 60-jährige Erfahrung bei der Spielwarenmesse zurück.

Die Experten suchen vor Ort und Stelle Spielzeug, das bereits nach dem ersten Eindruck die spiel gut Kriterien erfüllen könnte. Nach der Messe wird das Spielzeug beim Hersteller angefordert und zu Kindern in die Praxiserprobung gegeben. Anschließend wird es durch das spiel gut Fachgremium begutachtet, dann wird über die Auszeichnung entschieden.

 

Die Mitglieder besuchen auf der Messe die Firmen entsprechend ihres Fachgebietes. Beispielsweise sucht ein Ingenieur die Hersteller für Konstruktionsspielzeug auf, ein Architekt hält nach Bau- und Legespielmaterial Ausschau und ein Spielpädagoge ist in den Hallen mit den Gesellschaftsspielen anzutreffen. Alle sind ausgestattet mit Listen und Informationen darüber, welches Material schon mit welchem Ergebnis begutachtet wurde. In den sich ergebenden Gesprächen können die spiel gut Mitglieder den Herstellern oftmals Tipps für Verbesserungen oder die Art des Angebots geben. Das macht die Spielwarenmesse so wertvoll, da nur der direkte Kontakt diesen Austausch erlaubt.

 

Weiterhin ist spiel gut immer offen dafür Firmen und Spielmaterial zu entdecken, das noch nicht auf den Listen zu finden ist. Plakate mit dem Hinweis auf spiel gut ausgezeichnetes Spielzeug wurden schon vor der Messe an die Hersteller verschickt, die auf ihre spiel gut ausgezeichneten Produkte hinweisen möchten.

 

Über spiel gut:
spiel gut ist die gemeinnützige Verbraucherberatung für Spielzeug und Spiele, und unabhängig von Spielwarenindustrie- und handel. Seit 1954 begutachten sie Spielzeug für Kinder von 0 - 14 Jahren, beraten zur Qualität von Spielsachen und werben dafür, welchen positiven Einfluss Spielen auf die körperliche, geistige und soziale Entwicklung von Kindern haben kann. Mit dem orangefarbenen Siegel bietet die Organisation Verbrauchern und insbesondere Eltern eine Entscheidungshilfe, um aus dem riesigen Angebot das Passende für ihr Kind zu finden. Denn Spielzeug mit dem spiel gut Siegel ist von Kindern erprobt und von Fachleuten alsbesonders geeignet befunden.

 

spiel gut versammelt Experten aus Wissenschaft und Praxis, unter anderem aus den Bereichen Medizin, Pädagogik, Technik, Umweltschutz, Design, Architektur, Soziologie und Psychologie. Die meisten der Fachleute sind selbst Eltern. Alle, die sich bei spiel gut engagieren, tun dies ehrenamtlich.

 

spielgut


weitere News

 

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Juni 2019

Tendence

29.06.2019 bis 01.07.2019

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2019

Coverstory:

Mattel – From astronaut to anchor, from then to now, Barbie has always inspired girls to be active

 

Coverstory:

Messe Frankfurt – The Best Places for Business

 

 

 

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.
 

1st Steps

Heftarchiv
1st Steps Herbst/Winter 2018
1st Steps Messeausgabe 2018
1st Steps Sommer 2018
1st Steps Frühjahr 2018