TOYS

TOYS 06/2018

Coverstory:

sigikid - Papa & Me macht auch Vätern Spaß

 

Brennpunkt:

Produktpiraterie - Betrug am Verbraucher

 

Special:

Produkte für kleine und große Jungs

Alle Magazine

1st Steps

1st Steps Sommer 2018

Coverstory:

Tomy – Feengärten

 

Fokusthema:

Geschwisterfrage

 

Stillen:

Mütter zwischen Glück und Stress

Alle Magazine

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Bei Paperworld-Gewinnerin in Marburg
Donnerstag, 05.07.2018 | 00:00

Auf der Paperworld präsentiert die Sonderschau Mr. Books & Mrs. Paper dem Buchhandel, wie man Nonbook-Artikel mit Büchern kombiniert. Wie das direkt vor Ort im Ladengeschäft aussehen kann, zeigte nun die Kuratorin Angelika Niestrath bei der Buchhandlung Roter Stern in Marburg.

Beim Paperworld-Gewinner

Dorothee Altfeld, Mitarbeiterin der Buchhandlung Roter Stern, hatte auf der Paperworld am Gewinnspiel von Mr. Books & Mrs. Paper teilgenommen und einen Thementisch gewonnen. In diesem Jahr stand die Sonderschau unter dem Motto „Geschichten erzählen“ und so ist auch in der Buchhandlung eine eigene kleine Geschichte rund um Lieblingsorte und Reisen entstanden. „Wir haben uns für das Thema Lieblingsorte entschieden, da es sehr gut zur Reisezeit und den Ferien passt“, sagt Angelika Niestrath, Nonbook-Expertin und Kuratorin der Sonderschau.

Im Ladengeschäft wurde ein großer Tisch mit Reiseliteratur, Notizbüchern und Papeterieprodukten dekoriert, der sowohl thematisch als auch optisch die Bücher mit den Nonbook-Artikeln verbindet. Sogar die Schaufenster wurden als Präsentationsfläche genutzt und haben bereits am ersten Tag einige Kunden in den Laden gelockt. „In unsere Buchhandlung kommen viele Stammkunden, denen die neue Dekoration sofort aufgefallen ist. Natürlich passt es auch zeitlich sehr gut, jetzt zu den Sommerferien Reiseliteratur in den Mittelpunkt zu stellen“, sagt Dorothee Altfeld, die seit rund 20 Jahren Mitarbeiterin der Buchhandlung ist.

Modernes Tradtionsgeschäft

Der Rote Stern liegt in der Straße Am Grün 28-30 in der mittelhessischen Kreisstadt und erweitert derzeit seine Ladenfläche. Das bereits jetzt breit aufgestellte Sortiment rund um DIY, Garten und Natur, Regionales und Graphic Novels nimmt die Kinder- und Jugendbuch-Abteilung aus einer Filiale in der Altstadt mit auf, da diese im Sommer schließt. Die Buchhandlung besteht dann aus zwei direkt nebeneinander liegenden Geschäften mit umfassendem Sortiment. „Das Geschäft gibt es seit fast 50 Jahren hier in Marburg. Unser Erfolgsrezept über all die Jahre ist, immer offen für Neues zu sein. Besonders die Sortimentserweiterung mit hochwertigen Papeterieprodukten ist interessant für uns, weshalb wir gerne die Paperworld und die Sonderschau Mr. Books & Mrs. Paper für neue Anregungen besuchen“, sagt Dorothee Altfeld.

Auch zur kommenden Paperworld wird Mr. Books & Mrs. Paper stattfinden und dem Buchhandel kreative Ideen für die Sortimentskombination von Büchern und Nonbooks liefern. „Derzeit erarbeiten wir das Konzept und die Umsetzung für die Paperworld 2019. Es gibt immer wieder neue Ansatzpunkte, wie man an das Thema Nonbooks herangehen kann. Hierbei sind auch den Buchhändlern selbst thematisch keine Grenzen gesetzt. Nehmen Sie einfach die unerschöpfliche Fülle der Literatur als Inspiration“, sagt Angelika Niestrath.

Die nächste Paperworld findet übrigens vom 26. bis 29. Januar 2019 auf dem Gelände der Messe Frankfurt in Frankfurt am Main statt.

Mitarbeiterinnen der Gewinnerbuchhandlung beim Besuch der Paperworld-Sonderschau-Kuratorin Angelika Niestrath (rechts) (Foto: Messe Frankfurt GmbH)


weitere News

 

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

September 2018

Vedes Sommermesse

28.09.2018 bis 07.10.2018

Bielefeld

Oktober 2018

Insights X

04.10.2018 bis 06.10.2018

Nürnberg

Juni 2019

Tendence

29.06.2019 bis 02.07.2019

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2017

Coverstory:

Mattel – Inspiring the Wonder of Childhood

 

Coverstory:

Messe Frankfurt – 4 for Success

 

Fair Monitor – Brands & Best of

City Monitor – Where to Go

Product Monitor – Must-Haves 2017

 

 

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.
 

1st Steps

Heftarchiv
1st Steps Sommer 2018
1st Steps Frühjahr 2018

TOYS up

Heftarchiv
TOYSup 2017
TOYSup 2017