TOYS

TOYS 06/2018

Coverstory:

sigikid - Papa & Me macht auch Vätern Spaß

 

Brennpunkt:

Produktpiraterie - Betrug am Verbraucher

 

Special:

Produkte für kleine und große Jungs

Alle Magazine

1st Steps

1st Steps Sommer 2018

Coverstory:

Tomy – Feengärten

 

Fokusthema:

Geschwisterfrage

 

Stillen:

Mütter zwischen Glück und Stress

Alle Magazine

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Soennecken schafft Kreativräume in Zentrale
Freitag, 01.06.2018 | 00:00

Auf einer neu geschaffenen Arbeitsfläche finden die Mitarbeiter und Mitglieder der Soennecken eG in Overath einen Ort für neue Denkmuster, agile Teamarbeit, moderne und kreative Arbeitsmethoden für die Büro-Arbeitswelt von morgen. Inspirierende Räume bieten „Zukunft zum Anfassen“. Soennecken präsentiert sich damit in der Branche als Impuls- und Ideengeber für moderne Büroarbeit.

Gute Ideen entstehen in Büros auch auf dem Flur oder in der Kaffeeküche und nicht unbedingt in einem klassischen Besprechungsraum. Der Grund dafür ist ganz einfach: Räume haben eine Wirkung auf Menschen. Wie der Raum so die Gedanken, so das Arbeiten. Eine Kreativstätte zu schaffen, die innovatives Arbeiten und eine neue Form der Zusammenarbeit fördert, ist Ziel des neuen Soennecken WorkLabs.

Auf dieser Kreativfläche bieten verschiedene Räume die Möglichkeit, mit anderen Formaten und anderen, vorzugsweise agilen Methoden, zusammenzuarbeiten. „Wir möchten hier eine neue Form des Arbeitens schaffen“, sagt Christian Weiss, verantwortlich für Strategie und Innovation bei Soennecken. „Für neue Denkmuster, innovative Lösungswege und einen Weg zu mehr Ideen- und Projektkultur innerhalb der Soennecken Gemeinschaft.“

Die WorkLab-Räume sind offen, bunt, agil und überraschend, eben genau so, wie die Zusammenarbeit für neue, innovative Lösungswege sein soll. Hier hängen 5.000 Textmarker unter der Decke und zeigen auf kreative Weise, wie Produkte auch mal anders Verwendung finden, dort besteht eine ganze Wand aus Hockern, um sich spontan und flexibel in gewünschter Größe zusammenzusetzen und gemeinsam zu arbeiten. Hier kann ein Tisch aus der Decke fahren, dort kann man einfach mal an die Wand schreiben: Alles, um eine möglichst flexible, dem Thema und Anlass geeignete Umgebung zu schaffen. Doch Möbel sind nicht das Wichtigste. Mit Methoden wie Design Thinking, Storytelling oder Prototyping geht es ums Ausprobieren, ums Querdenken und vor allem um das konstruktive Miteinander – bereichs- und hierarchieübergreifend.

Von Soennecken-Mitarbeitern gemeinschaftlich konzipiert und mit Leben gefüllt soll das WorkLab von Soennecken-Mitarbeitern und Mitgliedern genutzt werden können, inklusive deren Kunden. Das WorkLab bietet somit auch die Chance, die Büroarbeit der Zukunft live auszuprobieren und mitgestalten zu können – sozusagen Zukunft zum Anfassen – und so Beratungskompetenz für die Kunden aufzubauen. „Wir möchten Impuls- und Ideengeber für diese Form der innovativen Zusammenarbeit in der Branche werden und laden unsere Mitglieder und Partner zu dieser gemeinsamen Art des Arbeitens herzlich ein“, sagt Torsten Buchholz, Leiter Geschäftsfeld Büroeinrichtung und Projektverantwortlicher des WorkLabs.

Ein Kreativraum im Rahmen des Soennecken WorkLabs (Foto: Soennecken eG)

 


weitere News

 

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

September 2018

Vedes Sommermesse

28.09.2018 bis 07.10.2018

Bielefeld

Oktober 2018

Insights X

04.10.2018 bis 06.10.2018

Nürnberg

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2017

Coverstory:

Mattel – Inspiring the Wonder of Childhood

 

Coverstory:

Messe Frankfurt – 4 for Success

 

Fair Monitor – Brands & Best of

City Monitor – Where to Go

Product Monitor – Must-Haves 2017

 

 

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.
 

1st Steps

Heftarchiv
1st Steps Sommer 2018
1st Steps Frühjahr 2018

TOYS up

Heftarchiv
TOYSup 2017
TOYSup 2017