TOYS

TOYS 10/2017

Coverstory:

Rubies – frech & fabelhaft

 

Brennpunkt:

Recht – Datenschutz aktuell

 

Lizenzen:

Simba Dickie Group – Der neue Bob-Boom

Alle Magazine

1st Steps

1st Steps Herbst/Winter 2017

Coverstory:

B.toys – B.ezaubernd anders

 

Fokusthema:

Pucken – wirklich gut gewickelt?

 

Special:

Alles für große und kleine Wünsche

Alle Magazine

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Soennecken investiert in IT-Systemverbund
Donnerstag, 30.11.2017 | 14:22

Die Soennecken eG investiert in den Wachstumsmarkt „Digitales Büro“ und erwirbt zum 1. Januar 2018 sämtliche Geschäftsanteile der Nordanex Systemverbund GmbH & Co. KG mit Sitz in Bremerhaven. Nordanex wird unverändert unter der lenkenden Hand des Unternehmensgründers Ralph Warmbold weitergeführt. Soennecken will für seinen Verbund von PBS-Fachhändlern zusammen mit dem IT-Know-How von Nordanex die Rundum-Versorgung von Büros ausbauen.

 „IT-Lösungen sind bereits heute eine sinnvolle und künftig notwendige Ergänzung zu den angestammten Märkten unserer Soennecken Mitgliedsunternehmen“, betont Vorstandssprecher Dr. Benedikt Erdmann. Die Übernahme der Nordanex sieht er daher als „eine strategische, sehr langfristig angelegte Investition.“ Mit der Übernahme sichert sich die Soennecken eG, als mit rund 500 Mitgliedern führende Verbundgruppe im Bürofachhandel, direkte Einblicke in den Wachstumsmarkt der IT-Systemhäuser und steigert so die Beratungskompetenz für ihre Mitglieder.

Nordanex ist derzeit mit rund 270 Systempartnern Nummer 3 der Kooperationen im IT-Systemhaus-Markt in Deutschland. Gründer Ralph Warmbold hat im Rahmen einer strategischen Altersnachfolge nach einem Partner gesucht, der Erfahrungen in der kooperativen Zusammenarbeit mit unabhängigen Unternehmen in einem Netzwerk hat und so den langfristigen Fortbestand der Nordanex gewährleisten kann. Die Unternehmen werden zunächst getrennt geführt. Mit dem Gründer ist eine weitere Zusammenarbeit auf mehrere Jahre vereinbart. „Ich freue mich, dass wir mit dieser Lösung eine hohe Kontinuität im Interesse der Nordanex-Partner und eine Fortsetzung unseres erfolgreichen Wachstumskurses sicherstellen können“, sagt Ralph Warmbold.

Mittelfristig wollen Soennecken und Nordanex den Blick auf Synergien und die Entwicklung von Dienstleistungen richten. „Das Leistungsangebot beider Unternehmen zu verzahnen, sehen wir als Anforderung unserer Kunden an die digitale Bürowelt“, sagt Dr. Benedikt Erdmann. „Die Möglichkeiten einer mittelfristigen strategischen Zusammenarbeit zwischen Nordanex, den Soennecken-Mitgliedern und der Soennecken eG, wollen wir gemeinsam mit unseren Mitgliedern erarbeiten“.


weitere News

 

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Januar 2018

Spielwarenmesse

31.01.2018 bis 04.02.2018

Nürnberg

Oktober 2018

Insights X

04.10.2018 bis 07.10.2018

Nürnberg

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2017

Coverstory:

Mattel – Inspiring the Wonder of Childhood

 

Coverstory:

Messe Frankfurt – 4 for Success

 

Fair Monitor – Brands & Best of

City Monitor – Where to Go

Product Monitor – Must-Haves 2017

 

 

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.
 

TOYS

Heftarchiv
TOYS 10/2017
TOYS 09/2017
TOYS 07-08/2017
TOYS 06/2017
TOYS 05/2017
TOYS 03-04/2017
TOYS 02/2017
TOYS 01/2017

1st Steps

Heftarchiv
1st Steps Herbst/Winter 2017
1st Steps Messeausgabe 2017
1st Steps Sommer 2017
1st Steps Frühjahr 2017

TOYS up

Heftarchiv
TOYSup 2017
TOYSup 2017