TOYS

TOYS 10/2017

Coverstory:

Rubies – frech & fabelhaft

 

Brennpunkt:

Recht – Datenschutz aktuell

 

Lizenzen:

Simba Dickie Group – Der neue Bob-Boom

Alle Magazine

1st Steps

1st Steps Herbst/Winter 2017

Coverstory:

B.toys – B.ezaubernd anders

 

Fokusthema:

Pucken – wirklich gut gewickelt?

 

Special:

Alles für große und kleine Wünsche

Alle Magazine

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Dritte Insights-X zieht noch mehr Besucher und Aussteller an
Montag, 09.10.2017 | 10:16

Die Fachmesse Insights-X ist vom 5. bis zum 8. Oktober 2017 ihrem Konzept vollauf gerecht geworden. Laut des Nürnberger Veranstalters Spielwarenmesse eG sind die gestiegenen Besucher- und Ausstellerzahlen ein Beleg dafür.   

Konzept geht auf

Die Fachmesse habe sich erneut sympathisch, persönlich und individuell präsentiert, heißt es beim Veranstalter. Als Beleg dienen die gegenüber der Vorjahresmesse fast um 500 Gäste von 5.087 auf 5.578 gestiegene Zahl der Fachbesucher, die nun weltweit aus 99 statt vorher 87 Ländern angereist sind.

"Die Händler und Einkäufer trotzten dem Orkan über Deutschland und belebten das Messezentrum, was einem Wachstum von zehn Prozent im Vorjahresvergleich entspricht", so die Macher von der Spielwarenmesse eG in Nürnberg. Den Besuchern präsentierten sich in diesem Jahr 305 Aussteller, das waren 37 Unternehmen mehr als im Jahr 2016. Die Aussteller kamen nunmehr aus 41 Staaten statt  32 Ländern wie zuvor.

PBS-Expo wächst

Damit ist die im Jahr 2015 etablierte PBS-Expo auf Wachstumskurs. Sie verzeichnet in diesem Jahr einen besonders hohen Anstieg aus dem gesamten Ausland – auf Ausstellerseite liegt der Anteil bei 56 Prozent, bei den Besuchern über 48 Prozent. „Wir freuen uns sehr über den großen internationalen Zuspruch, der unsere Erwartungen übertroffen hat“, sagt Messechef Ernst Kick. Den Branchenteilnehmern stand insgesamt eine Fläche von 25.000 Quadratmetern zur Verfügung. Sechs Produktgruppen bildeten in den Hallen 1, 2 und 3 den hohen Innovationsgrad auf der Insights-X ab: Schreibgeräte und Zubehör, Papier und Registratur, Rund um den Schreibtisch, Künstlerisch und Kreativ, Taschen und Accessoires sowie Papeterie und Schenken.

Messequalitäten

„Die Insights-X ist familiär und super durchorganisiert. Auch mit der Betreuung und den Services vor der Messe waren wir zufrieden“, äußert sich Ulrike Lorber-Gee, Geschäftsführerin von Laurel Klammern. Ein   weiteres  Erfolgskriterium  der   PBS-Expo   ist  der  frühe   Zeitpunkt  im  Oktober. Lídia Branco von D.K.T. Representações aus Portugal erklärt die Bedeutung des Termins: „Auf der Insights-X können unsere Kunden rechtzeitig ihre Bestellungen für die kommende Schulsaison tätigen.“

Für Geschäftsführer Holger Brosche von Neuaussteller Heinrich Sieber war die Qualität der Fachbesucher ausschlaggebend für die Beteiligung. Seine Erwartungen wurden erfüllt: „Die Insights-X verfügt über ein gutes Flächenkonzept, das weniger ‘gestresste‘ Messebesucher zur Folge hat. Zudem sind alle wichtigen PBS-Großkunden vertreten.“ Diese Ansicht teilt auch Stefan Matschke, Vertriebsleiter von Faber-Castell: „Unsere Teilnahme ist rundum positiv zu bewerten. Vor allem mit der Qualität der Besucher waren wir sehr zufrieden.“ Ein weiteres Kriterium für den erfolgreichen Messeverlauf der Aussteller: Die PBS-Community kam aus allen Kontinenten. „Unser Team konnte sehr gute nationale und vor allem auch internationale Kontakte knüpfen und gute fachliche Gespräche führen“, betont Nadine Mangelsdorf, die bei Hamelin das Marketing verantwortet.

Besucherresonanz

Die meisten Händler und Einkäufer gehören den Fachrichtungen Papier- und Schreibwarenhandel sowie Schulbedarfshandel an. 87 Prozent von ihnen sind für Einkaufsentscheidungen ausschlaggebend oder mitentscheidend. Für Geschäftsinhaber Andreas Woigk steht ein Besuch im nächsten Jahr schon fest: „Wir sind von Anfang an dabei und sehen eine erfreuliche Entwicklung. Die Messe bleibt im Terminkalender.“ Fachhandelskollege Klaus Müller ist auch vom Rahmenprogramm angetan: „Neben der Ordertätigkeit hatten mein Team und ich auch großen Spaß an den abwechslungsreichen Aktionen in der InsightsArena, die jede Menge Inspirationen für unser Ladengeschäft bot.“

Die kurzweiligen Mitmachangebote in Halle 3 waren thematisch breit gefächert und luden die Messebesucher zur aktiven Teilnahme ein. Nebenan feierte die Lounge für 14 Verbände und Einkaufskooperationen ihre Premiere. Viele Mitglieder von ihnen nutzten den eigenen Bereich, um in aller Ruhe Networking zu betreiben.

„Das positive Feedback und das tolle Ergebnis der   Insights-X belegen, dass unser maßgeschneidertes Konzept von allen Branchenteilnehmern gut angenommen wird. Sie bestärken uns darin, weiterhin auf eine qualitativ hochwertige Ausrichtung mit persönlicher Note zu setzen“, resümiert Ernst Kick.

Die nächste Insights-X findet von Donnerstag, den 4. Oktober, bis zum Samstag, den 6. Oktober 2018 statt. 

 Insight-X 2017


weitere News

 

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Januar 2018

Spielwarenmesse

31.01.2018 bis 04.02.2018

Nürnberg

Oktober 2018

Insights X

04.10.2018 bis 07.10.2018

Nürnberg

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2017

Coverstory:

Mattel – Inspiring the Wonder of Childhood

 

Coverstory:

Messe Frankfurt – 4 for Success

 

Fair Monitor – Brands & Best of

City Monitor – Where to Go

Product Monitor – Must-Haves 2017

 

 

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.
 

TOYS

Heftarchiv
TOYS 10/2017
TOYS 09/2017
TOYS 07-08/2017
TOYS 06/2017
TOYS 05/2017
TOYS 03-04/2017
TOYS 02/2017
TOYS 01/2017

1st Steps

Heftarchiv
1st Steps Herbst/Winter 2017
1st Steps Messeausgabe 2017
1st Steps Sommer 2017
1st Steps Frühjahr 2017

TOYS up

Heftarchiv
TOYSup 2017
TOYSup 2017