Tischgespräche

Haba: Family Food Star!

Gesunde Ernährung, bewusstes Essen, gemeinsam in der Familie verbrachte Zeit, das sind Aspekte, die bei jungen Eltern dem Thema Essen und Ernährung eine hohe Priorität verleihen. Bei der gegenwärtig eher „älteren“ und gesettelten Elterngeneration wird auf Tischkultur und gute Tischmanieren großer Wert gelegt. Die Zeiten der Pappteller und -becher sind vorbei. Die Wegwerf- wird zur Wertegesellschaft – und das bereits im Kindesalter!

Gesundes Essverhalten gehört ebenso wie Bewegung und Stressregulation zu den wichtigsten Gesundheitsressourcen unserer Gesellschaft. Dies gilt insbesondere für Kinder und Heranwachsende, wenn der Grundstein für die individuelle Lebenshaltung gelegt wird. Aber es sind nicht nur die Ernährungsgewohnheiten, die eine hohe Lebensqualität garantieren, Freude am Essen beginnt beim schön gedeckten Tisch, bei der gemeinsam bei den Mahlzeiten verbrachten Zeit. Hier werden auch Selbstständigkeit und Selbstverantwortung begründet: Ein frühzeitiges Erlernen guter Tisch- und Esskultur hilft Kindern, sich im Kontext Familie und Peergroup adäaquat zu sozialisieren.
„Wo man (gemeinsam) isst, da lass Dich ruhig nieder …“ – diese etwas abgewandelte Weisheit hat viel Wahrheitsgehalt. Eltern, die sich die Zeit nehmen, gemeinsam mit ihren Kindern zu kochen und zu essen, haben einen besseren „Draht“ zu ihnen als Eltern, die ihre Kids im wahrsten Sinne des Wortes „abfrühstücken“. Fast Food versus Slow Food –  in den letzten Jahren fand ein Umdenkungsprozess statt, der auch in Kaufgewohnheiten Niederschlag findet – und in den Angeboten der Premiummarken. Haba nimmt hier eine Vorreiterrolle ein. Die Marke ist bei Eltern geschätzt und bei Kindern geliebt – sie gilt im Handel als stabile Größe – beste Voraussetzungen für die Family Food Stars!!

Es ist angerichtet!
Die Bad Rodacher haben ihre Hausaufgaben gemacht – Jeder der Family Food Stars-Artikel ist durchdacht und mit Liebe zum Detail ausgestaltet. Produktentwicklung, Design, Vertrieb und Marketing arbeiten Hand in Hand. Kein Wunder, wenn hier schnell gute Laune auf den Tisch kommt, denn die Kleinen freuen sich, wenn sie ernst genommen werden und beim Kochen selbst Hand anlegen dürfen. Haba macht es ihnen mit den Family Food Stars leicht: Die kindgerechten Back- und Kochutensilien helfen bei der Essenszubereitung und machen auch Naschkatzen und schlechten Essern Appetit auf mehr.
Bei vielen der Geschirrserien haben die Designer auf bereits bewährte Motive aus dem Spielwarenbereich zurückgegriffen. Umgekehrt inspirieren die Family Food Stars auch die Haba-Spielwarensparte – eine wohl bekömmliche Synergie, die vor allem den Handel bei der Inszenierung von Themenwelten unterstützen kann.
Die beliebten Mini-Monster, ein erfolgreiches Uni-Sex-Thema, wurden im Geschirrbereich lanciert, man trifft sie aber auch im Haba-Spielwarensortiment oder bei den Büchern für die Kleinsten. Das Einhorn Glitzerglück startete als gleichnamiges Mitbringspiel, später galoppierte es durch den Geschenkebereich. Im Frühjahr 2015 stellte Haba die Melamin-Serie und viele kleine Geschenkartikel dazu vor.
Bei den Jungs machen die Flotten Flitzer das Rennen. Die coolen Motive aus der Serie findet man bei einem Magnetspiel und einem Holzpuzzle.
Last but not least gibt es für die ganz Kleinen zum neuen Haba-Spiel „Meine ersten Spiele – Nachtwächterbär“ das passende Essgeschirr und sogar ein wunderschönes, wertiges Geschenkset für Großeltern, Paten und all jene, die ein besonderes Mitbringsel für den kleinen Liebling suchen – und finden.
Junge Eltern von heute – und ihre Kinder – sind designverliebt. Aus einem schönen Geschirr zu essen, aus einem dazu passenden Becher oder Glas zu trinken, macht Freude und gibt Kindern das Gefühl, dazuzugehören, ein klein wenig „erwachsen“ zu sein. Die Haba-Designerin Susanne Wagner, die die Family Food Stars-Serie kreiert hat, legte ihr Augenmerk genau auf diese Aspekte: „Ich möchte, dass Kinder sowohl beim Essen Spaß haben, als auch mit Freude bei den Vorbereitungen helfen.“ Susanne Wagners „Spiegelhai“, eine coole Ausstechform aus Silikon, ist der Renner am Frühstückstisch – übrigens auch für Erwachsene, die ihr Ei mal mit einem Nervenkitzel genießen wollen.
www.haba.de

Das Stapelgeschirr von Haba mit dem Flotte Flitzer-Motiv macht nicht nur Lust auf das gemeinsame Genießen, sondern auch auf das Aufräumen hinterher

In den Mund gelegt

Michael Hopf, Geschäftsführer Vertrieb & Marketing Haba

Mit Liebe serviert
„Haba steht mit seiner Unternehmensphilosophie für den Wert gemeinsam verbrachter Zeit. Dazu gehört, das ist in unserer Kultur so verankert, allen voran das Kochen und Essen. Insofern tragen wir mit den Family Food Stars zu einer qualitätsvolleren Familienzeit bei.“

Appetitmacher
„Die Family Food Stars begleiten Kinder durch alle Lebensbereiche. Ob am Familientisch, beim gemeinsamen Backen und Kochen, beim Kindergeburtstag, im Kindergarten, beim Ausflug, in die Schule, in der Freizeit, zu Oma und Opa. Und wir kennen viele Erwachsene, die sich ebenfalls aus dem Sortiment 'bedienen'.“

Erfolgsrezept
„Porzellan hat bei Kindern noch nie gut funktioniert. Wir verkaufen Melamin zehn Mal mehr als Porzellan. Wobei man den Unterschied kaum erkennen kann.“

 

Zur Übersicht "Leben & Welt"