Marvel

Von Helden und Legenden

Die Lichter gehen aus, Musik ertönt und die magischen sechs Buchstaben erscheinen auf der Leinwand: „MARVEL“. Für Comic-Fans ist dies der Beginn einer etwa 90-minütigen Reise, prall gefüllt mit Action, Witz, Drama und Gänsehautmomenten.

Marvel Comics ist weltweit einer der größten und bekanntesten Comicverlage. 1939 gegründet und 2009 von Disney übernommen, ist der Name heute weit über die Hardcore-Fans hinaus eine bekannte Marke. Waren Comics in den 60er Jahren in den Kinderzimmern nicht immer gerne gesehen, setzten sich die Marvel Geschichten gegen diesen Trend durch und sind heute nicht mehr aus den Regalen wegzudenken. Bei Sammlern erzielen die Hefte und Merchandisingprodukte hohe Preise, denn die Fanbase ist groß und sie bringt für das Thema eine gleichbleibend große Leidenschaft auf.

Fan- und Familientreffen

Zur Marvel Familie gehören mittlerweile viele der bekanntesten Superheldengeschichten. Mit dabei: Spider-Man, Hulk, Captain America, Iron Man, Thor, Die Fantastischen Vier, X-Men, The Avengers oder Deadpool. Die Geschichten des Verlags heben sich vor allem durch den gekonnten Balanceakt von Action und Humor ab, der sich harmonisch in die Dramatik der Geschichten einfügt. Ob lachen oder weinen, sprechende Bäume oder Unsterblichkeit dank Genmutation: Das Marvel Universum macht alles möglich.

Von sechs bis 99

Disney bringt Geschichten nicht nur erfolgreich als Spielfilm auf die Leinwand, sondern außerdem als Serie auf Bildschirme und Video-on-Demand-Plattformen. So werden mehrere Zielgruppensegmente angesprochen, die vom Kinder- bis zum Erwachsenenalter reichen. Dass dieses System bestens funktioniert, zeigen erfolgreiche Beispiele wie Der Ultimative Spider-Man, Avengers Assemble oder Daredevil.


Auf der Erfolgsspur

Dank Marvel erleben Comicverfilmungen und die begleitenden Merchandisingartikel seit mehreren Jahren ein Comeback und füllen die Kinosäle mit begeisterten Zuschauern. Allein der Film The Avengers, in dem sich mehrere Superhelden versammeln, um die Welt zu retten, vereint mehrere Filme und Handlungsstränge perfekt und brachte Disney einen Startumsatz von etwa 200 Millionen Dollar allein in den USA ein. Das nächste Projekt startet mit Doctor Strange am 27. Oktober 2016 in den deutschen Kinos. Und auch in Zukunft können Fans auf Fortsetzungen wie die von Thor (2017), den Avengers (2018) oder Der Ultimative Spider-Man (Staffel 4 und Animated Movie 2017/2018) auf Leinwand und Bildschirm gespannt sein.

www.marvel.com

Doctor Strange, © Marvel. All Rights Reserved

Ein sprechender Baum, dessen Wortschatz sich auf „Groot“ beschränkt, reist mit seinem besten Freund, einem genmanipulierten Waschbären,
auf Plünderungsstreifzügen durch das Weltall, wird Gründungsmitglied der Guardians of the Galaxy und so zum Helden – das ist Marvel! Neu, überraschend, unterhaltsam, humorvoll, chaotisch, gefühlvoll, actionreich ... nicht in Worte zu fassen! Oder doch? Kerstin Krause hat bei Disney nachgefragt ...

Frau Weber, was macht die Helden-Lizenzen so erfolgreich – auf einem Markt, der eigentlich kein traditioneller Superheldenmarkt ist?
Als eine der berühmtesten internationalen Unterhaltungsmarken umfasst das Marvel Universum mehr als 8.000 Charaktere: Superhelden wie „Spider-Man“, „Iron Man“, „Captain America“, „Thor“, „The Incredible Hulk“ und viele weitere begeistern Fans auf der ganzen Welt. Stan Lee, Schöpfer zahlreicher Marvel Legenden, hat seine Charaktere sehr menschlich gemacht. Sie haben Fehler und Schwächen, wachsen mit ihren Aufgaben und lernen. Das sind alles Eigenschaften, in denen wir uns selbst wiedererkennen – und wenn man sich mit einem Helden identifizieren kann, dann ist die Begeisterung für ein Thema deutlich größer. Seitdem Marvel im Jahr 2010 zu einer 100-prozentigen Tochtergesellschaft der Walt Disney Company wurde, haben wir es geschafft, die großen Lizenznehmer und Retail-Partner an Bord zu holen und zum Beispiel Spider-Man zu einem der zehn größten Lizenzthemen zu machen. Auf der Kinoleinwand wurde der Blockbuster Marvel‘s The Avengers zu einem der erfolgreichsten Kinofilme aller Zeiten in Deutschland. Mit dieser breiten Aufstellung des Franchises, starken Inhalten, die die Fans begeistern, und ständig neuen Themen, hat es Disney geschafft, ein Millionen-Publikum zu erreichen.


Wie definiert sich die Marvel Kernzielgruppe und wie begeistern Sie neue Zielgruppen?
Die Kernzielgruppe für die Kinofilme sind junge Erwachsene zwischen 15 und 30 Jahren insbesondere Männer. Wir versuchen aber auch verstärkt Frauen für Marvel Themen zu begeistern. Dies gelingt uns sicherlich mit der Besetzung von starken weiblichen Figuren wie zum Beispiel Black Widow mit Scarlett Johansson oder durch den Fokus auf eine ganz neue Heldin im 2019 geplanten Captain Marvel. Wichtig ist auch, dass wir das Marvel Franchise immer mehr mit Themen wie Mode und Style in Verbindung bringen. Mittlerweile gibt es fantastische Kooperationen mit weltweit bekannten Designerlabels wie Valentino, Philipp Plein oder Fausto Puglisi. Darin sehen wir großes Potential in der Zukunft.
Ein großer Fokus für uns ist auch die Ansprache von Kindern im Alter von sechs bis zwölf Jahren, die in den meisten Fällen die Kinofilme nicht gesehen haben, aber den Kern unseres Lizenzgeschäfts ausmachen. Im Herbst 2016 wird es auch einen Marvelkids YouTube-Channel geben, der mit lokalem Content bespielt werden soll. Darüber hinaus schließen wir strategische Kooperationen im Bereich Sport und Musik.

Und wird das Marvel Film-Universum in den nächsten Jahren weiter wachsen?
Das Marvel Film-Universum wird in den nächsten Jahren noch einige beeindruckende Helden dazugewinnen: Der nächste Film, der im Oktober in die deutschen Kinos kommt, wird Doctor Strange sein. Im April 2017 kehren die Guardians of the Galaxy mit einer Fortsetzung zurück. Neben weiteren Filmen aus dem Avengers Franchise werden wir Black Panther (2018) und Captain Marvel (2019) dazu gewinnen. Wir freuen uns außerdem sehr auf ein Wiedersehen mit Spider-Man, der als Neuzugang Teil des Marvel Cinematic Universe geworden ist und im kommenden Jahr die Kinoleinwände erobern wird. Der Superheld mit den einzigartigen Fähigkeiten zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Charakteren des Marvel Universums. Seit mehr als 50 Jahren zieht Spider-Man kleine und große Comic-Fans in seinen Bann und wird nicht nur in TV-Serien, sondern auch in Videospielen oder Apps lebendig.

© Marvel. All Rights Reserved

Zur Übersicht "Leben & Welt"