Frixion Colors

– die neueste Innovation von Pilot

ie Stifte aus der Frixion Family haben weltweit Kultstatus. Jetzt bringt der japanische Schreibgerätehersteller Pilot eine weitere Innovation mit magischer Wegreibfunktion auf den Markt: die knalligen Filzstifte Frixion Colors. Im TOYS-Interview haben wir Jörg Borkowski, Geschäftsführer, und Filia Tzanidakis, Marketingleitung bei Pilot Pen Deutschland, zum neuesten Mitglied der beliebten Frixion Produktfamilie befragt.

Die Frixion Family ist Kult und bei Kindern und Erwachsenen gleichermaßen beliebt. Wie erklären Sie sich den großen Erfolg?
Jörg Borkowski: Der große Erfolg der Frixion Family liegt unserer Meinung nach in erster Linie am USP der Stifte. Die Tintenroller und Textmarker mit spezieller metamorpher Tinte ersparen jeden Tintenkiller. Fehler werden mit der Kunststoffkugel am Schaftende oder auf der Kappe der Stifte ganz einfach weggerieben. Durch die ausgeklügelte Technik unserer Tinte verschwindet bei 60 Grad Celsius per Reibungswärme jede Linie, die vorher entstanden ist. Auch der umgekehrte Effekt ist möglich: Legt man die unsichtbare Schrift oder Zeichnung bei -10 Grad Celsius ins Gefrierfach, erscheint die Tinte wie von Zauberhand wieder auf dem Papier. Schreibfehler oder Änderungen können so oft wie gewünscht korrigiert werden.

Ab sofort gibt es nun auch bunte Fasermaler mit dieser besonderen Eigenschaft – die Frixion Colors. Was zeichnet das neue Produkt aus?
Filia Tzanidakis: Die Einführung der Frixion Colors ist für uns ein großes Highlight. Nach dem enormen Erfolg der Tintenroller und Textmarker aus der Frixion Family, gehen wir mit den Farbmalern noch einen Schritt weiter und nutzen unsere bewährte Technik, um auch im Bereich Malstifte neue Standards zu setzen. Mit den Frixion Colors bringen wir eine Innovation mit Alleinstellungsmerkmal auf den Markt. Insbesondere Kinder lieben es, mit Filzstiften zu schreiben und zu malen. Daher freuen wir uns, dass wir ihnen mit den Frixion Colors ein ganz neues Produkt in einer Auswahl von zunächst zwölf Farben bieten können.

Welches Segment bedienen Sie mit den Frixion-Stiften und speziell den neuen Frixion Colors?
Borkowski: Mit unseren Produkten aus der Frixion Family haben wir inzwischen eine eigene Kategorie im Bereich Schreiben geschaffen. Mit den neuen Frixion Colors bauen wir zudem unser Sortiment im Kreativ-Segment entscheidend aus und werden dies auch in Zukunft weiter forcieren. Die neuen wegreibbaren Filzstifte lassen sich vielfältig einsetzen, wir sehen großes Potenzial für die Schule, den privaten Bereich oder auch für die Nutzung im Office.

www.pilotpen.de

 

Über Pilot

Pilot steht seit über 95 Jahren für Entwicklung und Innovation von neuen Schreibgeräten. Pilot verbindet Kreativität, Innovation und Design und gehört zu den weltweit führenden Herstellern im Bereich Schreibgerätetechnologie. Bis heute ist Pilot eines der wenigen Unternehmen der Branche weltweit, das in der Lage ist, sämtliche Schritte in der Entwicklung eines Schreibgeräts selbst zu realisieren.

Zur Übersicht "Leben & Welt"