Luftschlösser und

Träume wahr werden lassen

Wie die meisten Erfindungen wurde auch der 3D-Zeichenstift 3Doodler aus der Not heraus geboren. Nach einem zeitintensiven 3D-Druck stellten Max Bogue und Peter Dilworth fest, dass ein kleines Stück an dem gedruckten Prototypen fehlte. Wie praktisch wäre nun ein Stift, mit dem man von Hand 3D-Zeichnungen anfertigen könnte ... die Geburtsstunde des 3Doodlers.

Neueste Technologien

made im Schwarzwald

Nicht nur in der Automobil- und Computerindustrie, sondern auch in der Spielware geht es vermehrt um den Einsatz neuester Technologien. Die Premiummarke fischertechnik punktet mit einem innovativen 3D-Drucker im Baukastenformat. Was er alles kann, welches Vertriebskonzept verfolgt wird und was die Zukunft bringt, erklären Sandra Roth und Jochen Kaupp im Interview mit TOYS.

Kein Richtig oder Falsch

Spielen mit den Kleinen

Brio baut jetzt Eisenbahnen schon für Kinder ab eineinhalb Jahren. Die wollen ganz andere Spielimpulse als die Größeren, erklärt Chef-Designer Daniel Mauritzson.

Astreiner Technologie-Träger

3D Druck auf dem Vormarsch

Mit gelaserten Holzteilen und Komponenten aus dem 3D-Drucker hat Busch eine eindrucksvolle Dreschmaschine in 1:43 geschaffen.

Social Design

Ökologisch, nachhaltig und fair produziert

Trifft ökologisch, nachhaltig und fair Produziertes auf soziale Aspekte, dann ist das Thema Social Design mit Leben gefüllt. Viel mehr als ein Trend zeigt sich hier zukunftsorientiertes Denken und Handeln. Die unter diesem Zeitgeist produzierten Ergebnisse stehen für Lifestyle mit ganz besonderem Charakter – vom stilvollen Klassiker bis hin zu bunten, innovativen Ideen.

Porsche

beschleunigt ins Kinderzimmer

Lego, Playmobil und Porsche passen gut zusammen! Sebastian Hornung, Porsche-Marketing, über die Modellauto-Neuheiten im Kinderzimmer.

Spielend leicht lernen

Modelleisenbahn mit dem Mehr Zeit für Kinder e.V.

Das Erfolgsprojekt „Werkstatt Modelleisenbahn“ des Mehr Zeit für Kinder e.V. startet in die vierte Runde. Auch 2015 konnten sich Grundschulen mit ihren Konzepten um eine Produktausstattung bewerben.