Pinao

To be or not to be ... Pinao!

Pinao Sports ist ein Team von kreativen und sportbegeisterten Menschen, die nur eines im Sinn haben: einen perfekten Sommer mit Freunden und Familie. Und ganz nebenbei entstand aus dieser Passion eine Marke, die für Lifestyle und das Versprechen steht, Menschen bei ihren persönlichen Abenteuern zu begleiten. Die Maxime: „Wenn du im Geschäft Pinao Sports siehst, dann weißt du, dass das Geschäft zur guten Seite der Macht gehört.“ Sibylle Dorndorf sprach mit Christoph Griethe, Gründer und Geschäftsführer vom Team Pinao Sports über „the sunny side of life … Pinao!“.

Das ist der Burner!

Für Sport begeistern

Wie werden aus Couchpotatoes aktive Kinder, wie aus Mauerblümchen selbstbewusste Macher, wie aus Grobmotorikern echte Sportstypen? Burner Motion kreiert unter dem Motto „Spiel als Lifestyle“ attraktive Ideen, um Menschen jeglicher Begabung für Spiel und Sport zu begeistern. TOYS erfuhr im Gespräch mit Muriel Sutter, Buchautorin und Mitglied der Geschäftsleitung der Burner Motion AG, mehr über diese neue Bewegung.

Tierisch auf Achse

mit Animal Riding

Ein kuscheliges Fitness-Pferd, ein flauschiges Super-Einhorn oder doch ein cooler Löwe? Die Tiere von Zoo Riding begeistern mit ihren Fitness-Eigenschaften und dem großen Spaß-Faktor nicht nur Eltern, sondern auch die Kleinen.

Aus Tradition anders

Puky

Die Marke Puky steht seit fast 70 Jahren für alles, was rollt und aktiven Kindern Spaß macht. Die Puky Kernkompetenz ist verankert im Design, der Konstruktion, Fertigung und dem Vertrieb von Kinderfahrrädern und -fahrzeugen „Made in Germany“. Das standort- und fachhandelstreue Unternehmen hat seine Produktpalette mit den Jahren ständig erweitert und komplettiert. Heute laufen und fahren Kinder- und Jugendfahrräder, Laufräder, Einräder, Roller, Go-Carts, Schiebedreiräder und reichhaltiges Zubehör erfolgreich unter der Marke Puky.

Den Stationären Handel stärken

Das Phänomen des Showroomings

Beratungsklau oder Showrooming sind Phänomene, denen sich Händler des 21. Jahrhunderts stellen müssen. Laut einer Umfrage von Nielsen gibt die Hälfte der Konsumenten mit Internetzugang an, sich vorab in einem Ladengeschäft zu informieren, bevor das Produkt online gekauft wird.

Shoppen Mädchen anders?

Ein Kommentar von Dr. Gunnar Mau

Unabhängig vom Geschlecht sehen Kinder die Welt mit eigenen Augen – und häufig ganz anders als Erwachsene das tun. Der Grund liegt in den sich noch entwickelnden Gehirnen und ist in den Kompetenzen begründet, die Kinder erst noch erwerben müssen. Dr. Gunnar Mau zeigt auf, was in den Köpfen der Kids passiert und welche äußeren Faktoren tragende Rollen beim Einkaufsprozess spielen.

Zwischen Bolzplatz und Bibliothek

Stiftung Lesen in Bewegung

Von der Kitaleitung über den Sporttrainer, von der Deutschlehrkraft bis hin zum Fußballfunktionär – beim innovativen Ansatz, Leseförderung mit Bewegung zu verknüpfen, kommen alle in Schwung – und sind sich schnell einig: Sportbegeisterte und Bücherfans verbindet mehr als gedacht. Das nachhaltige, innovative Bildungsvorhaben „Lesen in Bewegung“ der Baden-Württemberg Stiftung und der Stiftung Lesen schafft den Brückenschlag.