Unternehmen

Komplettpaket

Bereits zum zweiten Mal präsentierte sich das noch junge Unternehmen Pinao Sports in Nürnberg auf der Spielwarenmesse. Und wieder war das Team beeindruckt vom fantastischen Feedback auf seine Trend-Produkte.

V.l.n.r.: Christoph Griethe, Oliver Mueller, Florian Richter und René Baumgarten

Auf dem Stand des Vertriebspartners Amigo präsentierte das Team von Pinao Sport das Konzept „Pinao Family“. Mitbegründer Julian Dirks erläutert: „Pinao ist ein Konzept und verkauft sich als solches am besten, denn damit haben Händler mehr als nur einen weiteren Ball im Sortiment.Sie bekommen einheitliche Verpackungen, ein aufeinander abgestimmtes Sortiment in hoher Qualität zu fairen Preisen, stückweise Nachbestellungen über Amigo und ein breites Portfolio an Marketingaktivitäten.“ Mit dem Pinao Family Programm bringen die Gründer Christoph Griethe, Marcel Aue und Julian Dirks ihren Kunden die Philosophie und die Welt von Pinao näher und unterstützen den stationären Fachhandel am PoS beim Verkauf.
,,Versprechen kann jeder, die Herausforderung ist das Versprechen zu halten“, weiß Christoph Griethe. Jüngstes Beispiel, wie dieses Versprechen gehalten wird, ist das Kinderland Waldbröl von Florian Richter, wo sich das Pinao Team um die Positionierung der Marke kümmerte. Analog der Planogramme wurde auf fast zwei Regalmetern im Vorfeld geplant und besprochen, wo welches Produkt seinen richtigen Platz hat. Außerdem kam Pinao nicht mit leeren Händen: Wobbler, Regaltopper, Regalstreifen, Aufkleber, Postkarten, individualisierte Flyer und Plakate gehören zum Gesamtpaket – neben Social Media-Werbung und der Integration auf der Homepage.
Auf Grundlage jahrelanger Erfahrung kümmert sich Pinao um das perfekte Arrangement und setzt die Produkte und das Marketing perfekt in Szene. Kinderland-Inhaber Florian Richter hat die Aktion Spaß gemacht und er ist der Meinung, dass sich die Produkte besser verkaufen lassen, weil man die Passion für die Marke deutlich spürt.

pinao-sports.com

Als Vertretung der TOYS informierte sich Nicole Martin auf dem Pinao-Messestand über die neuesten Trend- und Lifestyleprodukte

Immmer ein gern gesehener Gast bei Pinao ist Otto E. Umbach, ehemaliger Geschäftsführer idee+spiel, links Pinao Geschäftsführer Christoph Griethe

Zur Übersicht "Industrie & Handel"