Global

Global Toys 2019

Vier namhafte Einkäufer international agierender Handelsriesen gewährten unserem USA-Korrespondenten Lutz Muller, Klosters Trading, Einblick in ihre Orderbücher für 2019. Dieser Überblick stellt lediglich eine kleine Auswahl und Orientierung dar. Die Bestseller aus 2018 werden selbstverständlich weiter „im Spiel“ bleiben.

Mattel

Film-Lizenzprodukte
Mattel setzt stark auf Film-Lizenzprodukte. Die Toy Story-Figuren werden im Mai und die von Angry Birds im Juli eingeführt. Das gesamte Angebot ist sehr gut und innovativ. Hitverdächtig sind die Figuren zu Toy Story, Wonder Woman, Shazam und Cars, und zwar in dieser Reihenfolge.
Nicht filminspirierte Actionfiguren
In dieser Kategorie ist das BTS-Sortiment, das im Sommer herauskommt, am beeindruckendsten. Angesichts des Erfolges der Bücher und CDs in den USA besteht wenig Zweifel, dass diese neue Spielzeuglinie erfolgreich sein wird. Zusätzlich zu den Action-Figuren wurde auch eine große Auswahl von Figuren im Zusammenhang mit DC Comics vorgestellt: Batman, Superman, The Flash und DeathStroke sowie 20 Super Hero Girls-Figuren und Wonder Woman. Außerdem 20 männliche und weibliche WWE-Wrestling-Figuren mit Potenzial.
Fashion Dolls
Sehr gut gemacht ist die neue STEM Barbie-Reihe unter Lizenz von National Geographic. Vorgestellt wurden fünf SKUs, weitere Modelle sollen folgen. Die Produktlinie wird im Herbst 2019 eingeführt.
Im Mai werden drei Toy Story Barbie SKUs eingeführt, das Barbie Fashionista-Sortiment wird ausgeweitet. Geplant sind neue Körperkonfigurationen und Frisuren, eine Barbie im Rollstuhl und eine mit Prothese. Polly Pocket wurde von Mattel mit einer Reihe von sehr schönen Produkten zu neuem Leben erweckt.
Fisher Price
In der Reihe Think + Learn wurde Rocktopus präsentiert – ein musikalisches Lernspielzeug mit 15 unterschiedlichen Instrumenten und Rhythmen. Code ‘n Learn Kinderboot und Code-a-pillar Twist bringen Kindern im Vorschulalter Farben, Buchstaben, Zahlen, Formen und das Codieren näher. Mit dem Bounce +Spin Puppy, lernen Kleinkinder Alphabet, Ziffern und Farben. Die Little People Frozen-Reihe adressiert Kleinkinder. Mit den Transformationsspielzeugen The Wonder Makers gibt es ein neues Fisher Price-Sortiment. Die wohl interessanteste Neuheit im Fisher Price-Sortiment für Kleinkinder sind die Linkimals, die Lernspielzeuge auf eine völlig neue Ebene heben.
Mega Construx
Mega Construx verfügt über drei neue Produktfamilien. Eine beruht auf der Detective Pikachu-Lizenz, bei der zweiten Neuheit handelt es sich um Chompin Croc, ein Krokodil, das hilft, einzelne Bausteine einzusammeln, die dritte Neuheit ist die Jungle Tree House Band, vier Tierfiguren, die im Dschungel bewegt werden können.
Gesamtbeurteilung
Mattel präsentierte in den meisten Kategorien eine solide Produktpalette, vor allem jedoch bei den Fashion Dolls und für Fisher Price mit besonders innovativen Produkten.

Hasbro

Film-Lizenzprodukte
Auch Hasbro setzt auf Film-Lizenzen. Und versteht es, diese in Action-Figuren umzuwandeln. Die Verkaufstreiber sind in absteigender Reihenfolge: Captain Marvel, Avengers, Spider-Man und Power Rangers. Auch Star Wars wird wahrscheinlich dazu gehören.
Fashion Dolls
Bei den Sammelfiguren Mighty Muggs, Hasbros Antwort auf Funkos POP-Produkte, gibt es drei neue SKUs, die alle auf Star Wars – Das Erwachen der Macht beruhten.
Outdoor
Von Nerf wurden vier neue Blaster vorgestellt: N-Strike Elite Titan CS-50, Rival Perses MXIX-5000, N-Strike Mega Megalodon und Zombie Strike Revoltinator. Neuartiger ist der Revoltinator mit elektronischem Licht- und Toneffekt Power Shock. Es scheint unwahrscheinlich, dass die vier neuen SKUs den Abwärtstrend, den das Sortiment in letzter Zeit erfährt, umkehren können.
Filminspirierte Fashion Dolls
Disney Prinzessin bietet alle 14 Lizenzobjekte (zum Beispiel Mulan, Pocahontas oder Arielle) entweder alleine oder im Set mit jeweils zwei Lizenzobjekten an. Außerdem gibt es zwölf Disney Comicstrips zum Sammeln. Anlässlich des 30. Jubiläums von „Die kleine Meerjungfrau“ kommen für Kinder im Vorschulalter vier Spielsets mit Arielle, ihren Schwestern und dem Prinzen Eric auf den Markt. Ein 3er-Set mit Puppen von Arista, Arielle und Aquata sowie ein 2er-Set mit Arielle und Eric wird ebenfalls im Sommer erhältlich sein.
Vorschulalter
Playskool, Play-Doh und Baby Alive SKUs wurden vorgestellt, dürften aber nicht von allzu großer Schlagkraft sein.
Spiele
Drei Spiele fielen auf: Das bemerkenswerteste war das Star Wars-Gesellschaftsspiel Escape from Death Star, dann Monopoly Game of Thrones und als drittes Stranger Things from Dungeons and Dragons.
Gesamtbeurteilung
Die übermäßig große Abhängigkeit von Filmen scheint den Innovationsprozess bei Hasbro zu behindern, insbesondere bei den Action-Figuren. Dennoch sind die Captain Marvel- und Power Rangers-Produkte sehr gut ausgeführt. Die Disney Prinzessin weist nicht dasselbe Ausmaß an Kreativität auf wie Barbie. Insgesamt ist Hasbro für jene gemacht, die nach einem mittleren Produktangebot suchen, das jedoch kaum große Durchbrüche schaffen wird.

 

Funko

Das Unternehmen präsentierte 55 neue Lizenzobjekte, darunter einige Gewinner wie BTS, Shazam und Marvel. Funko wird die Kategorie der Action-Figuren kleiner Größe auch weiterhin dominieren, vor allem auch, weil sein einziger Konkurrent, Hasbros Mighty Muggs, nichts wirklich Bedeutendes vorgestellt hat.

Spin Master

Film-Lizenzprodukte
Mit Drachenzähmen leicht gemacht verfügt Spin Master bis jetzt in diesem Jahr nur über ein neues Lizenzprodukt, und zwar im Genre Actionfiguren mit 30 SUKs.
Andere Actionfiguren
Außer den Dragons präsentierte Spin Master die neuen Bakugan-Produkte – insgesamt rund 100 SKUs. Bemerkenswert waren Dragonoid Ultra, Diamond Phaedrus, Titan Dragonoid, Maximus Dragonoid Hyper Dragonoid und Vicerox.
Fashion Dolls
Zwei Puppensortimente sind hervorzuhaben: Candy Locks und Off the Hook.
Paw Patrol
Super Paws und Mighty Tower fielen besonders auf.
Interaktive Produkte
Gefallen hat Owleez, ein Roboter, dem man das Fliegen beibringen kann. Der interaktive Juno Elephant ist vielversprechend. Von Hatchimals gibt es drei interessante Reihen – Colleggtibles Secret Surprise, Hatchotopia Life und Hatchimal Pixies.
Gund
Zwei Ergänzungen könnten für Einzelhandelsketten gut sein: Corn Collection und Clappy (zusätzlich zu Flappy und Flora, die es bereits gibt).
Fahrzeuge
Mit den Monster Jam-Fahrzeugen, für die Spin Master gerade die Lizenz erworben hat, wagt sich das Unternehmen zum ersten Mal in den Fahrzeugbereich vor. Es gibt zehn SKUs, die gut ausgeführt sind und einige neue Funktionen aufweisen, zum Beispiel den Grave Digger Truck.
Vorschulalter
Die insgesamt 20 Lollipets sahen interessant aus. Sie wurden für die Kategorie der unverpackten Spielwaren entworfen.
Spiele
Mit Ausnahme von Cardinals The Island of El Dorado gab es nicht viel Neues.
Gesamtbeurteilung
Die Fashion Dolls könnten Potenzial haben. Das Drachensortiment ist erstklassig und Bakugan sehr gut ausgeführt. Ob die Hatchimals und Paw Patrol-Innovationen ausreichen, um beide Produktreihen durch das Jahr zu bringen, wird man sehen. Alles in allem präsentierte Spin Master jedoch hervorragend ausgeführte Produkte und einige sehr bemerkenswerte Innovationen.

Jakks Pacific

Film-Lizenzprodukte
Zum aktuellen Zeitpunkt verfügt Jakks in 2019 nur über ein Film-Lizenzobjekt, nämlich Godzilla im Genre Actionfiguren mit 235 SUKs. Zusätzlich gibt es von Jakks folgende wesentliche Neuheiten:
Mario Brothers – zwei Setreihen (Acorn und Dungeon) plus Figuren. Dabei handelt es sich um gute Ausführungen, die wahrscheinlich Erfolg haben werden.
Mega Man – mehrere Figuren und Spielsets ohne herausragende Merkmale.
The Slap Ninja Game – ein interessantes Spiel zum Testen von Reflexen.
Sonic the Hedgehog – das erste Ergebnis des neuen Lizenzvertrags zwischen Jakks und Sega sind vier gut gemachte 4-Zoll-Figuren. Im Laufe des Jahres wird es noch mehr davon geben.
Gesamtbeurteilung
Godzilla hat die größte Chance zum Umsatztreiber. Mario Brothers ist ein beliebtes und bekanntes Videospiel, das den Umsatz ebenfalls pushen könnte.

 

VTech/Leapfrog

Der interessante Neuzugang: Leap Builder, ein erster Vorstoß in die Kategorie des Konstruktionsspielzeugs. Davon sind zwei verschiedene Formate erhältlich: normale, nicht elektronische Bauklötze, mit denen Häuser und andere Strukturen gebaut werden können, und eine „intelligente Version“ mit Bauklötzen, die, wenn man sie in einen elektronischen Würfel einfügt, verschiedene Lerninhalte vermitteln. Zum Sortiment gehört auch ein intelligentes Haus Rockit Twist, eine neue Handheld-Konsole mit vorinstallierten Spielen zum Lesen und Rechnen. Außerdem im Portfolio sind Lernspielzeuge wie 123 Counting Train, Fruit Fun Elephant, Food, Fun Family Farm.
Gesamtbeurteilung
Insgesamt wird wohl nur Leap Builder eine große Auswirkung haben. Bei Rockit Twist handelt es sich im Grunde um eine Wiederholung älterer Handheld-Konsolen.

 

Wichtige Wettbewerber

Neben den sechs börsennotierten Unternehmen sahen sich die Einkäufer auch Produkte von zwei Unternehmen an, die sich als durchaus ernst zu nehmende Wettbewerber in den Bereichen Fashion Doll und Action-Figuren positioniert haben.

Jazwares

War äußerst erfolgreich, zunächst mit Roblox und dann mit Fortnite.
Fortnite: Es gibt drei neue Action-Figurensets und Figuren, die das im Dezember 2018 eingeführte Sortiment erweitern.
Roblox: Diese Figuren waren ein Riesenerfolg. Aktuell wurden zwei neue Sortimente vorgestellt: das Jailbreak Set für Jungen und das Fashion Famous Set für Mädchen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Just Play

Ein wichtiger Mitbewerber in den Kategorien Actionfiguren und Fashion Dolls mit Ambition zur Fahrzeugkategorie.
P J Masks Haben sich zu einem bedeutenden Akteur bei Action-Figuren für Kinder im Vorschulalter entwickelt. Zusätzlich bietet das Unternehmen ein umfangreiches Sortiment von Druckgussfahrzeugen und Fahrzeugsets wie das Launch Car-Set an. Man konzentriert sich auf dasselbe Vorschulsegment wie mit den P J Masks Action-Figuren und dürfte sich zu einem ernsthaften Konkurrenten für Hotwheels entwickeln. Just Play ist Master Toy Partner von Entertainment One für P J Masks.
Jo Jo Siwa wurde von Just Play Ende 2017 als Lizenz von Nickelodeon eingeführt. Der Hauptschwerpunkt liegt auf Fashion Dolls für Tweens. Aktuell präsentierte Just Play für Fashion Dolls und Kuscheltiere ein erweitertes Sortiment. Dabei handelt es sich jeweils um gut ausgeführte Produkte, vor allem die Spielsets sind sehr attraktiv.
Vampirina Fashion Dolls für das Vorschulalter, wurde 2017 als Lizenz von Disney eingeführt und spielt bei der Zielgruppe eine wichtige Rolle. Vielversprechend ist Talking Doll, die Teil der Serie ist.
Spirit wurde im Sommer vergangenen Jahres als Lizenz von Dreamworks eingeführt. Das gut gemachte Sortiment besteht aus Pferdefiguren und Fashion Dolls.
Hairdorables wurde erstmals im Oktober 2018 als Lizenz von Entertainment One eingeführt. Von den vier Fashion Doll-
Lizenzobjekten das Produkt mit dem größten Potenzial, da ihm eine einzigartige Idee zugrunde liegt. Das Sortiment wurde erweitert, außerdem wurde eine neue Reihe von Boy Dolls vorgestellt: die HairDUDEables. Es gibt insgesamt sechs verschiedene SKUs zum Sammeln und jede Packung enthält 15 verschiedene Überraschungen. 
Gesamtbeurteilung
Just Play entwickelt sich zu einem wichtigen Akteur bei den Action-Figuren und Fashion Dolls, insbesondere für die Altersgruppe von drei bis sieben Jahren.

Zur Übersicht "Industrie & Handel"