www.toys-kids.de
Produkt Preview >>

Fokus Handel

Es gibt sie:

Die Erfolgsgeschichten im Handel

Sibylle Dorndorf

Allen Lockdowns zum Trotz: Der Baby- und Kleinkind- sowie der Spielwarenfachhandel sind systemrelevant. Und wenn der BVS (Bundesverband des Spielwaren-Einzelhandels e.V.) in seinem aktuellen Info-Letter fröhlich verkündet: „Wer soll das bezahlen, wer hat das bestellt, wer hat soviel Pinke-pinke, wer hat soviel Geld? und dann getragenen Wortes fortfährt: Wir alle wissen, die Zeiten sind ernst ... „ mutet das an wie das laute Pfeifen im dunklen Wald.
Lieber BVS: Lustig geht anders ... meine Antwort auf diese „humorige Steilvorlage“ lautet: Ach ne, ist das in Köln auch schon angekommen ...
Die Realität – zumindest was den Baby- und Kleinkindbereich angeht – sieht zum Glück anders aus. Und auch die Spielwarenhändler halten sich mit unglaublichem Engagement und Ideenreichtum gut in der Krise. Wir bringen im Handelsteil der 1st Steps regelmäßig Erfolgsgeschichten aus dem Handel. BabyOne ist eine davon. Die vor mehr als 30 Jahren gegründete Fachmarktkette im Franchise-System ist Marktführer in der DACH-Region. Das Handelsunternehmen beschäftigt 1.200 Mitarbeiter. baby-walz ist ein Player, dessen Erfolgsgeschichte im Jahr 1952 begann, als Alfons Walz einen kleinen Versandkatalog mit Baby-Artikeln zusammenstellte. Seitdem sind mehr als 60 Jahre vergangen, das Unternehmen ist heute der führende Omni-Channel-Händler im Babybereich. Und HappyBaby? Der Name spricht doch Bände, oder?
Ihre Sibylle Dorndorf

Die neue Generation: Links Gabriele und Wilhelm Weischer, rechts Dr. Anna Weber und Dr. Jan-Willem Weischer

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

Zur Übersicht "Industrie & Handel"