www.toys-kids.de
#wirspielenzuhause >>

Coverstory

Immer ein ASS im Ärmel

Spiele sind unser Geschäft, dieser Satz umschreibt treffend den Auftrag von ASS Altenburger, führend in Produktion und Verkauf von Karten und Spielen in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt Spielkarten und Kartenspiele unter der Marke ASS Altenburger für den deutschen und österreichischen Markt und fertigt Spielkarten und Brettspiele für zahlreiche namhafte Verlage in Deutschland.

Gespielt wird seit 2.000 Jahren. Aber gerade in Zeiten wie diesen zeigt sich, dass gemeinsames Spielen zu den Beschäftigungen gehört, die den Menschen Ablenkung, ein gemeinsames (Erfolgs)Erlebnis, spontanes Zusammengehörigkeitsgefühl und Spaß vermitteln können. Spielen ist in der Corona-Krise beliebter denn je, das zeigte nicht zuletzt die gestiegene Nachfrage nach Brett- und Kartenspielen während des Lockdowns bis heute.
Mehr denn je speist ASS Altenburger den Markt mit frischen (Spiel)Ideen, gelungenen (Spiel-)Konzepten und zugkräftigen Lizenzthemen, die im Spiel „verpackt“ eine kindgerechte Ausprägung finden.
In der „Skatstadt“ Altenburg, wie sie in der Region liebevoll genannt wird, im Dreiländereck Sachsen – Thüringen – Sachsen-Anhalt, werden nicht nur seit über 500 Jahren Spielkarten hergestellt, hier wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts das Skatspiel entwickelt, welches seit 2017 den Titel „immaterielles Kulturgut“ trägt. Aber wie bereits angedeutet, besteht die Spielewelt bei ASS Altenburger heute aus viel mehr als Skat, Rommé, Mau Mau & Quartett. Nach wie vor sind solche Klassiker von zentraler Bedeutung, denn die Kartenspiele aus der Kindheit eignen sich erfahrungsgemäß perfekt für generationenübergreifenden Spielspaß. Ergänzend zu den Eversellern finden sich heute aber auch Spiele rund um Disney oder andere bekannte Lizenzen im ASS-Sortiment. Auch das Spiel des Jahres 2009 Dominion, die Titel von Lookout Spiele oder die SuperZings und MojiPops Sammelfiguren, für welche ASS Altenburger den Vertrieb in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortet, gehören zu den Rennern im Programm. Was einst mit einem Kartenspiel begann ist heute eine komplexe und facettenreiche Spielewelt für fast alle Alters- und Zielgruppen!

Neben eigenen Spielen und Spielkarten fertigt ASS im Namen unterschiedlicher Unternehmen Spiele und Spielkarten. Diese bekannten Spiele werden in mehr als 185 Ländern verkauft

Schöner kann man Spiele nicht zum Leben erwecken als mit den detailreichen 3D Disney-Spielfiguren. Sie sorgen für noch mehr Spielspaß, vor allem, wenn man sie „mixt“!

Disney trifft ASS Altenburger – und daraus entsteht eine wunderbare und inspirative Synergie, die passt wie Anna und Elsa, wie Mickey und Minnie!
Mittlerweile hat ASS Altenburger eine ganze Reihe an Disney-Lizenzprodukten in seinem Sortiment. Die besonderen Highlights sind die „lebendigen“ Figurenspiele mit den detailgetreuen 3D Disney-Spielfiguren. Dazu gehört auch die neue Reihe Mixtett. Jedes Spiel enthält Quartett-, sowie Charakterkarten, aufregende Aktionskarten, Zahlenwürfel und eine hochwertige 3D Disney-Figur. Aber Achtung! Jetzt wird’s bunt! Wie der Name schon andeutet, kann man die verschiedenen Sets eines Themas miteinander mischen! Je mehr Mixtett-Sets man hat, desto mehr Charaktere, Karten und Figuren kommen ins Spiel. Das erhöht nicht nur die Spieleranzahl, sondern auch den Spaßfaktor, denn jedes Set bringt neue Aktionskarten ins Spiel. Doch auch ohne die süßen kleinen Spielfiguren tummeln sich einige weitere Spieleklassiker im Lizenz-Gewand im Sortiment von ASS Altenburger – alle vereint in „Die besten Kartenspiele“. Da sind sie versammelt, die Mau Mau‘s, Memos und Quizze der eigenen Kindheit. Klassiker in neuem Gewand – aber auch ganz neue Spiele wie Color Addict. Ob Eselspiel oder Stadt, Name, Land; das Paw Patrol Missions-Memo oder der magische Blätterpfad von Elsa und Co. – das ist purer Spielspaß im handlichen Format für die ganze Familie.

Color Addict ist ein rasantes Ablegespiel für die ganze Familie mit mittlerweile vier Versionen: Classic, Fruity, Kids und Drinks. In der DACH-Region verfügbar seit 2019

Oft sind es die einfachsten Ideen, die für den größten Spaß sorgen: Es gibt 110 Karten, auf denen Farben zu erkennen sind. Das Problem: Der Farbbegriff und die Farbe, in der er geschrieben ist, stimmen meist nicht überein. Um zu gewinnen, muss man schnell und aufmerksam sein und Farbe auf Farbe, Wort auf Wort, Wort auf Farbe oder anders herum ablegen. Color Addict wird durch umfangreiche Marketing- und Kommunikationsmaßnahmen unterstützt, zum Beispiel mit einer digitalen Promotour, mit der die relevante Zielgruppe Eltern mit Kindern noch direkter und ohne Streuverluste auch in Corona-Zeiten erreicht werden kann. Auf Instagram wird es im Rahmen dieser Promotour teilbare Filter und Games geben. Im Kampagnenzeitraum nehmen sich teilnehmende Kitas und Horts außerdem einem von Pädagogen entwickelten Wochenkonzept „Farben“ an. All das wird durch eine spezielle Landingpage aufgefangen, auf der weitere Inhalte zum Anschauen und Downloaden bereitstehen.

Last but not least heißt es bei ASS: Klassiker goes digital! Skatt, Rommé, Schafkopf, Doppelkopf, Mau Mau sind beliebt und aktuell wie nie. Unter dem Motto Spielkarten 2.0 hat ASS eine Initiative ins Leben gerufen, die analoges und digitales Spielen in Einklang bringt und die Lieblings-Klassiker immer und überall spielbar macht. Als Gratis-Zugabe erhält man beim Kauf eines Skat- oder Rommé-Spiels einen Online-Spielgutschein des Kooperationspartners Spiele Palast für dessen digitale/Online-Spielumsetzung. Noch 2020 und 2021 soll das Angebot auf die Klassiker Schafkopf, Doppelkopf und Mau Mau ausgeweitet werden. Gemäß dem Motto: Sharing the Magic of Playing Together. Hauptsache es wird gespielt!
stay@home, play@home: Wer hat Lust auf frischen Wind, jede Menge Spaß und spannende Abenteuer, ohne das Haus zu verlassen? Auf der Webseite spielkarten.com/zuhause hat ASS Altenburger Beschäftigungsideen, Spiele, Vorlesegeschichten und vieles mehr zusammengestellt, um Klein und Groß in der aktuellen Situation und auch danach die Zeit zu vertreiben.

assaltenburger.de

Sie sind aus dem ASS-Programm nicht wegzudenken, die Kartenspiele, mit denen wir alle groß geworden sind und die auch heute noch Spielerrunden unterhalten und fesseln

Im ASS Vertrieb: MagicBox

Sie sind klein, diese Helden oder Schurken, sie haben Superkräfte und sind ideal zum Sammeln. Die SuperZings von MagicBox sind im Vertriebs-Portfolio von ASS Altenburger und dank dieser Power seit 2019 auf dem Vormarsch im deutschsprachigen Markt. In diesem Jahr erscheinen mit Serie 3 und einigen zusätzlichen Fahrzeugen und Gadgets über 90 neue Figuren. Auch der Ableger MojiPops mit seinen auswechselbaren Emotionen, der seinen Fokus auf niedlichere Themen wie Tiere und Lebensmittel setzt, geht mit über 90 sammelbaren Figuren und thematisch passenden Spielzeugen ins Rennen. Zusätzlich soll das Thema ab Herbst mit verlängerter TV-Kampagne an Relevanz gewinnen.

Diesen Artikel per E-Mail empfehlen

Zur Übersicht "Industrie & Handel"