www.toys-kids.de
#wirspielenzuhause >>

Branche

Er ist dann mal weg ...

Sein persönlicher Jakobsweg mag dann und wann auch die Arbeit in der Spielwarenbranche gewesen sein. Ich denke, das geht uns allen so. Und wie wir alle hat er in dieser Arbeit auch einen Teil seiner Berufung gefunden. Jetzt hört er auf. Denn es gibt ein Leben „danach“. Seine langjährigen Wegbegleiter und die Verfasserin zollen Wolfgang Schühle Anerkennung und Dank – und geben ihm, wem sonst, das Schlusswort: Ein Plädoyer für Holzspielwaren.

Kids Design Award

Kids Design Award 2020: RumpelKumpel überzeugt Jury

Der Kids Design Award wird normalerweise im Rahmen der Kind + Jugend in Köln vergeben. Coronabedingt fiel die Messe dieses Jahr aus, am KDA wurde dennoch festgehalten. Aus zehn Nominierten wählte die Jury eine Gewinnerin und erwähnte das Design einer weiteren Jungdesignerin lobend.

Unternehmen - Hubelino

Nachhaltig tüfteln und basteln

Seit 2008 begeistert Hubelino Tüftler und Denker mit ausgeklügelten Kugelbahnen. Alle Produkte sind kompatibel mit den Bausteinen anderer Hersteller und werden in Deutschland unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten hergestellt. Erik Amels ist Produktmanager im Unternehmen und erläutert Details im Kurzinterview.

Unternehmen

Komplettpaket

Bereits zum zweiten Mal präsentierte sich das noch junge Unternehmen Pinao Sports in Nürnberg auf der Spielwarenmesse. Und wieder war das Team beeindruckt vom fantastischen Feedback auf seine Trend-Produkte.

Branche

Auf Expansionskurs

Mit Playmobil hat die Brandstätter Unternehmensgruppe im vergangenen Jahr weltweit einen Umsatz von 686 Millionen Euro erzielt und damit das Rekordjahr 2017 um ein weiteres Prozent getoppt. Der Gesamtumsatz der Gruppe beträgt rund 748 Millionen Euro. Ein facettenreiches Markenerlebnis soll auch weiterhin für Expansion sorgen.

Branche

„Uns geht‘s gut“

So könnte das Fazit der Lego-Pressekonferenz lauten, durch die Frédéric Lehmann, seit 1. Januar 2019 Senior Vice President REEMEA, bei der Spielwarenmesse führte. Es gab Hintergründe zum Aufruhr um YouTuber „Held der Steine“, Einblicke in die Geschäftszahlen 2018 und eine Familienstudie sowie Ausblicke auf ein spannendes Jahr 2019.