Global

Global Toys 2019

Vier namhafte Einkäufer international agierender Handelsriesen gewährten unserem USA-Korrespondenten Lutz Muller, Klosters Trading, Einblick in ihre Orderbücher für 2019. Dieser Überblick stellt lediglich eine kleine Auswahl und Orientierung dar. Die Bestseller aus 2018 werden selbstverständlich weiter „im Spiel“ bleiben.

Branche

Akquisition mit V8-Charme

Sonst stehen Zahlen und Wachstumsraten oder Investitions-Budgets bei der Pressekonferenz der Simba Dickie Group kurz vor der Spielwarenmesse im Mittelpunkt des Interesses. Doch diesmal kam alles ganz anders: Die Akquisition von Jada Toys ist ein Paukenschlag und steht für den Aufbruch zu neuen Ufern.

Branche

„Uns geht‘s gut“

So könnte das Fazit der Lego-Pressekonferenz lauten, durch die Frédéric Lehmann, seit 1. Januar 2019 Senior Vice President REEMEA, bei der Spielwarenmesse führte. Es gab Hintergründe zum Aufruhr um YouTuber „Held der Steine“, Einblicke in die Geschäftszahlen 2018 und eine Familienstudie sowie Ausblicke auf ein spannendes Jahr 2019.

Branche

Auf Expansionskurs

Mit Playmobil hat die Brandstätter Unternehmensgruppe im vergangenen Jahr weltweit einen Umsatz von 686 Millionen Euro erzielt und damit das Rekordjahr 2017 um ein weiteres Prozent getoppt. Der Gesamtumsatz der Gruppe beträgt rund 748 Millionen Euro. Ein facettenreiches Markenerlebnis soll auch weiterhin für Expansion sorgen.

Unternehmen

Komplettpaket

Bereits zum zweiten Mal präsentierte sich das noch junge Unternehmen Pinao Sports in Nürnberg auf der Spielwarenmesse. Und wieder war das Team beeindruckt vom fantastischen Feedback auf seine Trend-Produkte.

Messen

Spielen neu gedacht

Auch dieses Jahr wurden bei der International Toy Fair in New York die aktuellsten Trends vorgestellt: Nostalgie und moderne Technologien liegen Seite an Seite in der Spielzeugkiste, es gibt viele Innovationen im Bereich MINT. Gesellschaftsspiele mit viel Interaktion und fantasievolle Spielzeuge sorgen für frischen Wind. Nachfolgend einige Beispiele.