www.toys-kids.de
#wirspielenzuhause >>

Coverstory

Kompetenz für Babyspielzeug

Kinder lieben, Eltern schätzen sie, die innovativen Produkte von Tomy. Seit mehr als 95 Jahren steht das Unternehmen für pädagogisch wertvolles Spielzeug, hat sich die Werte Qualität, Verantwortung, Lebendigkeit und Spaß auf seine Fahnen geschrieben. Die Produkte der Tomy-Marken Lamaze, Toomies und Boon werden diesem Anspruch in allen Bereichen gerecht und begeistern ihre Fans vom Baby- bis ins Vorschulalter.

Safety

Misuse hat viele Gesichter

Wussten Sie, dass Kinder häufiger falsch im Autokindersitz gesichert sind, wenn es regnet? Das ist nur eine von vielen Facetten der Fehlbedienung bei Kindersicherungssystemen, mit denen sich Experten auf einer Münchner Tagung des TÜV-Süd beschäftigten.

Safety

Carrying the Future

So heißt der Slogan von Maxi-Cosi für das neue Modell Coral – und das ist wörtlich gemeint. Die weltweit erste modulare Babyschale besteht aus einem äußeren Sicherheitsrahmen und einer nur 1,7 Kilogramm leichten, inneren Babytrage, in der das Kind außerhalb des Fahrzeugs mühelos transportiert werden kann. Die Idee wurde auf der Kind + Jugend mit einen Innovation Award belohnt. Der Niederländer Erik Salters, Senior Engineer Advanced Research Group bei Dorel Juvenile Europe, war an der Entwicklung beteiligt und erläutert im Interview mit Lioba Hebauer die Entstehungsgeschichte.

Safety

Babys sicher baden

Eine neue EU-Norm verschärft die Sicherheitsvorgaben bei Badewannen, Gestellen und Badehilfen für Babys und Kleinkinder. Rotho Babydesign hat die DIN EN 17072 bereits für seine Produkte umgesetzt. Gleichzeitig fördert der deutsche Hersteller das Thema „sicheres Baden“ über eine Kooperation mit Hebammenschulen. Annika Weiss und Anna Brodersen gehören zu den ersten Hebammen, die im Auftrag von Rotho Babydesign Schülerinnen die Babypflege nahebringen.

Safety

Safety First

Firmen, die sich im besonderen Maße für die Sicherheit ihrer Baby- und Kleinkindprodukte engagieren, wurden dieses Jahr erstmals mit dem EU Product Safety Award ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand Ende September in Brüssel statt. Astrid Specht war exklusiv vor Ort.

Trends

Eltern definieren sich über Produkte

Trends im Babyausstattungsbereich zu definieren oder gar vorauszusagen ist schwierig. Zu unterschiedlich sind die Warengruppen aber auch die Absatzkanäle. In einem Gespräch mit dem GfK-Babycare Trendexperten Klaus Neefischer haben wir dennoch versucht herauszufinden, warum Eltern trotz weniger Nachwuchs mehr Geld ausgeben und wo sich die Märkte ausdehnen.