www.toys-kids.de
#wirspielenzuhause >>

Ticker

Aktuelle Branchen-News
Lego: Lizenzstarkes Bauevent
Freitag, 30.07.2010 | 00:00

Anlässlich des Kinostarts des 3D-Abenteuers Toy Story 3 tourt ein großes Lego Mosaik mit einem Motiv aus dem neuen Toy Story-Kinofilm durch Deutschland und Österreich. Die drei Comedians Michael Bully Herbig, Rick Kavanian und Christian Tramitz, die als Synchronsprecher den Figuren von Toy Story 3 Leben einhauchen, bauten auf der Premieren-feier im Sony Center am Potsdamer Platz in Berlin am großen Lego Toy Story 3 Mosaik mit. Die Tour wird noch bis September fortgesetzt.

weiterlesen
Märklin: Bilanz mit Gewinn
Freitag, 30.07.2010 | 00:00
Das Göppinger Traditionsunternehmen Märklin zieht eine positive Bilanz für das erste Halbjahr 2010. Auftragseingang und Umsatz bewegten sich in etwa auf dem Niveau des Vorjahres. Während zum 30. Juni 2009 noch ein Ergebnis vor Steuern und Zinsen von minus 1,5 Millionen Euro in der Gewinn- und Verlustrechnung verbucht werden musste, werde jetzt ein Plus von 1,8 Millionen Euro ausgewiesen. Dieser Wert liege deutlich über den Planzielen für diesen Zeitraum, gibt das Unternehmen bekannt.
weiterlesen
ASS Altenburger präsentiert neue Spiele zu Toy Story 3
Donnerstag, 22.07.2010 | 00:00

Am 29. Juli 2010 startet der neue Disney Pixar Film Toy Story 3 in den deutschen Kinos. Passend zum Thema präsentiert ASS Altenburger neue Spiele. "Um allen Disney-Fans, neben dem Kinoerlebnis auch Toy Story 3 Spielspaß zu bieten, haben wir neben einem neuen Trade up-Stichspiel für Kids ab vier Jahren ein umfangreiches Geschenkset im Programm", so Susanne Schneider, Marketingmanagerin von ASS Altenburger. Wie der Spielkarten-Hersteller meldet, sollen in Zukunft verstärkt neue Technologien, wie Augmented Reality, in den Produkten von ASS Altenburger integriert werden. Der Bereich Multimedia wird somit auch bei einem Traditionsunternehmen wie ASS Altenburger nicht ausgeklammert. Der erfolgreiche Spieleautor Reiner Knizia hatte auch bei den ASS-Neuheiten zu Toys Story 3 seine Finger mit im Spiel und hat einen echten Knaller entwickelt. So bietet Cards4you im 4-in-1 Kartenset für jeden Toy Story-Fan das passende Spiel. Hier kommen Groß und Klein voll auf ihre Kosten. Auf www.spielkarten.com finden Sie die komplette Range rund um das Lizenzthema Toy Story 3. Hier erfahren Sie auch mehr über die Spielkarte zum Online-Spielen, die im "Toy Story 3 Geschenkset" sowie im "Toy Story 3 Spielkartenset" enthalten ist.

weiterlesen
Ali Mitgutsch wird 75
Freitag, 16.07.2010 | 00:00
Ali Mitgutsch, der Vater der Wimmelbilderbücher, feiert am 21. August 2010 seinen 75. Geburtstag. Generationen von Kindern sind mit seinen Bildern aufgewachsen - mit ihnen haben sie gelernt ihre Umwelt besser zu begreifen und das Augenmerk auf Kleinigkeiten zu lenken. Zum Jubiläum wimmelt es beim Ravensburger Buchverlag gewaltig: Neben zwei Jubiläumsausgaben mit seinen schönsten Bildern erscheinen weitere Wimmelklassiker in Sonderformaten. Diese sind geprägt von Mitgutschs feinem Blick für die skurrilen Dinge des Alltags.
weiterlesen
Universal Cards firmiert unter neuem Namen
Freitag, 16.07.2010 | 00:00
Mitte der 80er-Jahre  startete die Universal Cards GmbH  mit Telefon- und Sammelkarten im Markt. Wie das Aachener Unternehmen aktuell bekannt gab, hat es zum 1. Juli 2010 seine Bezeichnung geändert: Das Unternehmen, das hierzulande zu den führenden Anbietern von Trendspielwaren gehört, firmiert jetzt als Universal Trends GmbH. Die Unterzeile zum neuen Firmennamen – "Spielwaren, Trendartikel und mehr" – macht deutlich, dass wie und wohin sich der Schwerpunkt des Produktportfolios verlagert hat. Dort ist der Kartenanteil mittlerweile auf deutlich unter 50 Prozent gesunken. Universal Trends-Geschäftsführer Andreas Chevalier bezeichnet die Namensänderung als wichtigen und konsequenten Schritt mit Signalwirkung: "Wir haben uns kontinuierlich zu einem Distributor entwickelt, der seine Produktpalette ständig erweitert und mit interessanten Artikeln, maßgeschneiderten Verkaufskonzepten und gezielten Marketingaktivitäten Trends unterstützt und macht."

 

weiterlesen

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Juli 2020

IHGF Delhi Fair

13.07.2020 bis 18.07.2020

Neu-Delhi, Indien

Mega Show Bangkok

15.07.2020 bis 17.07.2020

Hall 98-Bitec, Bangkok, Thailand

August 2020

Kindermoden Nord

01.08.2020 bis 03.08.2020

Hamburg

September 2020

Neuer Termin: Nordstil Sommer

05.09.2020 bis 07.09.2020

Hamburg

ABGESAGT: Kind + Jugend

17.09.2020 bis 20.09.2020

Köln

Oktober 2020

Neuer Termin: CBME

10.10.2020 bis 12.10.2020

NECC, Shanghai, China

Frankfurter Buchmesse

14.10.2020 bis 18.10.2020

Frankfurt

Mega Show Hong Kong Part I

20.10.2020 bis 23.10.2020

Hong Kong, Convention & Exhibition Centre

Alle Messen

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2020

Coverstory:

Kosmos Verlag Let‘s play together

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.