Ticker

Aktuelle Branchen-News
Führungswechsel bei Spiele Max
Freitag, 09.09.2011 | 00:00
Jan Hinrichs (51) wird als Vorstandsvorsitzender der Spiele Max AG zum Jahresende zurücktreten. Laut Unternehmensmeldung erfolgt die Entscheidung im besten Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat und dem Gesellschafter der Spiele Max AG. Auch über den Wechsel hinaus wird Hinrichs das Unternehmen und den Mutterkonzern künftig beratend unterstützen. Ab Januar 2012 wird Falk Siegmundt (36) den Vorstandsvorsitz übernehmen. Neben dem Vorsitzenden sind weiterhin Bernd Fischer für den Bereich Finanzen und Thomas Schulze für den Vertrieb im Vorstandsteam verantwortlich. Siegmundt hat bisher bei der Walz-Gruppe ( „babywalz“, „nuggihuus“, etc. ) die Führung und Entwicklung des Stationärgeschäftes verantwortet und dabei die Expansion der “babywalz“/“nuggihuus“ Fachgeschäfte auf aktuell rund 90 Filialen in Europa maßgeblich geprägt und erfolgreich gestaltet. „Mit Falk Siegmundt haben wir einen sehr dynamischen und im Markt erfahrenen Nachfolger gefunden, der für die weitere Expansion des Spiele Max – Filialnetzes den richtigen Input bringt“, so Jan Hinrichs über den künftigen Vorstandsvorsitzenden. Hinrichs ist davon überzeugt, dass Spiele Max auch weiterhin erfolgreich wachsen und neue Impulse setzen wird.
weiterlesen
TTC baut aus
Donnerstag, 08.09.2011 | 00:00

Auf optimale Bedigungen können sich die Kunden von The Toy Company (TTC) in der diesjährigen Musterungs-Saison freuen. In den gewohnten Räumlichkeiten im Stadtteil Tsim Sha Tsui wurde Anfang September nach einer kompletten Renovierung der neue Showroom in Hongkong eröffnet. „In nur zehn Jahren hat sich TTC zu einem der 25 größten Spielwarenlieferanten für den deutschen Markt entwickelt. Nach der Gründung von TTC Europe Anfang 2011 und der personellen Verstärkung im Bereich Produktsicherheit war die Investition in den neuen Showroom der nächste logische Schritt in unserer Wachstumsstrategie“, erklärt TTC Director Birgit Gensch. „Mehr Licht und eine modernere, großzügigere Präsentation” fasst Fabian Gruber, General Manager des zur Hoffmann Company gehörenden Spielzeugherstellers, die wesentlichen Verbesserungen zusammen. Neben der Installation neuer Beleuchtungstechnik wurde auch die Einrichtung moderner, so dass die Produkte optimal zur Geltung kommen. „Durch die neue Ausstattung herrscht nun insgesamt eine angenehmere Atmosphäre im Showroom“, so Gruber weiter. Um nicht nur mit der Präsentation der rund 1000 Produkte – darunter circa 100 Neuheiten – zu überzeugen, sondern auch mit erstklassigem Service, wird das lokale Verkaufsteam für die Saison im September und Oktober durch deutschsprachiges Personal von TTC Europe verstärkt. Auch Keyaccount-Mitarbeiter der Muttergesellschaft Hoffmann Company werden zeitweise vor Ort sein, um Kunden zu betreuen. Für Terminvereinbarungen steht das TTC-Team telefonisch unter 0049 541 1210-800 (Deutschland) oder 00852 2503-5223 (Hongkong) oder per E-Mail unter info@thetoycompany.com.hk zur Verfügung.

weiterlesen
United Labels setzt auf "Tim & Struppi"
Mittwoch, 07.09.2011 | 00:00

Die United Labels AG hat ihr Lizenzangebot ausgebaut: Ab sofort gehören auch „Tim & Struppi“ zum Portfolio. Passend zum Kinostart der Verfilmung von „Tim& Struppi und die Geheimnisse der Einhorn“ im Oktober wird United Labels die Fans mit den entsprechenden Fanartikeln versorgen. Im Fokus stehen dabei verschiedene Geschenkartikel sowie eine vielfältige Auswahl an Textilprodukten. Die beiden Comic-Helden reihen sich damit in ein umfangreiches Lizenzsortiment wahrer Klassiker ein: Auch die „Peanuts“, „Mickey Mouse“ und die „Simpsons“ gehören zum großen und namhaften Lizenzportfolio des Unternehmens. „Tim und Struppi“ sind Kult: Auch nach mehr als einem halben Jahrhundert real online casino begeistern sie mit ihren Abenteuern Leser aller Altersgruppen. Zusammen mit seinem tierischen Begleiter, dem Hund Struppi, bereist der belgische Reporter Tim seit 1929 die halbe Welt. Ihre  Geschichten haben international bisher mehr als 165 Millionen Lesern fasziniert: „Tim & Struppi“ gehören damit zu den erfolgreichsten Comics überhaupt. Insgesamt hat der belgische Zeichner Hergé seine Helden 24 Mal auf die Reise geschickt. In den vergangenen Jahrzehnten wurden die beliebten Comics durch diverse Verfilmungen und Hörspielfassungen ergänzt. Hollywood bringt die beiden waghalsigen Weltenbummler dieses Jahr auf die Leinwand: Steven Spielberg und Peter Jackson haben „Tim & Struppi und die Geheimnisse der Einhorn“ in einer 3D-Neuverfilmung umgesetzt. Der Film wird in den deutschen Kinos im Herbst 2011 anlaufen. Für die kommenden Jahre sind weitere Filme geplant.

weiterlesen
Brio: Marke wächst
Dienstag, 06.09.2011 | 00:00

Vor einem halben Jahr hat der langjährige Vertriebsleiter Erwin Müller als Country Manager hauptverantwortlich das Ruder bei der Brio GmbH in Deutschland, Österreich und Luxemburg übernommen. Am 1.7.2011 wurde Erwin Müller offiziell zum alleinigen Geschäftsführer der Brio GmbH bestellt. Im Zuge dessen hat sich bei Brio einiges getan. Die Vertriebsmannschaft wurde im Innen-und Außendienst für Brio-Spielwaren sowie Babyhartware verstärkt, zudem steht ab sofort ein voll funktionsfähiges Zentrallager in Deutschland für den Fachhandel zur Verfügung. Erwin Müller hierzu: „Brio als Marke wächst im Moment wieder aus sich selbst heraus, darüber sind wir sehr froh und stolz. Wir haben uns vor drei Jahren als Systemanbieter neu definiert, sind bei unseren Produkten und Dienstleistungen auch auf die Bedürfnisse der Händler und Endverbraucher eingegangen und konnten sie so ‚beziehungsfähig‘ gestalten. Den Marken- führungsmix der letzten Jahre haben wir überraschend gut überstanden. Erfreulicherweise macht sich der Ausbau im Vertrieb jetzt bemerkbar und bezahlt.

weiterlesen
STI: Pimp your Packaging
Dienstag, 06.09.2011 | 00:00

Welche Lösungen Erfolg versprechen und wohin die Verpackungstrends gehen, ist Inhalt eines Praxisworkshops rund um das Thema Geschenk- und Promotion-Verpackungen, den die STI Group am 30.11.2011 in ihren Werken Lauterbach und Alsfeld (Hessen) anbietet. Die Teilnehmer erfahren von Experten, was erfolgreiche Geschenkverpackungen auszeichnet und welche Farb- und Formcodes bei Konsumenten wirken. Neue Formen, Veredelungsmöglichkeiten und auch Oberflächen liefert der Besuch des STI DesignLab. Dabei erfahren die Besucher auch, wie sich durch die parallele Entwicklung von Produkt und Verpackung die „Time to Market“ signifikant reduzieren lässt. Die Teilnahmegebühr beträgt 159,- Euro, das Programm kann unter service@sti-group.com angefordert werden.

weiterlesen

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Juli 2020

Mega Show Bangkok

15.07.2020 bis 17.07.2020

Hall 98-Bitec, Bangkok, Thailand

Nordstil Sommer

25.07.2020 bis 27.07.2020

Hamburg, Messe und Congress GmbH

August 2020

Babywelt Essen (neuer Termin!)

14.08.2020 bis 16.08.2020

Messe Essen

September 2020

TPE Bangkok

09.09.2020 bis 11.09.2020

Impact Exhibition Center, Bangkok, Thailand

Oktober 2020

Mega Show Hong Kong Part I

20.10.2020 bis 23.10.2020

Hong Kong, Convention & Exhibition Centre

China Toy Expo

21.10.2020 bis 23.10.2020

Shanghai New International Expo Centre, Shanghai, China

Mega Show Hong Kong Part II

27.10.2020 bis 29.10.2020

Hong Kong, Convention & Exhibition Centre

Januar 2021

Nordstil Winter

16.01.2021 bis 18.01.2021

Hamburg, Messe und Congress GmbH

Alle Messen

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2020

Coverstory:

Kosmos Verlag Let‘s play together

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.