Ticker

Aktuelle Branchen-News
Toys & Kids Russia: Spielwarenmesse eG organisiert Gemeinschaftsstand
Mittwoch, 04.01.2012 | 00:00

Auf der Toys & Kids Russia in Moskau trifft sich vom 14. bis 16. März 2012 die Spielwarenbranche Russlands. Auch international aktive Markenhersteller sehen die führende Fachmesse der Region als Schlüssel zu direkten Geschäftskontakten in den Wachstumsmarkt. Mit ihrer Beteiligung am Gemeinschaftsstand World of Toys by Spielwarenmesse eG erhalten sie professionelle Unterstützung bei der Messevorbereitung. Für die kommende Toys & Kids Russia haben sich unter anderem Mattel Europe Holdings B. V., die NICI GmbH und die Sieper GmbH bereits einen Platz im World of Toys Pavillion gesichert. „Russland als Markt ist für uns sehr interessant. Wir sehen hier ein großes Potential für die Marke Nici. Mit der Teilnahme an der Messe möchten wir uns im Land präsentieren und erfolgreich Kontakte knüpfen“, bekräftigt Thomas Pfau, CEO Nici GmbH, die Teilnahme am Gemeinschaftsstand. Victor Foth, International Sales der Sieper GmbH, stimmt zu: „Wir freuen uns auf die Möglichkeit, mit der Toys & Kids Russia in Moskau unsere bestehenden Beziehungen im osteuropäischen Markt zu vertiefen. Mit unserer Beteiligung am Word of Toys Pavillon erhoffen wir uns den Aufbau neuer Kontakte in der Region.“ Aufgrund der Programmerweiterung im Bereich Kids werden fortan noch mehr Produkte rund ums Kind auf der Toys & Kids Russia präsentiert. So finden sich auf der Messe nicht nur reine Spielwaren, sondern auch Babymode, Kinderwagen sowie Hobby- Outdoor-, Spielplatz- und Sportartikel. Auf der Sonderfläche „What’s New!“ können Aussteller jeweils eines ihrer Produktneuheiten besonders hervorheben und somit Besucher gezielt zum Stand einladen. Für den Ausbau ihrer persönlichen Kontakte können sie im Retail Center Termine mit potentiellen russischen Importeuren und Distributeuren wahrnehmen.

Die Toys & Kids Russia findet zum sechsten Mal in Moskau im Crocus Expo International Exhibition Centre statt. Veranstaltet wird sie von der RNTA Expo, einem gemeinsamen Unternehmen der Spielwarenmesse eG und des russischen Spielwarenherstellerverbands, der Russian National Toy Association.

Weitere Informationen zum internationalen Messeprogramm World of Toys by Spielwarenmesse eG auf der Toys & Kids Russia 2012 sind im Internet unter www.world-of-toys.org/russland verfügbar. Fragen zur Beteiligung beantwortet Sabine Liebscher:

weiterlesen
Super Heroes bei Lego
Dienstag, 03.01.2012 | 00:00

Warner Bros. Consumer Products (WBCP), DC Entertainment (DCE) und die Lego Gruppe geben die Fortsetzung ihrer Partnerschaft bekannt. Einige der weltweit bekanntesten DC Comics Superhelden werden mit der Spielzeuglinie Lego DC Universe Super Heroes in die „Build-and-Play“ Spielewelt von Lego integriert. Der mehrjährige Lizenzvertrag gewährt dem weltweit führenden Hersteller von hochwertigem Spielzeug den Zugang zu der kompletten Bandbreite von DC Comics Charakteren und Geschichten. Ab Januar 2012 sind Bau-Sets, Minifiguren und Fantasy-Wesen, die an das Universum von DC Comics angelehnt sind, im Handel erhältlich. Die neue Lego DC Universe Super Heroes Spielzeuglinie besteht aus 13 kultigen Superhelden als Lego Minifiguren, unter anderem aus Batman, Robin, Catwoman, The Joker, The Riddler, Two-Face, Poison Ivy, Harley Quinn, Bane, Bruce Wayne, Superman, Lex Luthor und Wonder Woman. Außerdem können sich Fans auf Batman, The Joker und Green Lantern zum Zusammenbauen freuen. „Wir haben mit der Lego Gruppe eine erfolgreiche und langjährige Beziehung aufgebaut. Die neue Lizenzvereinbarung ermöglicht die Entwicklung eines breiten Produktangebotes das von dem großen Universum der DC Comics inspiriert ist,“ so Karen McTier, Executive Vice President, Domestic Licensing and Worldwide Marketing bei Warner Bros. Consumer Products. „Fans unserer legendären Superhelden und Schurken werden über das einmalig kreative Spielzeug, das so nur die Lego Gruppe erschaffen kann, erfreut sein.“

weiterlesen
idee+spiel: Närrisch feiern!
Montag, 02.01.2012 | 00:00

Mit dem Spezialprospekt "Närrisch feiern!" stellt idee+spiel den Verbandsmitgliedern ein Werbemittel zur Verfügung, das optimal auf das aktuelle Karnevalssortiment abgestimmt ist und zahlreiche Kunden in die angeschlossenen Fachgeschäfte führen soll. Immer mehr idee+spiel-Partner setzen den Karnevalsprospekt ein, da sie mit den kalkulierten Artikeln zusätzliche Erträge erzielen und neue Kunden gewinnen können. Trendthemen in diesem Jahr sind neben Piraten und Seeräuberbräuten auch gruselige Masken sowie Vampirkostüme mit „Biss“. Mädchen bevorzugen Klassiker wie Prinzessinnen- und Feenkostüme mit aufwendigen Accessoires, während Jungs sich in Ritterrüstungen, Uniformen und Ninjaumhang werfen. Abgerundet wird das Karnevalssortiment mit einem großen Angebot an Zubehörartikeln wie Brillen, Mützen, Schminke & Co.

weiterlesen
Carletto: 25. Jubiläum
Freitag, 30.12.2011 | 00:00

1986 gründeten Helmut und Peter Gygax  die Carletto AG im Schweizerischen Wädenswil mit dem Vertrieb des Kartenspiels UNO. Aus dem Zwei-Mann-Betrieb mit nur einem Produkt wurde in einem viertel Jahrhundert ein Unternehmen mit über 40 Mitarbeitern. Die Carletto AG vertreibt 60 internationale Spielwarenmarken mit mehreren tausend Artikeln in der Schweiz. Anfang 2010 expandierte Carletto in Österreich und Deutschland. Heute beschäftigt die Carletto Deutschland GmbH zehn Mitarbeiter und vertritt elf internationale Marken. In Österreich wird Carletto von Bergtoy betreut.

weiterlesen
Playmobil: Piratenschiff auf Beutezug
Mittwoch, 21.12.2011 | 00:00

Das Piraten-Beuteschiff von Playmobil ist vom Familienportal games4family.de mit dem games4family-Award 2011 in der Kategorie "Klassische Spiele/Spielzeug – Action-Spielzeug" ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung ist ein Gütesiegel für besonders kinder- und familienfreundliche Spielsachen und wurde Ende dieses Jahres zum dritten Mal vergeben. „Die Liebe zum Detail, mit der das schwimmfähige Piraten-Beuteschiff, die zugehörigen Figuren und das Zubehör gestaltet sind, inspiriert kleine Freibeuter zu immer wieder neuen Abenteuern. Auch die vielseitige Funktionalität regt die Fantasie von Kinderzimmer-Piraten an“, begründet die Jury ihr Urteil. An der Wahl der Preisträger sind neben dem Redaktions-Team aus Journalisten und Pädagogen auch „kleine Produkttester“ beteiligt, deren Meinung und ehrliches Feedback ausschlaggebend für das Urteil seien. Das Portal games4family.de stellt regelmäßig empfehlenswerte, familienfreundliche Produkte aus den Bereichen Videospiele und Spielzeug vor und bietet Freizeittipps und Rezensionen von Büchern, Filmen und anderen Medien für interessierte Eltern und Kinder. Geschichten von wagemutigen Piraten, die nach Schätzen suchen und die Weltmeere unsicher machen, halten seit jeher Generationen von Kindern in ihrem Bann. Einmal Pirat und Held großer Abenteuer zu sein, ist ein Traum, der mit der Playmobil-Piratenwelt im Kinderzimmer wahr wird. Seit 1978 das erste Playmobil-Piratenschiff vom Stapel lief, gehören die 7,5 Zentimeter großen Seeräuber ununterbrochen zum Sortiment des größten deutschen Spielzeugherstellers. Erst im August 2011 erschien neben dem prämierten Piraten-Beuteschiff eine komplette Freibeuter-Spielwelt mit einer geheimnisvollen Abenteuerschatzinsel im Mittelpunkt.

weiterlesen

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Januar 2020

Spielwarenmesse

29.01.2020 bis 02.02.2020

Messezentrum 1, 90471 D-Nürnberg

Juni 2020

Tendence

27.06.2020 bis 30.06.2020

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2020

Coverstory:

Kosmos Verlag Let‘s play together

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.