Ticker

Aktuelle Branchen-News
Vedes unterstützt Spielwarenhändler beim Bücherverkauf
Montag, 05.12.2011 | 00:00

Während vermehrt vor allem größere Buchhandlungen Spielwaren in ihr Sortiment aufnehmen, gehen Spielwarenhändler den umgekehrten Weg und verkaufen Bücher. Unterstützung erhalten sie von der Vedes.

Bucheinkäuferin Andrea Tiefel casino great britain ist mit der Entwicklung des Angebots zufrieden. Nach ihren Angaben entwickeln sich sowohl Nachfrage als auch Umsatz positiv, berichtet buchreport.

Quelle: www.spielwarenmesse.de

weiterlesen
PBS Industrie: „Produkte des Jahres 2012“ stehen fest
Montag, 05.12.2011 | 00:00

Zwischen wenigen Gramm und 105 Kilogramm präsentierten sich die Bewerber des vom PBS Industrieverband in Düsseldorf veranstalteten Wettbewerbs „Produkte des Jahres 2012“. Nach dem Urteil der Jury gehören ausschließlich geschmackvoll gestaltete oder technisch ausgereifte Schwergewichte zu den Gewinnern.

Die sieben Juroren aus Management, Fachhandel, Design und Fachmagazinen hatten sich zwei Stunden Zeit genommen, um 65 eingesandte Produkte einzeln zu sichten, auf Gebrauchstauglichkeit, Verarbeitungsqualität und Gestaltung zu prüfen. Abschließend erfolgte die Diskussion mit den Kollegen, welche Artikel welche Preise erhalten sollten. Und wieder fiel die Wahl der Siegerprodukte für 2012 so schwer, weil in den jeweiligen Kategorien viele gute Einsendungen vorlagen. In der Kategorie "Nachhaltigkeitspreis" überzeugte die Juroren eine Schreibtisch-Produktlösung mit wohldosiertem Eigengewicht, die einerseits aus natürlichen Rohstoffen gefertigt wird, gleichwohl ein besonders edles Erscheinungsbild abgibt.

Das gewichtige Argument "Lösung" war der Jury einen weiteren Preis wert, und zwar in der Kategorie "Bürobedarf für den Soho-Bereich". Hier fiel die Wahl auf ein ganzheitliches Produkte-Angebot für vielfältige individuelle Anwendungen. Die kinderleichte Anwendung und das ansprechende Design haben nach dem Urteil der Jury den Preis in der Kategorie "Schul- und Privatbedarf" verdient. "Von emotionaler Verpackung über hochwertige Materialien bis hin zu vielseitiger Handhabung ist alles stimmig," befand Jurorin und Fachhändlerin Birgit Brauch. In der Kategorie "Gewerblicher Bürobedarf“ war die Entscheidung gar nicht leicht zu fällen. Die Jury wog Hochleistung gegen pfiffige Idee, technische Qualität gegen Formschönheit und kraftvolle Funktion gegen smarte Leichtigkeit ab. Und am meisten Überzeugungskraft hatte ein Siegerprodukt, das am Ende gar nicht so leicht daher kommt.

Der Veranstalter, der PBS Industrieverband, lädt alle beteiligten Herstellerfirmen, die Preisträger und alle Interessenten zur Preisverleihungsveranstaltung am ersten Tag der Paperworld ein, und zwar am Samstag, dem 28. Januar 2012, um 16.00 Uhr ins PBS-Forum der Halle 3.0 in Frankfurt am Main. Dort werden die „Produkte des Jahres 2012“ bekannt gegeben. Der Vorsitzende des PBS Industrieverbands, Horst-Werner Maier-Hunke, verleiht die Urkunden, Laudatorin ist Frau Christine Schmidhuber vom Bundesverband Sekretariat und Büromanagement.

weiterlesen
Super RTL: Erfolgsmonat November
Donnerstag, 01.12.2011 | 00:00

Mit 24,6 Prozent Marktanteil in der Kinderzielgruppe (6.00 bis 20.15 Uhr) erzielt Super RTL im November nach eigenen Angaben eine hervorragende Quote und kann damit den besten Wert in den vergangenen vier Jahren für sich verbuchen. Der Kölner Kinder- und Familiensender hält laut Unternehmensmeldung damit die Konkurrenz weiterhin auf Distanz (Kinderkanal 22,5 Prozent, Nickelodeon 12,0 Prozent) und ist seit Juni 1998 die Nummer eins bei den 3- bis 13-Jährigen. Insbesondere die Neustarts der vergangenen Wochen erwiesen sich von Beginn an als Publikumslieblinge. „Die Oktonauten“, die international erfolgreiche CGI-Serie aus Großbritannien, erreichte im Vorschulprogramm Toggolino einen Marktanteil von durchschnittlich 37,4 Prozent. Auch das Animationsformat „Disney Jake und die Nimmerlandpiraten“ konnte mit einem Durchschnittswert von 32 Prozent auf Anhieb überzeugen. Insgesamt erzielte der Vormittag (6.00 bis 12 Uhr) eine Quote von 29,4 Prozent. Am Vorabend konnte Super RTL mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 20,8 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum (19,0 Prozent) deutlich zulegen. Dafür war unter anderem der Klassiker „Weihnachtsmann & Co. KG“ mit einem Quotenwert von 29,2 Prozent verantwortlich.

weiterlesen
Paperworld: Impulsgeber und Trendsetter
Dienstag, 29.11.2011 | 00:00

Die Paperworld – The World of Office and Stationery – bietet einen kompakten Überblick über die gesamte internationale PBS-Branche, präsentiert Neuheiten und stellt neue Geschäftschancen in Aussicht. Kurz gesagt: Die Paperworld verbindet Menschen und Märkte. Vom 28. bis 31. Januar 2012 kommen in Frankfurt am Main Produzenten, Lieferanten und Einkäufer aus über 140 Nationen zusammen. Hier lassen sie sich inspirieren von Produkthighlights und aktuellen Trends, die gewinnbringende Anregungen für die Kundenansprache, Ladenpräsentation und Sortimentsgestaltung bieten. In zahlreichen Sonderschauen werden die Zukunftsthemen der Branche anschaulich präsentiert. Designorientierte Einzelhändler, Buchhändler oder Einkäufer des gewerblichen Bürobedarfs – jeder Besucher findet bei diesem Zusatzprogramm individuelle Möglichkeiten. In dieser Form ist das nur in Frankfurt am Main zu finden.

Asia Design Excellence (10.0 C35)
Im Rahmen der Asia High-Quality Selection in der Halle 10.0 C35 findet die Sonderschau „Asia Design Excellence“ statt. Die eingereichten Produkte asiatischer Hersteller zeichnen sich durch ein ausgefallenes und innovatives Design und eine eigene Markeninszenierung aus. Genau das richtige für designinteressierte Besucher, die sich von den neuen Strömungen des asiatischen Raums begeistern lassen möchten. „Asia Design Excellence“ geht auf die Initiative der Messe Frankfurt zurück und wird vom Rat für Formgebung durchgeführt und kuratiert.

Pimp your Shop (6.1 B69)
Bereits zum dritten Mal liefert die Sonderschau „Pimp your Shop“ in der Halle 6.1 B69 spezielle Anregungen für den Buchhändler. Ob „Männergeschenke“ oder „Katzen“: Fünf Inszenierungen auf Thementischen bieten eine praxisgerechte Produktauswahl und eine einfach umsetzbare Dekoration. Hochwertige Produkte aus der Papeterie und dem Schreibwarenbedarf, Glückwunschkarten und Geschenkartikel werden neben thematisch passenden Büchern präsentiert. Neu aufgegriffen werden in 2012 auch Sortimentspräsentationen für Bücherregale in Fachhandlungen. Zusätzlich führt Gaby Marx, Expertin für Sortimentsstrategie, täglich um 11.30 und 14 Uhr durch die Sonderschau und referiert zum Thema Sortimentsgestaltung mit Nonbooks.

Paperworld Trendschau (6.1 C90)
Welche Strömungen aus Mode, Architektur und Design beeinflussen die Produktwelt der PBS-Branche? Welche Gestaltungsansätze bestimmen die kommenden Monate? Die Paperworld Trends der Saison 2012/2013, entwickelt vom Stilbüro bora.herke.palmisano geben Auskunft über neue Akzente und Stilwelten. Umgesetzt in einer attraktiv gestalteten Trendschau sind die Paperworld Trends ein unverzichtbares Highlight und ein echter Besucher-Magnet. Sie liefern Anregungen für die Sortimentszusammensetzung und somit einen Zusatznutzen für die Ladenpräsentation und Schaufenstergestaltung. Zusätzlich dienen sie Herstellern zur Produktentwicklung von Neuheiten. „Bright“, „Dark“ und „Soft“ heißen die drei Trendwelten, die im Rahmen der Trendschau in Halle 6.1, Stand C90, in Szene gesetzt werden.
Täglich jeweils um 10.30 und 15.00 Uhr führen die Experten durch die Trendwelten und erklären in einem Vortrag die Wirkung und Umsetzung der drei Themen. Die Besucher erhalten die Trendbroschüre mit den wichtigsten Farben, Materialien und Dessins kostenfrei am Infostand der Trendschau.

BMWi Förderareal für innovative Unternehmen (6.1 D50)
Die Paperworld ist eine chancenreiche Plattform für junge Unternehmen aus Deutschland, um ihre Produkte und ihr Unternehmen einem internationalen Publikum zu präsentieren. Diese Möglichkeit bietet das „Förderareal für junge innovative Unternehmen“ in der Halle 6.1, Stand D50. Das Areal geht auf die Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie  (BMWi) zurück, das den Unternehmen die Teilnahme an internationalen Leitmessen in Deutschland zu günstigen Bedingungen ermöglicht. Die Paperworld dient jungen Unternehmern als Karrieresprungbrett und Kontaktplattform zu Industrie und Handel. Das BMWi unterstützt so die Vermarktung innovativer Produkte. Paperworld-Besucher profitieren von den frischen Ideen dieser Unternehmen.

Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten (Foyer 5.1/6.1)
Die Paperworld ist jährlich Schauplatz des Paperworld Card Awards, ein fest etablierter Designwettbewerb für Gruß- und Glückwunschkarten. Bereits zum neunten mal konnten Studenten von Design- und Kunsthochschulen ihre Entwürfe für innovative Gruß- und Glückwunschkarten einreichen – in diesem Jahr waren es über 600 Einreichungen. Eine Jury wählt dann die Top Ten, die im Café Card auf der Paperworld den Besuchern präsentiert wird. Diese entscheiden mit ihrer Stimme, welche Glückwunschkarte den begehrten Card Award erhält. Der Wettbewerb ist eine Kooperation der Arbeitsgemeinschaft der Hersteller und Verleger von Glückwunschkarten (A.V.G.) und der Messe Frankfurt.

Aktionskuben (3.1 Boulevard)
Ob chinesische Kalligraphie oder Scherenschnitt – in der Halle 3.1 stellen Künstler aus verschiedenen Bereichen ihr Handwerk vor. Paperworld-Besucher können ihnen dabei über die Schulter schauen. Den eigenen Namen in chinesischer Kalligraphie oder das Porträt im Scherenschnitt können die Besucher als Andenken mit nach Hause nehmen.

weiterlesen
Positiv gestimmt: Öko Test 2011
Freitag, 25.11.2011 | 00:00

Die Spielwarenbranche war in den letzten Jahren von Ökotest so einiges Negative gewohnt. Im Dezemberheft 2011, das heute Erscheinigstermin hat, ist es zum ersten casino spiele mal anders herum. Ökotest empfiehlt 33 „sehr gute“ und „gute“ Spielzeuge als Weihnachtsgeschenke. Mehr zum Thema: www.oekotest.de

weiterlesen

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Juni 2019

Tendence

29.06.2019 bis 01.07.2019

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Januar 2020

EK LIVE

15.01.2020 bis 17.01.2020

EK Messezentrum, Elpke 109, D-33605 Bielefeld

Paperworld

25.01.2020 bis 28.01.2020

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Creativeworld

25.01.2020 bis 28.01.2020

Messe Frankfurt, Ludwig-Erhard-Anlage 1, D-60327 Frankfurt am Main

Spielwarenmesse

29.01.2020 bis 02.02.2020

Messezentrum 1, 90471 D-Nürnberg

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2019

Coverstory:

Mattel – From astronaut to anchor, from then to now, Barbie has always inspired girls to be active

 

Coverstory:

Messe Frankfurt – The Best Places for Business

 

 

 

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.