Ticker

Aktuelle Branchen-News
Welche Marken am meisten wahrgenommen werden
Donnerstag, 13.02.2020 | 00:00

Für viele Marken und Unternehmen ist ihre allgemeine Wahrnehmung in der Bevölkerung ein wichtiges Maß für den Erfolg der eigenen Werbe- und PR-Maßnahmen. Im Rahmen des jährlichen YouGov BrandIndex Buzz Rankings haben die Marktforscher ermittelt, bei welchen Marken sich die Mühen am meisten gelohnt haben. Darunter sind auch Branchenhersteller.

Das Ranking zeigt, welche der mehr als 1.300 im Markentracker YouGov BrandIndex beobachteten Marken sich am positivsten bei den Deutschen ins Gespräch zu bringen wussten.

Top 10 der Marken

Wie auch im Vorjahr zeigt die Drogeriekette dm, wie es geht, und sichert sich mit 18,1 Scorepunkten die Spitze des YouGov BrandIndex Buzz Ranking 2019.  Auch Möbelriese Ikea hält die positive Wahrnehmung mit 17,5 Punkten in der Bevölkerung aufrecht und belegt wie im vergangenen Jahr den zweiten Platz. Das Streamen von Serien und Filmen ist auf einer Vielzahl von Plattformen möglich, doch eine genießt eine besonders gute Wahrnehmung bei den Deutschen: Mit einem Score von 16,7 Punkten feiert der Streaminganbieter Netflix sein Debüt auf dem dritten Rang.

Nach dm, IKEA und Netflix als am positivsten wahrgenommene Marken geht der vierte Platz des Rankings an Lidl (16,4 Punkte), gefolgt von Fielmann auf Platz 5 (16,3) und Lego auf Platz 6 (16,2 Punkte). Berichterstattungen oder Gespräche über PayPal wurden 2019 von den Deutschen ebenfalls vermehrt positiv wahrgenommen: der Bezahldienst erhält im diesjährigen Buzz Ranking Platz 7 mit 16,1 Scorepunkten und ist somit auch zum ersten Mal in der Top 10. Die Plätze 8 und 9 gehen an den Online-Marktplatz eBay Kleinanzeigen (15,9 Punkte) und Schuhhändler Deichmann (15,7 Punkte). Ganz knapp dahinter und damit auf Platz 10 des Buzz Rankings 2019 schafft es Edeka. Der Lebensmittelhändler komplettiert mit ebenfalls 15,7 Scorepunkten die Top 10 der Marken, die sich 2019 am positivsten bei der Bevölkerung ins Gespräch bringen konnten.

Eine Übersicht zu den Buzz-Top 5 für alle 36 ausgewiesenen Kategorien, die aus den kontinuierlichen Umfragen für den YouGov BrandIndex in Deutschland resultieren, kann unter dem aufgeführten Internetlink kostenlos heruntergeladen werden. 

Über das Ranking

Die Ergebnisse des vorliegenden Rankings basieren insgesamt auf über 900.000 Online-Interviews, die YouGov im Zeitraum vom 01.01.2019 bis 31.12.2019 täglich für den Markenperformance-Tracker YouGov BrandIndex repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren durchgeführt hat.

Zur Ermittlung des Buzz-Scores einer Marke wird im Online-Interview die Frage gestellt, ob der/die Befragte in den vergangenen 2 Wochen über Werbung, mediale Berichterstattung oder Gespräche mit Freunden und Bekannten etwas zu einer Marke wahrgenommen hat und ob dies überwiegend als Positives oder Negatives eingestuft wurde. Der eigentliche Score wird durch Saldierung der Anteilswerte von positiven und negativen Angaben unter allen Teilnehmern ermittelt. Die mögliche Bandbreite für Buzz-Scores umfasst somit eine Skala von -100 bis +100 Scorepunkten.

Es wurden zusätzlich nur diejenigen Marken für das Ranking zugelassen, die im Auswertungszeitraum mindestens in den letzten 183 Tagen (bis einschließlich 31.12.2019) in Online-Umfragen für den YouGov BrandIndex getrackt wurden (für das Improver Ranking mindestens 548 Tage) und die eine Fallzahl von mindestens 200 aufweisen.


weitere News

 

Branchen-Termine

Tagungen, Kongresse, Messen etc.

Hier finden Sie eine Auflistung der aktuellen Branchen-Events. Sollte Ihre Veranstaltung fehlen, informieren Sie uns bitte rechtzeitig per Mail.

Juni 2020

Tendence

27.06.2020 bis 30.06.2020

Jahresabonnement

Sie möchten unsere TOYS regelmäßig erhalten?
 
Hier gehts zum Jahresabonnement (88,00 € zzgl. Versandkosten und 7% MwSt. Auslandsporto wird gesondert berechnet).

zum Bestellformular

TOYSup

TOYSup 2020

Coverstory:

Kosmos Verlag Let‘s play together

Alle Magazine

Probeheft

Kostenloses Probeabonnement

Einfach das Bestellformular ausfüllen und auf senden klicken, um in Kürze Ihr persönliches Exemplar der TOYS zu erhalten.

Bestellformular Probeabo


TOYS

TOYS – Das Fachmagazin

Das Fachmagazin TOYS bedient seit 50 Jahren relevante Handelskanäle On- und Offline sowie die Top-Einkäufer der Branchen Spielware, Kreativ und PBS mit kompetent aufbereiteter Berichterstattung zu branchenbezogenen Themen. Die Ressorts spiegeln einen repräsentativen Querschnitt der Sortimentspolitik in der Spielware und arrondierender Branchen. Den „Blick über den Tellerrand“ pflegen wir nicht nur in unseren Rubriken  – er gehört zu unserem journalistischen Repertoire!
TOYS schlägt die Brücke von klassischen Spielwaren und Lizenzprodukten über Zusatzsortimente wie Hobby-Kreativ, Buch und PBS hin zu TOYS 4.0 und neuen Genres. Im Serviceteil berichtet TOYS über neue Vertriebskanäle und -strategien, innovative PoS-Lösungen ebenso wie über praxis-orientierte Tipps zur Verkausförderung und Warenwirtschaft. Interviews, Rundrufe, Unternehmensportraits und nicht zuletzt ein offener, konstruktiver Meinungsaustausch machen TOYS zur Pflichtlektüre der Branchen-Meinungsmacher und Entscheider.

 

 


1st Steps

1st Steps – Trade and Trends: Babys & Kids World

Anspruchsvoll, trendorientiert und qualitätsbewusst – das sind Eigenschaften, die auf Eltern ebenso zutreffen wie auf unser Handelsmagazin. Als Trendbarometer für die Baby- und Kleinkindbranche leitet 1st Steps wichtige Informationen über alle Kanäle.

Multiplikatoren
Im „Mantelmagazin“ kommuniziert 1st Steps „in Farbe“ – hier arbeiten Emotionen, Erfahrungswerte und kompetente, eltern-relevante Berichterstattungen für Ihren Erfolg. Es besteht in diesem Format die Möglichkeit, neben dem Fachhandel auch Multiplikatoren der Elternschaft (Auslage in Kitas, Kindergärten, bei Kinderärzten, in Apotheken) zu adressieren.

Handelspartner
Der Sonderteil „Fokus Handel“ kommuniziert ausschließlich mit der Fachleserschaft. Dieser, in das 1st Steps-Mantelmagazin integrierte, fachspezifische Teil, ist nur in der Handels-Auflage enthalten und thematisiert branchenrelevante Themen, neue Produktentwicklungen, VK- und Marketingmaßnahmen, PoS-Präsentationen und Previews.

Duale Zielansprache
1st Steps ermöglicht Ihnen eine zielgruppenadäquate und handelsrelevante Zweifachstrategie. Sie steuern gezielt Ihre Werbebotschaften zum einen in alle relevanten Vertriebskanäle von Fachgeschäften für Babyartikel und Kleinkindausstattung, dem Spielwarenfachhandel bis hin zu den Einkaufszentralen der Filialisten und zum Online-Handel, zum anderen in den Bereich der Multiplikatoren und Endkunden.


Vertriebskonzeption
1st Steps transportiert Ihre Botschaft an 4.500 Einzelhändler für den Baby- und Kleinkindbedarf sowie Spielwaren. Dort erreicht das Magazin die Top-Entscheider. Weitere 4.000 Exemplare werden durch Multiplikatoren wie Kitas, Kindergärten und Kinderarztpraxen vertrieben. An diesen Stellen werden die Exemplare von einer Vielzahl von Empfängern gelesen.